Boxsäcke sind seit vielen Jahren unsere Leidenschaft. Daher wissen wir eigentlich auch, worauf es bei einem guten Boxsack ankommt. Denn Boxsäcke eignen sich nicht nur für erfahrene Sportler. Auch Einsteiger bzw. Anfänger die einfach mal ihren Frust abbauen wollen, werden sehr viel Spaß mit einem Boxsack haben. Wir wissen auch, dass ein vernünftiger Sack für zuhause und zum Training nicht unbedingt teuer sein muss. Daher haben wir in diesem Produktbericht 6 Boxsäcke unter 100 Euro getestet. Dadurch solltest du am Ende der Produktberichte einen guten Überblick haben, worauf es ankommt, welcher Boxsack sich am besten für dich eignet und wo du diesen bekommst.

Wie haben wir die Boxsäcke getestet?

Nachdem die Boxsäcke bei uns zuhause angekommen waren, haben wir sie natürlich zunächst erstmal ausgepackt. Alle Boxsäcke sind zum Glück gefüllt bei uns angekommen. Dadurch mussten wir uns darum auch erstmal keine Gedanken machen. Nach einer ersten Begutachtung von Material und Qualität haben wir uns natürlich auch Gedanken um die Befestigung an der Decke gemacht. Da wir zum Glück selber einige Boxsäcke zuhause haben, konnten wir die Aufhängevorrichtung relativ mühelos benutzen. Nachdem der jeweilige Boxsack dann an der Decke hing, haben wir ihn einem Belastungstest ausgesetzt. Dafür haben wir über mehrere Trainingseinheiten (jede Trainingseinheit betrug 1,75 Stunden) mit dem Trainingsgerät trainiert.

Die Boxsäcke wurden vielen kurzen, langen, harten und schnellen Schlägen ausgesetzt. Dadurch konnten wir am Ende feststellen, ob die Nähte gehalten haben, wie das Oberflächenmaterial reagiert und ob es zu Verschiebungen des Füllmaterials gekommen ist. Am Ende haben wir dann alle schriftlich festgehaltenen Ergebnisse zusammengefasst und hier zusammengetragen. Herausgekommen ist dann dieser große Produktbericht mit insgesamt 6 Boxsäcken. Jetzt wollen wir dich aber auch nicht länger auf die Folter spannen.  Wir beginnen mit dem Bad Company Boxsack.

Bad Company Boxsack: Profi Box-Set

Das Profi Box-Set inkl. Canvas Boxsack (100 x 30cm gefüllt)Bad Company Boxsack: Profi Box-Set Boxsäcke im Test, Vierpunkt-Stahlkette und PU Boxhandschuhe „White Tiger“, 12 Unzen (OZ) wurde uns aus dem Hause Bad Company geliefert. Neben dem Trainingsgerät wird auch noch 1 Paar passende Handschuhe mitgeliefert. Diese kann man sich vor der Bestellung in einer der Standardgewichten 10, 12, 14 und 16 Unzen aussuchen. Wir haben uns für das Gewicht 12 oz entschieden. Jedem von uns haben sie auf Anhieb gepasst. Sie sind gut verarbeitet, riechen nicht sonderlich streng nach Weichmachern und haben dicke und solide Nähte. Gerade Anfänger können diese sehr gut benutzen um erste Trainingserfahrung zu sammeln.

Kommen wir nun, zu dem eigentlichen dieses Produktberichts: dem Boxsack.

Das Material aus dem der Bad Company Boxsack besteht, hat eine angenehme reißfeste Oberflächenstruktur. Es  besteht aus dem Material Canvas, einem Gewebe welches aus besonders reißfesten Leinen hergestellt wird. Die Füllung des Boxsacks besteht aus Wäscheschnipseln. Der Schlag ist dadurch nicht zu weich aber auch nicht zu hart. Schläge und Tritte federn gut ab, leisten aber auch den nötigen Widerstand den man am Trainingsgerät benötigt. Durch die Verlagerung der Kleidungsreste ist der untere Teil des Boxsacks etwas härter als der obere. Dieser Effekt verstärkt sich durch längeres Training zusätzlich. Das heißt man sollte evtl. nach einiger Zeit, alte Kleidung, wie zum Beispiel ein Bettlacken, nachlegen. Das härtet den Bad Company Boxsack an den entsprechenden Stellen wieder zusätzlich aus. Dafür lässt er sich ganz einfach am oberen Ende öffnen.

Die Vierpunkt-Stahlkette ist zusätzlich mit einem drehbaren Ende versehen. Das heißt, es kann nicht zu Verknotungen der Stahlkette kommen, da sich der Boxsack immer mit den Schlägen mitdreht. Wer über keine Deckenaufhängung verfügt, sollte unbedingt darauf achten, eine besonders stabile Aufhängung mitzubestellen. Wir können die Aufhängung Premium Heavy Duty empfehlen. Diese garantiert mit 4 Schrauben sehr festen Halt an der Decke.

Abbildung vom Boxsack

Nachfolgend die offizielle Abbildung. Klicke auf das Bild um es größer darzustellen:

Bad Company BoxsäckeBad Company Boxsack: Profi Box-Set

Zusammenfassung Bad Company Boxsack

Hier die wichtigsten Details die du über den Bad Company Boxsack wissen solltest:

  • Sowohl für das Studio als auch zu Hause geeignet
  • Material: Canvas (Spezialgewebe für enorme Reißfestigkeit)
  • Abmessungen: 100 x 30cm gefüllt
  • Befestigung: Vierpunkt-Stahlkette
  • Extras: inklusive PU Boxhandschuhe „White Tiger“
  • Mit aufgedrucktem Bad Company Logo
  • Gewicht: 25 kg

Fazit

Wer gelegentlich boxt oder regelmäßig als Anfänger oder Fortgeschrittener boxt, dem können wir diesen Boxsack nahezu uneingeschränkt weiterempfehlen. Insbesondere Anfänger können sofort loslegen, da zusätzlich noch die passenden Handschuhe mitgeliefert werden. Das Preis / Leistungsverhältnis ist nahezu unschlagbar. Daher ist der Bad Company Sandsack für uns einer der besten von uns getesteten Boxsäcke. Zusätzlich sieht er auch noch sehr gut aus. Wir können ihn nahezu uneingeschränkt weiterempfehlen. Nachfolgend noch eine grafische Auswertung vom Boxsack:

 

Bad Company Boxsack Ergebnis
Bad Company Boxsack Ergebnis

 

Physionics Boxsack Set inkl. Boxhandschuhe

Das Physionics Boxsack Set wird mit Boxhandschuhen geliefert. Bei diesen ist der Daumen zusätzlich gepolstert und daher das Verletzungsrisiko etwas geringer. Allerdings sollte man keine Hoffnung in eine Langzeitqualität legen. Hier ist das vorherige Boxset in jedem Fall besser ausgestattet. Außerdem ist die Kette sehr dünn. Besonders bei starken Belastungen und harten Schlägen besteht die Gefahr, dass sich diese aufbiegt bzw. im Extremfall sogar reißen kann. Auch wird leider keine Aufhängung mitgeliefert. Das heißt, diese müsste ggfs. zusätzlich bestellt werden.

Die Nähte wirken auf uns eher dünn und von nicht ganz so hoher Qualität wie bspw. bei dem Vorgängermodell. Auf uns machte es auch den Eindruck, dass das Material vom Sandsack bei sehr harten Schlägen nachgibt bzw. nicht voll Belastungsfähig ist. Daher sollte man hier beim Training nach Möglichkeit lieber eine Stufe runter fahren.

Original Produktabbildung

Nachfolgend das Produktbild vom Physionics Boxsack. Klicke auf die Abbildung um sie größer darzustellen:
Physionics Boxsack SetPhysionics Boxsack Set

Zusammenfassung

Nachfolgend nochmal die wichtigsten Fakten um Überblick:

  • Gewicht: ca. 19 kg
  • Inklusive Boxhandschuhe mit einem autorisierten Gewicht von 10, 12, 14 oder 16 Unzen (oz)
  • Für Einsteiger und Fortgeschrittene
  • Inkl. Drehwirbel
  • Farbe: Schwarz
  • Durchmesser: ca. 30 cm
  • Höhe: ca. 80 cm
  • Gesamthöhe inkl. Stahlkette: ca. 115cm
  • Material: Canvas
  • Farbe: Schwarz
  • Material der Boxhandschuhe Kunstleder (PU) mit Schaumstoff-Polsterung

Fazit zum Physionics Modell

Unserer Meinung ist dieser Physionics Boxsack wenn überhaupt für blutige Anfänger geeignet die noch nicht über einen starken Schlag verfügen. Das Material ist in Ordnung aber mit Sicherheit keine Dauerlösung. Dafür ist der Preis bei dem Set mit 12 Oz Handschuhen wesentlich günstiger viele andere Sets. Zum Start in den Boxsport sicherlich erstmal zu gebrauchen aber sobald es in den „professionelleren“ Bereich gehen soll, sollte man nach Möglichkeit auf ein anderes Modell ausweichen. Oder am besten gleich zu Beginn eine bessere Alternative wählen. Nachfolgend noch unsere grafische Übersicht:

Physionics Boxsack Set - Ergebnis
Physionics Boxsack Set – Ergebnis

 

RDX Boxsack Set 13PC mit Füllung

Das RDX Boxsack Set 13PC mit Füllung gibt es in 2 unterschiedlichen Größen. Zum einen als 4 FT Variante und zum anderen als 5 FT Variante. FT gibt die Höhe des Boxsacks an. 4FT (Fuß) betragen in Deutschland ca. 1,20 m  und 5 FT 1,52 m. Dadurch ist die 4 FT Variante auch um einige Kilos leichter. Insbesondere für jüngere Boxer oder wenn man über nicht soviel Platz von der Decke bis zum Boden verfügt ist die 4 FT Variante zu empfehlen. Sie ist auch günstiger.

Besonders gut hat uns gefallen, dass das RDV Boxsack Set mit sehr viel Zubehör geliefert wird. Ihr benötigt nicht einmal eine Deckenbefestigung wie bei dem ersten Boxsack Test. Selbst diese wird mitgeliefert. Neben Handschuhen, Bandagen, Springseil, Handgreifer und Befestigung für die Decke gibt es auch noch diverse Accessoires wie Schlüsselanhänger und Armbänder. Bei den getesteten Boxsäcken ist dieses Set mit Abstand das Set mit dem meisten Zubehör.

Die verarbeiteten Nähte sind unserer Meinung nach sehr stark verarbeitet worden. Ebenfalls sind die Ösen an denen die Belastung besonders hoch ist, sehr stark vernäht worden. Bei unserem Modell wurden diese wirklich professionell verarbeitet. Auch sehr gut hat uns gefallen, dass der Boxsack bei Regen draußen hängen kann. Das verwendete Material ist nahezu wasserundurchlässig. Zusätzlich ist es besonders reißfest und gerade für intensive Trainingsphasen stark beanspruchbar.

Die mitgelieferten Boxhandschuhe sind typische Trainingshandschuhe ohne, dass die Daumen gepolstert sind. Gerade Anfänger sollten hier aufpassen da das Verletzungsrisiko gesteigert ist.

Abbildung vom Boxsack

Auf der nachfolgenden Abbildung kannst du das Trainingsgerät sehen. Es handelt sich dabei um das Originalbild. Klicke auf das Bild um es zu vergrößern:
RDX BoxsäckeRDX Boxsack 13PC mit Füllung

Zusammenfassung

Nachfolgend die wichtigsten Informationen die du über das Boxsack Set wissen solltest:

  • Das RDX Boxsack Set besteht aus folgenden Komponenten:
    • RDX Boxsack G-Core TM (2 Größen stehen zur Auswahl (4FT und 5FT))
      • das Material ist wasserdicht und kann sogar im freien verwendetet werden
      • 3 Farben stehen zur Auswahl
    • inklusive RDX Deckenhaken
    • RDX Bag Handschuhe mit gepolstertem Gel/Schaumstoff
    • 1 Paar Bandagen
    • Stahlketten zum aufhängen
    • 1 Springseil
    • Armband
    • Haken für Sandsack Riemen
    • Boxsack Strap
    • Handgreifer zum Training
    • Schlüsselanhänger (2 Mal)
    • Boxhandschuh (Mini) zum Aufhängen

Fazit zum RDX Boxsack Set 13PC

Das RDX Boxsack Set ist ein sehr umfangreiches Set welches sich an Anfänger und an Fortgeschrittene richtet. Wirklich gut hat uns gefallen, dass man im Prinzip nur dieses Set benötigt um sofort loslegen zu können. Es wird kein zusätzliches Material benötigt. Das Preis / Leistungsverhältnis ist bei dem Umfang der mitgelieferten Ware wirklich unschlagbar. Nachfolgend noch eine grafische Auswertung von uns:





RDX Boxsack Set 13PC mit Füllung Boxsäcke im Test
RDX Boxsack Set 13PC mit Füllung

 

Hammer Boxsack Home-Fit Sparring Partner

Beim Hammer Boxsack Home-Fit Sparring Partner, schwarz, 28×80 cmHammer Boxsack Home-Fit Sparring Partner fällt zunächst auf, dass dort keine Boxhandschuhe mitgeliefert wurden. Das heißt, diese sollten je nach Bedarf separat mitbestellt werden. Bei uns ist der Boxsack gefüllt, inklusive Aufhängekette und Drehwirbel geliefert worden. Wer also starten will, braucht zunächst Bandagen, Boxhandschuhe und womöglich noch eine Befestigung für die Decke.

Sehr gut fanden wir, dass auf der Sack einen speziellen Aufdruck hat. Das Prinzip heisst „Schlagen nach Zahlen“. Dadurch kann man einfacher spezielle Schlagkombinationen und seine Treffsicherheit trainieren. Die Idee ist unserer Meinung nach sehr gut, da man so die Präzision zusätzlich trainiert. Auch wird die Schnellkraft und Reaktion geschult. Uns ist bis dato auch kein anderes Trainingsgerät bekannt, welches dieses Prinzip so umgesetzt hat. Wir finden, dass es sich um eine gelungene Abwechslung bei den teilweise sehr „langweiligen“ Boxsäcken handelt.

Das Material besteht aus einem besonders reißfestem Nylon-Gewebe, welches auch harten Schlägen auf Dauer stand halten kann. Mit einer Höhe von 80 cm ist er im Vergleich zu den anderen getesteten Boxsäcken eher kleiner und daher perfekt wenn man einen Sack zum Boxen für niedrige Decken sucht. Zusätzlich lässt sich mit etwas Geschick nämlich auch noch die mitgelieferte Stahlkette an allen 4 Enden kürzen.

Wir haben die Erfahrung gemacht, dass nach einiger Zeit die „Härte“ des Hammer Boxsacks etwas nachlässt. Das liegt vor allem daran, dass die Stoffreste im inneren des Boxsacks nach und nach, nach unten rutschen und sich durch die permanenten Schläge verlagern. Das ist aber überhaupt nicht schlimm, da sich der Hammer Sandsack zum Beispiel mit einem alten Bettlacken sehr einfach wieder füllen lässt.

Abbildung vom Boxsack

Nachfolgend findest du das originale Produktbild vom Hammer Home-Fit Sparring Partner. Klicke auf das Bild um ihn größer darzustellen:
Hammer Boxsack Home-Fit Sparring Partner

Zusammenfassung

Nachfolgend nochmal die wichtigsten Infos in der Zusammenfassung:

  • Boxsack der speziell für das Heimtraining konzipiert wurde
  • Inklusive Verchromte Stahlketten und Drehwirbel
  • Bedruckter Boxsack „Schlagen nach Zahlen“
  • Abmessungen: 80 x 28 cm
  • Gewicht: ca. 18 kg
  • Außenmaterial: Reißfestes Nylon-Gewebe
  • Farbe: Schwarz mit weißen Trefferzonen
  • Lieferung erfolgt fertig und gefüllt
  • Inkl. Aufhängekette und Drehwirbel

Fazit zum Hammer Boxsack

Alles in allem sind wir sehr zufrieden mit dem Sack zum boxen. Auch wenn nahezu keine „Extras“ mitgeliefert werden, fanden wir die Idee mit dem Aufdruck „Schlagen nach zahlen“ sehr gelungen. Preislich ist der Boxsack auch nicht ganz so teuer. Die Aufhängung ist ebenfalls super, da dasTrainingsgerät durch den mitgelieferten Drehwirbel sich einfach mitdreht. Unserer Meinung nach, ist er besonders für Einsteiger und Boxanfänger ideal. Nachfolgend noch unsere grafische Auswertung zum Hammer Boxsack:

Hammer Boxsack Ergebnisse
Hammer Boxsack Ergebnisse

 

ScSPORTS Boxsack – Erwachsenen Boxset DG03

Als das ScSPORTS Erwachsenen Boxset DG03 bei uns angekommen war, waren wir erstmal überrascht wie klein der Boxsack eigentlich ist. Mit knapp 70 cm ist er mit Abstand der kleinste Boxsack. Daher ist er u.a. auch für kleinere Räume und niedrige Decken geeignet. Auch ist er mit 12 kg sehr leicht. Allerdings hat der Boxsack bei härteren Schlägen schon sehr stark gewackelt. Anders als die anderen getesteten Boxsäcke, wird dieser nicht durch Stahlketten sondern Nylongurte an der Decke befestigt. Man sollte unbedingt beachten, dass dieser Boxsack ohne Aufhängung geliefert wird. Das heißt, diese sollte man je nach Bedarf noch zusätzlich bestellen.

Positiv am ScSPORT Boxsack ist, dass dieser mit Handschuhen, Bandagen und einer Aufbewahrungstasche mit Tragegurten geliefert wird. Das heißt vom Prinzip her, kann das Boxen auch sofort losgehen. Die Boxhandschuhe können in den Gewichten 10 oz, 12 oz, 14 oz und 16 oz bestellt werden. Hier sollte eigentlich für jeden das passende Gewicht dabei sein. Hier noch ein Tipp: Wenn man sich unsicher ist, kann man das eigene Boxhandschuhgewicht auch vorher im beim Boxverein herausfinden. Diese haben meistens alle gängigen Gewichte (oz) direkt vor Ort vorliegen. Alternativ bietet sich auch ein Sportfachgeschäft an.

Unserer Meinung ist dieser Sandsack auf jeden Fall für Anfänger und jüngere Personen geeignet. Sportler aus höheren Gewichtsklassen werden aufgrund der Leichtigkeit schnell den Spaß an dem Boxsack verlieren.

Abbildung vom ScSPORTS Boxsack

Nachfolgend noch die originale Abbildung zum Boxsack. Klicke auf das Bild um die Abbildung zu vergrößern:

ScSPORTS Boxsack

Zusammenfassung

  • Gewicht: 12kg
  • Maße: 70cm Höhe
  • Durchmesser: 25cm Ø
  • Aufhängung: genietete Nylongurte+Stahlringe+Karabiner
  • Material: 100 % Polyvinylchlorid (PVC)
  • Textilfüllung: 100% Baumwolle
  • inklusive 1 x Paar Boxhandschuhe aus 100% Polyurethan, gepolstert mit 70% gebundenem Schaum + 30% Polyurethan-Schaum
  • inklusive 1x Paar Boxbandagen aus 100% Baumwolle
  • Wird mit passendem Packsack geliefert

Fazit zum Boxsack

Wir können diesen Boxsack wirklich nur echten Anfängern und Jüngeren Personen empfehlen. Er ist gut um sich mal abzureagieren. Aber wenn man regelmäßig daran trainieren möchte, ist dieser Boxsack unserer Meinung nach eher ungeeignet. Obwohl die mitgelieferte Tragetasche dennoch sehr praktisch ist. Die Boxhandschuhe sind in ebenfalls Ordnung aber durch das Material (Polyurethan) und die Verarbeitung (Nähte) nicht unbedingt für ein dauerhaftes Training ausgelegt. Dieser Sandsack ist in Ordnung, aber aus der Testreihe gibt es durchaus bessere Boxsäcke. Hier noch die grafische Auswertung:

ScSPORTS Boxsack Ergebnis - Erwachsenen Boxset DG03
ScSPORTS Boxsack Ergebnis – Erwachsenen Boxset DG03

 

Profi Vinyl Bad Company Boxsack

Der Profi Vinyl Boxsack schwarz 120 x 35cm gefüllt inkl. Heavy Duty Vierpunkt-StahlketteProfi Vinyl Bad Company Boxsack ist in diesem Produktbericht der einzige Boxsack den wir uneingeschränkt auch für Boxstudios und Boxvereine empfehlen können. Dank der hochwertigen Verarbeitung und den perfekt Nähten, ist dieser Boxsack für jeden geeignet der den Boxsport auch auf Dauer ausüben möchte. In unserem Test hat er starken Belastungen auch über Wochen standgehalten. Er ist mit 1,20 m auch ausreichend groß und kommt durch die Füllung auf ein Gesamtgewicht von ca. 33 kg. Das macht ihn schon zu einem echten Schwergewicht. Gerade wenn man ihn auch zuhause aufhängen möchte, sollte man unbedingt Hilfe dafür in Anspruch nehmen.

Leider ist bei diesem Boxsack auch keine Aufhängung dabei, aber diese kann man hier mitbestellen. Er ist zwar von den hier getesteten Modellen am teuersten, aber dafür bekommt man einen qualitativ sehr hochwertigen Boxsack aus dem hause Bad Company geliefert. Das was andere Hersteller in zusätzliches Zubehör wie Boxhandschuhe und Tragetaschen stecken, wurde hier in die Qualität investiert.

Abbildung vom Profi Vinyl Bad Company Sandsack

Nachfolgend noch ein Bild von dem Profi Vinyl Bad Company Boxsack. Klicke auf die Abbildung um ihn größer darzustellen:
Profi Vinyl Bad Company Boxsack

Zusammenfassung

Nachfolgend die wichtigsten Fakten auf einen Blick:

  • Geeignet für den professionellen Einsatz (auch für zuhause)
  • Gefüllt
  • Inklusive Heavy Duty Vierpunkt-Stahlkette
  • besteht aus hochwertigem Vinyl
  • Sehr gut verarbeitete Nähte garantieren eine lange Lebensdauer
  • Inklusive i D-Stahl Aufhängeringen
  • Farbe: Schwarz
  • Abmessungen: ca. 120 cm lang / ca. 35 cm breit
  • Gesamthöhe inkl. Stahlkette: ca. 155 cm

Fazit zum Boxsack

Alles in allem ist das unserer Meinung nach der beste Boxsack. Hier stimmt einfach die Verarbeitung und das Material (hochwertiges Vinyl). Dieses ist vor allem auf Langzeitbelastungen ausgelegt. Wir können diesen Bad Company Boxsack jedem empfehlen der sich ernsthaft mit dem Boxsport auseinandersetzen möchte und zusätzlich zuhause trainieren will. Hier bekommt man ein Produkt welches auf Beständigkeit ausgelegt ist. Nachfolgend noch unsere grafische Zusammenfassung:

Profi Vinyl Bad Company Boxsack Ergebnis Boxsäcke im Test
Profi Vinyl Bad Company Ergebnis