Die richtigen Boxhandschuhe zu finden ist oftmals gar nicht so leicht. Es kommt dabei auf viele verschiedene und unterschiedliche Eigenschaften an. Hierzu zählen bspw. das Gewicht (in Unzen (oz) 1 oz = 28,35 g), die Langlebigkeit, das Außenmaterial und die Größe. Wobei es bei Boxhandschuhen in der Regel Einheitsgrößen gibt und das Gewicht der Boxhandschuhe herangezogen wird.

Worauf man beim Kauf von Boxhandschuhen achten sollte

Es gib Boxhandschuhe für 10 Euro, aber es gibt auch Boxhandschuhe für 60 bis 70 Euro. Wenn man Boxhandschuhe kaufen möchte, dann sollte man nicht zu den günstigsten Boxhandschuhen greifen. Die Regel „teuer = hochwertig“ gilt nämlich bei den meisten Boxhandschuhen. Hier zahlt sich ein höherer Preis hinsichtlich Qualität und Verarbeitung einfach aus. Denke auch daran, die Boxhandschuhe sind zum Schutz deiner Hände da, um Schläge abzufedern und deine Gelenke, Muskeln und Knochen zu schonen. Deshalb sollte die Auswahl gut durchdacht werden. Grundsätzlich gilt: Je weniger Gewicht (gemessen in Unzen / oz), desto weniger Polsterung ist beim Boxhandschuh vorhanden.

Dadurch vergrößert sich natürlich auch die Schlagwirkung. In der Regel haben Boxhandschuhe die für das Training und Sparring ausgelegt sind, ein Gewicht von 8 bis 18 Unzen. Boxhandschuhe die für den europäischen Wettkampf konzipiert wurden verfügen über 10 bis 12 Unzen. Handschuhe mit besonders weicher Polsterung verfügen über 16 bis 18 Unzen. Wir alle boxen beim Training mit 12 Unzen. Dieses Gewicht hat sich für uns als ideal herausgestellt.

So haben wir die Boxhandschuhe getestet

Nachdem die ausgewählten Modelle bei uns zuhause angekommen waren, haben wir sie natürlich auf Herz und Nieren begutachtet und überprüft. Dafür haben wir sie über einen Zeitraum von 6 x 4 Wochen regelmäßig beim Training benutzt und auf die Belastbarkeit hin getestet. Wichtig war uns in dem Kontext vor allem, wie hoch der Verschleiß der Boxhandschuhe war, wie das Oberflächenmaterial reagiert hat und ob die Nähte gehalten haben.

All unsere Erkenntnisse sind dann in den Produktbericht eingeflossen. Damit man sich möglichst einfach einen guten Überblick verschaffen kann, haben wir die Ergebnisse zusätzlich grafisch aufbereitet. Dadurch sollte es dir leichter fallen die Boxhandschuhe untereinander vergleichen zu können. Jetzt wollen wir dich aber auch nicht länger auf die Folter spannen und dir das erste Paar Boxhandschuhe genauer vorstellen.

Wenn du auf der Suche nach einer großen Vergleichstabelle bist, dann solltest du dir diesen Boxhandschuhe Test mal anschauen. Hier werden dir außerdem noch weitere Modelle vorgestellt.

adidas Boxhandschuhe Response

Die adidas Boxhanschuhe Response gibt es in den 8oz, 10oz, 12oz und 14oz und sie liegen in insgesamt 5 verschiedenen Farbkombinationen vor. Sogar für zierlichere Frauenhände gibt es ansprechende Farben. Hier sollte also für jeden etwas dabei sein. Sehr gut hat uns bei den adidas Boxhandschuh Responseadidas Boxhandschuhe Response gefallen, dass diese durch den breiten Klettverschluss das Handgelenk verstärken bzw. stabilisieren. Gerade bei härteren Schlägen kann die Hand dadurch nicht so einfach wegknicken. Zudem lässt sich der Klettverschluss sehr einfach öffnen und wieder verschließen.

Zudem sind die Boxhandschuhe sauber verarbeitet. Das heißt die Nähte sind sehr gut vernäht und das verwendete Kunstleder machte auf uns einen soliden und beanspruchbaren Eindruck. Allerdings liegen die Handschuhe bei besonders großen Händen eng an. Gerade bei Personen mit relativ großen Händen, kann sich diese Eigenschaft daher bemerkbar machen. Bei uns haben sich die Boxhandschuhe allerdings nach einiger Zeit etwas geweitet und wurden dadurch angenehmer beim tragen. Alternativ können einfach auch dünnere Bandagen gewickelt werden. Allgemein ist der Tragekomfort der adidas Boxhandschuhe Response sehr angenehm.

Darüber hinaus gefallen uns die Handschuhe auch optisch sehr gut.

Abbildung

Hier findest du noch das originale Produktbild. Klicke auf die Abbildung um sie größer darzustellen:
adidas Boxhandschuhe Response

Zusammenfassung

Nachfolgend die wichtigsten Eigenschaften auf einem Blick:

  • 7,5cm breite Handgelenkverstärkung
  • Gefertigt aus PU3G Kunstleder
  • I-PROTECH – Technologie
  • STRAP UP – Technologie
  • Größen: 8oz, 10oz, 12oz und 14oz
  • Farben: Weiß-Rosa, Rosa, Schwarz-Rot, Schwarz, Blau

Fazit zu den adidas Boxhandschuhen

Alles in Allem sind diese Boxhandschuhe für alle geeignet die das Boxen trainieren wollen und ggfs. sogar Lust auf Sparring haben. Leute mit sehr großen Händen sollten sich darauf einstellen, dass es einige Zeit dauert bis die Boxhandschuhe sich an die Hände angepasst haben. Die Qualität und Verarbeitung ist wirklich hervorragend und das Preis / Leistungsverhältnis der Response Boxhandschuhe optimal. Wir können diese daher uneingeschränkt für jeden Anfänger, aber auch erfahrenen Boxer weiterempfehlen.

adidas Boxhandschuhe Response Ergebnis
adidas Boxhandschuhe Response Ergebnis

Everlast Boxhandschuhe 1803 PVC Boxing Gloves „Rodney“ im Test

Die Everlast Boxhandschuhe RodneyEverlast Boxhandschuhe 1803 PVC Boxing Gloves  können in 12 und 14 Unzen bestellt werden. Zusätzlich gibt es noch eine Größenauswahl zwischen S und XL. Der Preis variiert je nach Größe. Auf den ersten Blick ist die Verarbeitung der Everlast Boxhandschuhe gut. Sie sind bei 12 Unzen nicht zu weich, aber auch nicht zu hart. Auch fühlt sich das Oberflächenmaterial (PU) durchaus hochwertig an und zeugt normalerweise von einem langlebigen Produkt. Auch die Nähte sind bei der ersten Begutachtung sauber verarbeitet worden.

Doch nach einigen intensiven Trainingsphasen, wurden wir eines besseren belehrt. Die Nähte am Daumen haben langsam angefangen sich zu lösen. Dadurch waren sie nach wenigen Wochen bereits unbrauchbar und wir mussten sie zurückschicken. Da wir einen relativ harten Punch haben, kann der Aufriss der Naht natürlich auch an der starken Beanspruchung liegen. Allerdings sind wir der Meinung, dass ein Boxhandschuh diesen Belastungen über einen längeren Zeitraum Stand halten sollte.

Abbildung von den Boxhandschuhen

Nachfolgend noch das originale Produktbild. Solltest du das Bild nicht sehen können, schalte einfach kurz deinen Werbeblocker aus. Klicke auf das Bild um es größer darzustellen:
Everlast Boxhandschuhe 1803 PVC Boxing Gloves

Zusammenfassung

  • Allround Trainings-Boxandschuhe aus flexiblen und strapazierfähigem PU
  • Klettverschluss für einfaches Verschließen
  • Angenähter Daumen
  • Gute Schaumstoffdämpfung
  • Größen: 12 – 14 Unzen (S bis XL)

Fazit

Auch wenn die Naht an Daumen des linken Boxhandschuhs aufgegangen ist, wollen wir den Everlast Boxhandschuh Teufel nicht zu stark an die Wand malen. Wir glauben, dass sich der Boxhandschuh vor allem für Leichtgewichte und Anfänger eignet. Zumal die Boxhandschuhe auch nicht so teuer und für das Boxtraining in jedem Fall ausreichend sind – sofern man nicht zu hart zuschlägt. Nachfolgend noch eine grafische Auswertung:

Everlast Boxhandschuhe Rodney Ergebnis
Everlast Boxhandschuhe Rodney Ergebnis

Profi Boxhandschuhe Bad Company White Tiger im Test

Die Profi Boxhandschuhe Bad Company White TigerProfi Boxhandschuhe Bad Company White Tiger machen auf den ersten Blick einen guten Eindruck. Sie passen auch optisch zu dem von uns getestet Bad Company Boxsack. Sie sehen sehr gut aus und scheinen auch von den Nähten her sauber verarbeitet worden zu sein. Auch das Oberflächenmaterial macht einen guten ersten Eindruck. Die Oberfläche besteht aus PU und scheint auf den ersten Blick relativ beanspruchbar zu sein.

Zugegeben der Teil mit dem Klettverschluss könnte ruhig etwas härter sein, um das Handgelenk zusätzlich zu stabilisieren. Aber der Klettverschluss lässt sich relativ einfach öffnen und wieder schließen. Dadurch kriegt man die Boxhandschuhe auch alleine einfach an- und wieder ausgezogen.

Allerdings mussten wir nach 4 Wochen intensivem Training feststellen, dass sich die ersten Nähte gelöst haben. Dadurch konnte man einen Einblick in die innere Nylon Polsterung erlangen. Auch der Klettverschluss an den Handgelenken wurde nach einiger Zeit noch lockerer. Das heißt die Stabilität der Handgelenke wurde zusätzlich beeinträchtigt.

Abbildung von den Profi Boxhandschuhen Bad Company

Klicke auf das Bild um dieses größer darzustellen:
Profi Boxhandschuhe Bad Company White Tiger

Zusammenfassung der Boxhandschuhe

Nachfolgend nochmal die wichtigsten Infos auf einem Blick:

  • Geeignet für das Studio und zu Hause
  • Farbe: Schwarz / Weiß
  • Inklusive Belüftungssystem (Airy-System -verhindert Schweiss-Nässe von innen)
  • Nylon-Polsterung
  • Mit aufgesticktem Bad Company Boxing Emblem
  • Verfügbare Gewichtsklassen / Einheiten:
    • 10 Unzen (OZ) = ca. 283,5 Gramm
    • 12 Unzen (OZ) = ca. 340,2 Gramm
    • 14 Unzen (OZ) = ca. 396,9 Gramm
    • 16 Unzen (OZ) = ca. 453,6 Gramm

Fazit zu den Boxhandschuhen

Alles in Allem sind die Profi Boxhandschuhe Bad Company White Tiger eigentlich nicht für Profis geeignet. Vielmehr sind es relativ günstige Handschuhe die sich für Anfänger hervorragend eignen. Aber Boxer die auf Dauer damit trainieren wollen und ggfs. sogar am Sparring teilnehmen wollen, werden damit langfristig keine Freude haben. Hier gibt es weitaus bessere Modelle, wie zum Beispiel den bereits vorgestellten adidas Boxhandschuh Response. Spart euch lieber, das Geld und kauft euch von Anfang Boxhandschuhe die auch auf Langlebigkeit ausgelegt sind. Denn nichts ist ärgerlicher als nach kurzer Zeit zweimal zu bezahlen.





Profi Boxhandschuhe Bad Company Ergebnis
Profi Boxhandschuhe Bad Company Ergebnis

BENLEE Rocky Marciano Leder Boxhandschuh „Fighter“

Der BENLEE Rocky Marciano Leder Boxhandschuh „Fighter“BENLEE Rocky Marciano Leder Boxhandschuh ist sehr gut verarbeitet. Er verfügt über einen 7,5 cm breiten Kletterverschluss an den Handgelenken. Das verschafft die nötige Stabilität an den Handgelenken beim schlagen. Auch kann dadurch die Hand nicht so leicht wegknicken. Unserer Meinung nach, mindert diese Eigenschaft das Verletzungsrisiko enorm. Die BENLEE Rocky Marciano Leder Boxhandschuhe „Fighter“liegen etwas enger am Handrücken an, als bspw. die adidas Boxhandschuhe Response. Dadurch ist die Führung des Boxhandschuhs auch angenehmer bzw. präziser.

Die Nähte sind allesamt (und wir haben wirklich alle Nähte sehr genau überprüft) sehr gut verarbeitet. Hier steht nichts über oder ist in irgendeiner Weise ungleichmäßig. Auch sind die Nähte unserer Meinung nach ausreichend dick (im Gegensatz zu anderen Modellen auf dem Preisniveau) um Langzeitschäden zu vermeiden. Auch nach längeren und intensiven Trainingseinheiten konnten wir kein Platzen oder Reißen der Nähte feststellen. Das hat uns allgemein sehr positiv gestimmt.

Die Boxhandschuhe gibt es in 8 oz, 10 oz, 12 oz, 14 oz, 16 oz und 18 oz. Wobei die 16er und 18er schon wirklich sehr weich sind. Für das Sparring und Training am Boxsack, sind die BENLEE Rocky Marciano Leder Boxhandschuhe „Fighter“ in 12 oz vollkommen ausreichend. Positiv fällt auch die 3 Schichten Multi-Foam-Layer-Füllung im Inneren der Boxhandschuhe auf. Hier merkt man durch die Vielschichtenkomponenten nochmal zusätzlich, wie stark sich qualitativ hochwertige Boxhandschuhe von minderwertigeren Boxhandschuhen unterscheiden.

Was uns auch sehr gut gefallen hat, sind kleine verarbeitete Ventilationslöcher in den Handflächen. Diese sorgen für eine ausreichende Luftzirkulation innerhalb der Boxhandschuhe. Dadurch kommt es auch nicht so schnell zu schweißnassen Händen. Wir haben die Boxhandschuhe in der Farbe Schwarz vorliegen und sind damit sehr zufrieden.

Abbildung der Boxhandschuhe

BENLEE Rocky Marciano Leder Boxhandschuh Fighter

Zusammenfassung

  • 7,5 cm Klettverschluss
  • 3 Schichten Multi-Foam-Layer-Füllung
  • Satin Fütterung
  • Ventilationslöcher in der Handfläche
  • Daumenverschluss
  • Farben: Rot, Schwarz, Schwarz / Rot
  • Größen: 8, 10, 12, 14, 16 und 18 Unzen

Fazit

Wer für seine Boxhandschuhe nicht soviel Geld ausgeben möchte, aber dennoch Wert auf entsprechende Qualität legt, der wird mit diesen Boxhandschuhen sehr zufrieden sein. Wir benutzen diese Boxhandschuhe schon seit langer Zeit und konnten keine Mängel feststellen. Darüber hinaus handelt es sich um echte Leder Boxhandschuhe. Daher empfehlen wir die BENLEE Rocky Marciano Leder Boxhandschuhe „Fighter“ sehr gerne weiter. Klare Kaufempfehlung.

BENLEE Rocky Marciano Leder Boxhandschuhe Fighter Ergebnis
BENLEE Rocky Marciano Leder Boxhandschuhe Fighter Ergebnis

 

Venum Boxhandschuhe Challenger 2.0 für Erwachsene

Kommen wir nun zu den nächsten von uns getesteten Boxhandschuhen. Die Venum Erwachsenen Boxhandschuhe Challenger 2.0Venum Boxhandschuhe Challenger 2.0 für Erwachsene sind gerade am Anfang sehr hart und steif. Darüber hinaus riechen sie etwas stärker nach Plastik. Aber nach einigen Trainingseinheiten werden die Boxhandschuhe weicher und auch der Geruch verfliegt. Zudem fühlen sie sich von innen her, sehr gut an. Sie sind bequem und angenehm zu tragen.

Die Verarbeitung macht auf den ersten Blick einen guten Eindruck. Leider mussten wir feststellen, dass sich der Triple-Density-Schaum im inneren des Handschuhs nach starker Beanspruchung, etwas verschiebt bzw. verformt. Auch mussten wir hinnehmen, dass sich die Nähte (welche sogar verstärkt sind) nach einiger Zeit etwas lockern bzw. aufreißen. Das haben wir so nicht erwartet.

Allerdings haben sie ein ansprechendes Design welches in 5 Farbkombinationen zu Verfügung steht. Die Venum Boxhandschuhe eignen sich unserer Meinung nach eher für Anfänger und Boxer welche die Handschuhe nicht allzu stark belasten wollen.

Abbildung der Handschuhe

Klicke auf die Abbildung um sie größer darzustellen. Solltest du das Bild nicht sehen, schalte einfach kurz deinen Werbeblocker aus:

Venum Boxhandschuhe Challenger 2.0 für Erwachsene

Alle Infos auf einem Blick

Nachfolgend die wichtigsten Informationen über die Venum Boxhandschuhe auf einem Blick:

  • Mesh-Einsätze zur optimalen Wärmeregulierung
  • Triple-Density-Schaum
  • Daumen für zusätzlichen Schutz vor Verletzungen angebracht
  • Verstärkte Nähte
  • Größen: 8 oz, 10 oz, 12 oz, 14 oz, 16 oz
  • Farben: Neon Gelb/Schwarz, Neon Orange/Schwarz, Gold, Rot, Schwarz

Unser Fazit

Zugegeben, von den Venum Boxhandschuhen haben wir uns etwas mehr versprochen. Sie konnten stärkeren Belastungen nicht sonderlich standhalten und sind daher weniger empfehlenswert. Anfänger werden mit Sicherheit einige Zeit Spaß daran haben, aber sobald es in den etwas professionelleren Bereich gehen soll, können wir eher die nachfolgenden Paffen Sport Boxhandschuhe empfehlen.

Venum Boxandschuhe Challanger 2 Ergebnis
Venum Boxandschuhe Challanger 2 Ergebnis

Paffen Sport Boxhandschuhe KIBO FIGHT Line Leder schwarz im Test

Die Paffen Sport Boxhandschuhe KIBO FIGHT für das SparringPaffen Sport Boxhandschuhe KIBO FIGHT Line Leder schwarz gibt es in den Größen 14 und 16 oz. Wer möchte, kann die Handschuhe in den Farben Rot, Blau und Schwarz bestellen. Uns persönlich gefällt das neutrale Schwarz am besten. Sie sind toll verarbeitet und verfügen über einen breiten Klettverschluss an den Handgelenken. Dieser gibt sehr starken Halt an den Handgelenken ohne, dass diese wegknicken. Zusätzlich ist noch das Paffen Sport Logo in der Farbe Rot auf den Handschuhen abgedruckt. Der Klettverschluss lässt sich auch mit angezogenen Boxhandschuhen lösen.

Die Verarbeitung ist wirklich fantastisch. Sowie man es von Paffen Sport gewohnt ist, werden diese Modelle in der gewohnt hochwertigen Qualität geliefert. An den Außenseiten befindet sich sogar extra starkes Leder. Die weniger beanspruchten Innenseiten wurden aus Kunstleder hergestellt. Die Polsterung am Handschuh besteht aus Schaumstoff. An den Händen liegen die Paffen Sport Boxhandschuhe feste, aber auch nicht zu feste. Zusammen mit sauber gewickelten Bandagen, knallt jeder Schlag wie eine Bombe.

Sie eignen sich sowohl für das wettkampfnahe Training als auch für das Sparring. Darüber hinaus haben wir die Boxhandschuhe auch am Boxsack ausprobiert und wurden nicht enttäuscht.

Abbildung der Boxhandschuhe

Nachfolgend die offizielle Abbildung der Paffensport Boxhanschuhe. Solltest du das Bild nicht sehen können, schalte einfach kurz deinen Werbeblocker aus. Klicke auf das Bild um es größer darzustellen:

Paffen Sport Boxhandschuhe KIBO FIGHT Line Leder schwarz

Kurz und knapp die wichtigsten Fakten

  • Trainings-Boxhandschuhe aus einer Kombination aus Leder und Kunstleder
  • Das Leder befindet sich auf den beanspruchbaren Außenflächen.
  • Das Kunstleder befindet sich auf den weniger beanspruchten Innenhandflächen
  • Das Polster besteht aus Schaumstoff
  • Breiter Klettverschluss für stabilen Halt der Handgelenke
  • 14 oz und 16 oz verfügbar
  • Farben: Schwarz, Blau und Rot

Unser Fazit

Wir können die Paffen Sport Boxhandschuhe KIBO FIGHT jedem empfehlen der regelmäßig trainiert und an Wettkämpfen bzw. Sparring interessiert ist. Sie sind wirklich toll verarbeitet, liegen sehr gut an den Händen, bestehen aus hochwertigen Materialien und wurden sauber vernäht. Jeder der den Boxsport etwas ernster nimmt, sollte zu diesen Boxhandschuhen greifen. Wir können die Boxhandschuhe daher auf jeden Fall weiterempfehlen.

Paffen Sport Boxhandschuhe KIBO FIGHT Ergebnis
Paffen Sport Boxhandschuhe KIBO FIGHT Ergebnis