In unserem großen Balancekissen Test wollen wir dir 6 Sitzkissen für einen besseren und gesünderen Rücken vorstellen. Denn gerade wenn man den ganzen Tag im Büro sitzt kann es häufig zu Rückenbeschwerden kommen. Die Ursache ist meistens eine ungesunde bzw. krumme Haltung des Rückens. Darüberhinaus kann sich dies auch langfristig negativ auf deine Gesundheit auswirken.

Daher wollen wir dir hier 6 Modelle vorstellen mit denen du diesem Problem entgegenwirken kannst. Natürlich sind die Balancekissen nicht nur für Boxer geeignet. Auch Personen die wenig oder gar keinen Sport machen, sollten sich die Modelle mal genauer anschauen.

Denn bei regelmäßiger Anwendung wird häufig der Rücken dadurch gestärkt. Und jetzt wünschen wir dir viel Spaß beim Lesen des Produktberichts.

Wie haben wir die Balancekissen getestet?

Getestet haben wir die einzelnen Balancekissen immer auf die selbe Weise. Erst mal haben wir die Sitzballkissen auf Qualitäts- und Materialfehler untersucht. Wenn uns hier etwas Ungewöhnliches aufgefallen ist, wie bspw. eine unsaubere Naht oder ein defektives Ventil, haben wir dies direkt schriftlich festgehalten.

Natürlich haben wir auch den Sitzkomfort eingeschätzt und bewertet. Dies erfolgt immer in Relation zu der Größe des Kissens. Auch die Belastung war ausschlaggebend in unserem Produktbericht. Einige Kissen lassen sich gerade Mal mit 100 kg belasten, andere wiederum können mit bis zu 500 kg belastet werden.

Am Ende haben wir aus allen Kriterien eine Gesamtnote gebildet. Diese findest du am Ende des Produktberichts. So kannst du die einzelnen Modelle auch bequem miteinander vergleichen.

Premium Sitzkissen „Comfortable“ von Sportastisch

Das Sportastisch Comfortable Sitzkissen ist unser erstes hier vorgestelltes Produkt. Neben dem Sitzkissen bekommst du außerdem eine Luftpumpe mitgeliefert. Dadurch kannst du das Kissen individuell auf deine „Wunschstärke“ aufblasen.

Sollte dir das Balancekissen etwas zu hart sein so kannst du die Luft auch einfach wieder ablassen. Dafür musst du lediglich die Luftpumpe vorsichtig in das Ventil stecken und auf das Kissen drücken. Etwas schneller geht wenn du dich beim „Luftablassen“ auf das Sitzkissen setzt. Dadurch wird der Druck auf das Kissen zusätzlich verstärkt.

Was uns gut gefallen hat ist, dass die Lieferung relativ schnell erfolgt. Schon nach 2 Tagen konnten wir das Sitzkissen bereits in den Händen halten. Wer möchte, der kann sich das Balancekissen auch direkt als Prime Lieferung liefern lassen. Dadurch sollte es innerhalb von 1 Tag da sein.

Wenn du dich für dieses Modell entscheidest, erhältst du außerdem 3 Jahre Produktgarantie. Das heißt, sollte mal etwas mit dem Sitzkissen nicht in Ordnung sein, kannst du dich direkt an den Support wenden. Die E-Mail Adresse lautet hallo@sportastisch.com.

Es gibt zwei unterschiedliche Seiten bei diesem Modell. Die eine Seite verfügt über glatte und die andere Seite über längere und auch härtere Noppen. Für welche Seite du dich letztendlich entscheidest, hängt ganz von dir ab. Wir empfehlen die glatte Seite am Anfang. Denn es handelt sich in der Regel um die bequemere Seite.

Die Seite mit den langen Noppen regt zusätzlich die Blutzirkulation an, kann aber unter Umständen unbequemer sein.

Am Anfang kann es ziemlich wackelig sein aber man gewöhnt sich relativ schnell an die „Umstände“. Aber dadurch wird natürlich auch gewährleistet, dass die Muskulatur arbeitet.

Insgesamt ist das Sportastisch Comfortable Balancekissen rutschfest und sorgt für einen stabilen halt auf deinem Bürostuhl. Auch die Qualität und Verarbeitung konnte uns im Balancekissen Test überzeugen. Wir konnten keine Verarbeitungsfehler oder dergleichen feststellen.

Bild vom Balancekissen

Nachfolgend findest du das originale Produktbild. Klicke auf das Bild um es größer darzustellen:

Unsere Galerie

Nachfolgend unsere Bilder aus dem Balancekissen Test in der Übersicht:

Video zum Kissen

Nachfolgend noch ein kurzes Video zu dem Balancekissen. Es geht 44 Sekunden lang. Schau daher einfach mal rein um dir einen besseren Eindruck zu verschaffen:

Die wichtigsten Fakten im Überblick

Hier findest du die wichtigsten Eigenschaften kurz und knapp im Überblick:

  • Marke: Sportastisch
  • Eigenschaften: 3 Jahre Garantie, Belastbarkeit von bis zu 250 kg
  • Material: PVC
  • Preis: mittelpreisig

Unser Fazit zum Balancekissen Test

Alles in allem trainiert man mit diesem Balancekissen vor allem die Rückenmuskulatur. Bei regelmäßiger Anwendung kann es zur Entlastung der Wirbelsäule beitragen. Natürlich wird dadurch auch der Rücken gestärkt.

Es macht sowohl hinsichtlich der Verarbeitung, als auch der Qualität einen hochwertigen Eindruck. Darüberhinaus wird eine passende Luftpumpe direkt mitgeliefert. Wir können es daher empfehlen wenn man wert auf eine hochwertige Verarbeitung legt. Von uns gibt es daher auch eine klare Kaufempfehlung.

Nachfolgend noch die wichtigsten Daten und Fakten in unserer übersichtlichen grafischen Auswertung aus dem Balancekissen Test:

Balancekissen Test Ergebnis Sportastisch Comfortable

Togu Dynair Ballkissen (Das Original)

Das Togu Dynair Ballkissen stellen wir dir als nächstes in unserem Balancekissen Test vor. Dieses gibt es in 8 verschiedenen Farben. Hierzu zählen Dunkelrot, Terra, Blau, Grün, Rot, Schwarz, Türkis und Blau-Lila. Darüber hinaus gibt es das Balancekissen in verschiedenen Größen. Hierzu zählen folgende:

  • 33 cm
  • 36 cm
  • 39 cm

Die gängige Größe liegt hier bei 33 cm. Für welche Größe du dich letztendlich entscheidest, hängt von dir und deinen Bedürfnissen ab. Mit den 33 cm kannst du aber in der Regel nicht viel falsch machen.

Was uns im Test positiv aufgefallen ist, ist die schnelle Lieferung. Auch dieses Sitzkissen wurde innerhalb von 1 Tag geliefert. Es ist bei uns bereits in dem richtigen aufgepumpten Zustand eingetroffen. So kann es im Prinzip sofort losgehen. Dadurch ist auch keine Luftpumpe notwendig. Diese wird übrigens auch nicht mitgeliefert.

Auch ein Nachpumpen ist bei diesem Modell nicht notwendig.

Positiv ist uns auch aufgefallen, dass dieses Sitzkissen keine unangenehmen Gerüche von sich gibt. Auch konnten wir keine Abfärbungen feststellen.

Das Sitzkissen hilft, wenn man nach einem stressigen Büro-Tag häufig über Rückenschmerzen plagt. Bei regelmäßiger Anwendung kann dieses Kissen zu Linderung der Beschwerden führen.

Darüberhinaus sind die Noppen relativ sanft. Anders als bei vielen härteren Balancekissen, stechen die Noppen nicht so stark in die Haut hinein. Das macht das Sitzen, insgesamt auch über einen längeren Zeitraum, sehr angenehm.

Bild vom Balancekissen

Nachfolgend findest du das originale Produktbild. Klicke auf das Bild um es größer darzustellen:

Video zu dem Sitzkissen

Hier noch ein kurzes Video von dem Sitzkissen:

 

Alle Fakten im Überblick

Nachfolgend findest du die wichtigsten Eigenschaften kurz und knapp im Überblick:

  • Marke: Togu
  • Eigenschaften: verschiedene Farben zur Auswahl, 33 cm, 36 cm und 39 cm verfügbar
  • Material: Ruton
  • Preis: mittelpreisig

Unser Fazit zum Balancekissen Test

Alles in allem handelt es sich um ein hochwertiges Balancekissen. Positiv ist uns aufgefallen, dass auch eine Bedienungsanleitung mit einigen Übungen mitgeliefert wird. So kann man im Prinzip direkt durchstarten und mit den verschiedenen Übungen anfangen.

Die Haltung kann bei regelmäßiger Anwendung wirklich positiv beeinflusst werden. Die eigene Körperhaltung beim Sitzen wird in der Regel dadurch gerade und nicht mehr krumm, wie man es häufig aus Bequemlichkeit gewohnt ist.

Darüberhinaus wird das Sitzen generell dynamischer. Man ist im Prinzip ständig auf der Suche nach dem optimalen Punkt für die richtige Balance.

Am Ende des Tages fühlt man sich gut da man nicht nur etwas für seinen Rücken gemacht hat, sondern diesen auch wirklich auf angenehme Weise beansprucht hat.

Wir können dieses Sitzkissen daher auf jeden Fall weiterempfehlen.

Zudem noch die wichtigsten Daten und Fakten in unserer übersichtlichen grafischen Auswertung aus dem Balancekissen Test:

Balancekissen Test Ergebnis Togu Dynair Ballkissen

Ballsitzkissen »PumpUp« inkl. Pumpe von #DoYourFitness

Das Ballsitzkissen »PumpUp« inkl. Pumpe von #DoYourFitness stellen wir dir als nächstes in unserem Balancekissen Test vor. Auch dieses Modell gibt es in unterschiedlichen Farben. Insgesamt stehen dir 10 Farben zur Auswahl. Der Durchmesser des Sitzkissens beträgt zudem 33 cm. Dadurch ist es auf jeden Fall nicht das größte hier vorgestellte Kissen.

Mitgeliefert wird zudem eine kleine Luftpumpe. Mit dieser lässt sich das Ballsitzkissen auf die gewünschte Größe aufpumpen.

Allerdings sollte man während dem Pumpen vorsichtig sein. Die Luftpumpe verfügt über eine relativ dünne und spitze Nadel. Bei unsachgemäßer Anwendung kann es somit zu einer Beschädigung des Materials kommen.

Das Material macht insgesamt einen hochwertigen Eindruck. Es ist darüberhinaus rutschfest und kann somit nicht so einfach vom Stuhl wegrutschen. Gerade bei glatten Bürostühlen ist diese Eigenschaft besonders wichtig.

Das Kissen kann selber mit bis zu 500 kg belastet werden. Dadurch ist es auch für „Schwergewichte“ geeignet die etwas mehr auf den Rippen haben.

Darüberhinaus konnten wir im Balancekissen Test feststellen, dass die Luft auch über Wochen auf diesem Modell gespeichert werden kann. Wenn man den Härtegrad variieren will, nimmt man dafür einfach die Luftpumpe zur Hand und steckt die Pumpe einfach in das Ventil hinein. Die Luft wird anschließend automatisch abgelassen.

Man kann das Sitzkissen sehr gut bei der täglichen Arbeit auf dem Bürostuhl benutzen. Bei Regelmäßiger Anwendung können Rückenschmerzen dadurch auf jeden Fall gelindert werden.





Allerdings können die Noppen insgesamt auf Dauer wirklich hart sein – vor allem wenn man länger auf diesen sitzt.

Was uns im Test auch gut gefallen hat ist die Tatsache, dass es insgesamt leicht transportiert werden kann. Der Durchmesser von 33 cm ist relativ überschaubar. Somit kann man das Kissen bspw. auch auf Reisen mitnehmen.

Bild vom Balancekissen

Nachfolgend findest du das originale Produktbild. Klicke auf das Bild um es größer darzustellen:

Video zu dem Sitzkissen

Hier noch ein kurzes Video von dem Sitzkissen. Das Video geht gerade mal 5 Minuten und 40 Sekunden lang. Schau daher einfach mal rein:

Die wichtigsten Fakten im Überblick

Zudem findest du im Nachfolgenden die wichtigsten Eigenschaften kurz und knapp im Überblick:

  • Marke: #DoYourFitness
  • Eigenschaften: 33 cm Durchmesser, verschiedene Farben verfügbar, SGS zertifiziert
  • Material: PVC
  • Preis: günstig

Unser Fazit zum Balancekissen Test

Alles in allem handelt es sich um ein hochwertiges Sitzkissen von DoYourFitness. Die mitgelieferte Luftpumpe sorgt für die richtige Sitzposition. Auch von der Verarbeitung und Qualität macht es insgesamt einen positiven Eindruck. Wir können dieses Modell daher allen empfehlen die noch auf der Suche nach einer preisgünstigen Alternative sind.

Nachfolgend noch die wichtigsten Daten und Fakten in unserer übersichtlichen grafischen Auswertung aus dem Balancekissen Test:

Balancekissen Test Ergebnis DoYourFitness Pump Up Kissen

Kettler Luftkissen Air Pad

Das Kettler Luftkissen Air Pad ist eines der wenigen Balancekissen welches in Burgunderrot und in Violett bestellt werden kann. Auch dieses Sitzkissen verfügt über einen relativ kleinen Durchmesser von 33 cm. Am Anfang riecht das Balancekissen etwas nach Weichmachern. Der Geruch verfliegt aber in der Regel relativ schnell.

Maximal kann dieses Modell mit 100 kg Benutzergewicht belastet werden. Im Vergleich zu den anderen vorgestellten Modellen ist dies wirklich wenig. Das Sitzkissen wird schon aufgepumpt geliefert, sodass der Einsatz im Prinzip direkt losgehen kann. Da es schon nach wenigen Tagen etwas Luft verliert, ist der Einsatz der mitgelieferten Luftpumpe unabdingbar.

Insgesamt ist das Sitzen mit weniger Luft etwas schwieriger da das Gleichgewicht stärker gehalten werden muss. Was uns gut gefallen hat ist, dass das Material relativ leicht abwaschbar ist. In der Regel reicht hier schon ein feuchter Lappen mit dem man das Kettler Luftkissen Air Pad wieder abwischt.

Auch dieses Sitzkissen verfügt über zwei verschiedene Seiten. Die eine Seite weist flache Noppen und die andere Seite etwas länglichere Noppen auf. Ähnlich wie bei dem Sportastisch Comfortable. Für welche Seite du dich letztendlich entscheidest, liegt bei dir.

Bild vom Noppenkissen

Nachfolgend findest du das originale Produktbild. Klicke auf das Bild um es größer darzustellen:

Die wichtigsten Fakten im Überblick

Hier findest du die wichtigsten Eigenschaften kurz und knapp im Überblick:

  • Marke: Kettler
  • Eigenschaften: genoppt (Massageeffekt), inkl. Luftpumpe, max. Benutzergewicht 100 kg, 900 g
  • Material: weich
  • Preis: günstig

Unser Fazit zum Balancekissen Test

Alles in allem handelt es sich um ein solides Produkt für einen relativ überschaubaren Preis. Leider verliert das Kissen relativ schnell Luft. Allerdings kann man diesen Umständen über die mitgelieferte Luftpumpe entgegenwirken.

Positiv ist uns auch der leichte Massageeffekt über die integrierten Noppen aufgefallen. Gerade wenn man länger im Büro sitzt kann dies eine wirklich wohlwollende Eigenschaft sein.

Nachfolgend noch die wichtigsten Daten und Fakten in unserer übersichtlichen grafischen Auswertung aus dem Balancekissen Test:

Balancekissen Test Kettler Luftkissen

Tunturi Air Stepper

Als nächstes stellen wir dir den Tunturi Air Stepper im Balancekissen Test vor. Es handelt sich um eines der günstigsten Balancekissen in diesem Produktbericht.

Auch dieses Kissen verfügt über einen Durchmesser von 33 cm. Zudem wird es mit Luftpumpe geliefert. Das heißt, dass du es auf deine Wunschgröße und -dicke anpassen kannst.

Zudem ist das Balancekissen auch nicht rutschig. Das heißt, dass man einen relativ stabilen Halt auf dem Sitzkissen hat. Es erfordert einiges an Übungen ehe man den Dreh wirklich raus hat. Gerade wer ein Kissen für Gleichgewichtsübungen sucht, wird hier nicht viel falsch machen. Natürlich kannst du es auch einfach als Sitzkissen im Büro benutzen. Auch hier stellen sich der Gleichgewichtseffekt und eine aufrechte Körperhaltung relativ schnell ein.

Natürlich können auch Übungen für die Beine und die Füße auf dem Kissen durchgeführt werden. Das sorgt insgesamt für eine bessere Körperbeherrschung und mehr Stabilität beim Sitzen.

Bei regelmäßiger Anwendung kann es darüberhinaus zu weniger Schmerzen auf dem Rücken führen. Darüberhinaus ist zwar ein Ventil in das Sitzkissen eingebaut worden, allerdings hat die Luft auch über die komplette Testphase in dem Kissen gehalten.

Dadurch ist ein erneutes Aufpumpen normalerweise nicht so schnell notwendig.

Bild vom Balancekissen

Nachfolgend findest du das originale Produktbild. Klicke auf das Bild um es größer darzustellen:

Die wichtigsten Fakten im Überblick

Hier findest du die wichtigsten Eigenschaften kurz und knapp im Überblick:

  • Marke: Tunturi
  • Eigenschaften: inkl. Luftpumpe, Durchmesser 33 cm
  • Material: k.A.
  • Preis: günstig

Unser Fazit zum Balancekissen Test

Alles in allem handelt es sich um ein hochwertiges Balancekissen für den Rücken. Aber es kann auch für andere körperstabilisierende Übungen benutz werden. Das Kissen macht im Vergleich zu vielen anderen Produkten einen stabilen Eindruck.

Auch das Material und die Verarbeitung konnte im Test überzeugen. Für einige Anwender wird es aufgrund des Durchmessers aber zu klein sein.

Nachfolgend noch die wichtigsten Daten und Fakten in unserer übersichtlichen grafischen Auswertung aus dem Balancekissen Test:

Balancekissen Test Tunturi Air Stepper

Sitzballkissen von Physionics

Als letztes im Balancekissen Test stellen wir dir das Sitzballkissen von Physionics vor. Auch dieses Balancekissen wird in verschiedenen Farben geliefert. Insgesamt stehen 6 verschiedene Farben zur Auswahl.

Hierzu zählen Flame Scarlet, Coral Almond, Happy Gras, Red Grape, Silver Star und Stargazer (Schwarz). Dadurch sollte in der Regel für jeden eine passende Farbe dabei sein.

Mitgeliefert wird auch direkt eine passende Luftpumpe. Somit kann man das Ballsitzkissen direkt auf die passende Größe anpassen. Leider war unsere Luftpumpe defekt. Es wurde aber sofort Ersatz gestellt. Eine mehrsprachige Anleitung mit verschiedenen Übungen wird auch direkt mitgeliefert. Die Anleitung liegt in Deutsch, in Englisch und in Französisch vor.

Das Material besteht zudem aus PVC. Dieses riecht am Anfang etwas chemisch. Der Geruch verfliegt aber in der Regel relativ schnell. Wen der Geruch stört, der kann das Ballsitzkissen auch einfach für einige Stunden nach draußen legen.

Am Anfang kann das Sitzkissen etwas gewöhnungsbedürftig sein. Man gewöhnt sich aber nach einigen Tagen relativ schnell an das „neue“ Sitzgefühl. Auch merkt man in der Regel dann auch Verbesserungen in der eigenen Körper- und Sitzhaltung.

Die Bequemlichkeit kannst du natürlich auch über den Härtegrad, als auch über die jeweilige Seite variieren. Es gibt nämlich eine glatte und eine genoppte Seite. Die glatte Seite ist beim Sitzen etwas angenehmer. Die genoppte Seite fördert zusätzlich die Durchblutung.

Bild vom Balancekissen

Nachfolgend findest du das originale Produktbild. Klicke auf das Bild um es größer darzustellen:

Die wichtigsten Fakten im Überblick

Hier findest du die wichtigsten Eigenschaften kurz und knapp im Überblick:

  • Marke: Physionics
  • Eigenschaften: Durchmesser: ca. 33 cm, Höhe: ca. 6 cm, max. Belastungsgewicht: 200 kg
  • Material: PVC
  • Preis: günstig

Unser Fazit zum Balancekissen Test

Alles in allem handelt es sich beim Physionics Sitzkissen um eine gute Alternative wenn man nicht soviel Geld ausgeben möchte. Insgesamt ist dieses Sitzkissen nämlich etwas günstiger als herkömmliche Sitzkissen.

Da es relativ überschaubar ist, kann es auch gut mit auf Reisen genommen werden. Wir können es daher empfehlen wenn man nicht soviel Geld ausgeben möchte.

Nachfolgend noch die wichtigsten Daten und Fakten in unserer übersichtlichen grafischen Auswertung aus dem Balancekissen Test:

Balancekissen Test Physionics Sitzkissen