In unserem Fitnessband Test stellen wir dir 7 Widerstandsbänder vor. Die Fitnessbänder eignen sich vor allem wenn man sich vor dem Boxen warm machen will. Auch sind sie sehr gut dafür geeignet wenn man auf Reisen ist und nicht ins Boxstudio fahren kann. Natürlich eignen sie sich auch wenn man nicht boxt.

Denn sie sind insgesamt sehr leicht und fallen so gut wie gar nicht ins Gewicht. Dadurch ist man sehr flexibel und man kann sie einfach anstatt der üblichen Hanteln verwenden.

Wir stellen dir hier 6 verschiedene Fitnessbänder vor die uns vor allem aufgrund der hervorragenden Leistung überzeugt haben. In dem jeweiligen Fitnessband Test findest du alle wichtigen Details die für deine Kaufentscheidung wichtig sind. Wir zeigen dir bspw. wie es um die Qualität steht und was du vor dem Kauf beachten solltest.

Und jetzt wünschen wir dir viel Spaß beim Lesen der Produktberichte.

Wie haben wir die Widerstandsbänder getestet?

Im Fitnessband Test sind wir stets nach dem selben Schema vorgegangen. Erst mal haben wir alle Fitnessbänder bei uns im Büro gesammelt. So konnten wir sicherstellen, dass wir die Widerstandsbänder zeitgleich testen konnten.

Anschließend haben wir die Bänder einem ersten Qualitäts-Check unterzogen. Hier wurde schnell die Qualität von dem Material ersichtlich und wir konnten erste Fehler im Material feststellen.

Natürlich haben wir alle Auffälligkeiten sorgsam dokumentiert und schriftlich festgehalten. Alles was uns hierbei aufgefallen ist, ist später mit in die Gesamtnote eingeflossen. Dadurch konnten wir die Ergebnisse vergleichbar machen und dir hier zur Verfügung stellen.

Natürlich haben wir die einzelnen Fitnessbänder auch in der Praxis getestet. Hier haben wir auf die Elastizität und auf die Trainingseigenschaften geachtet. Auch diese Erkenntnisse sind natürlich mit in die Gesamtnote eingeflossen.

Resistance Band – Fitnessbänder für Crossfit und Calisthenics von Boundletics

 

Als erstes haben wir die Fitnessbänder für Crossfit und Calisthenics von Boundletics getestet. Sie überzeugen vor allem aufgrund der Tatsache, dass sie von vornherein nicht chemisch riechen. Dadurch macht das Auspacken direkt wesentlich mehr Spaß als bei vielen günstigen Modellen.

Das Resistance Band im Test

Verwendet wurden natürliches und hautfreundliches Kautschuk. Kautschuk hat den Vorteil, dass es besonders belastbar ist und zusätzlich auch über eine besonders reißfeste Struktur verfügt.

Das Resistance Band von Boundletics wird relativ schnell und zügig geliefert. Innerhalb weniger Tage kannst du es bereits in deinen Händen halten. Alle die es schneller mögen, sollten ohnehin über Amazon Prime bestellen.

Denn dadurch bekommst du das Widerstandsband schon am nächsten Tag zu dir nach Hause geliefert und kannst gleich mit deinem Workout anfangen. Die Lieferung erfolgt durch Prime wirklich schnell. Wenn du dich für den Kauf vom Boundletics Widerstandsband entscheidest dann wird zusätzlich noch ein kostenloser e-Guide mitgeliefert.

In diesem findest du viele Beispielübungen die du sofort umsetzen kannst. Hier ist für fast jede Muskelgruppe eine passende Übung dabei.

Das Band eignet sich vor allem wenn man zuhause oder auf Reisen trainieren möchte. Denn durch die unterschiedlichen Stärken vom Widerstandsband kannst du auch unterschiedliche Gewichte simulieren. Das Fitnessband ist in vier unterschiedlichen Farben verfügbar. Nachfolgend eine kurze Übersicht:

  • Rot (7-15 Kg): 208cm x 1,25cm x 4,5mm
  • Schwarz (10-30 Kg): 208cm x 1,9cm x 4,5mm
  • Gelb (15-40Kg): 208cm x 2,85cm x 4,5mm
  • Grün (20-55Kg): 208cm x 4,45cm x 4,5mm

Für den Fitnessband Test haben wir die Farbe Schwarz getestet. Weiter unten findest du auch die passenden Bilder dazu. Dieses ist mit ca. 30 kg Zugkraft ideal um sich warm zu machen.

Denn es ist weder zu dick noch zu dünn. Wer möchte kann es für das Training auch ganz einfach doppelt nehmen. Dadurch wird die Zugkraft nochmal zusätzlich verstärkt. Auch wird der Schwierigkeitsgrad dadurch enorm gesteigert.

Du kannst mit dem Boundletics Fitnessband nahezu sämtliche Muskeln trainieren – egal ob Bauch, Beine, Po, Arme oder Schultern.

Das Boundletics Widerstandsband hat im Test einen wirklich hochwertigen Eindruck bei uns hinterlassen.

Bild vom Widerstandsband

Nachfolgend findest du das originale Produktbild vom Fitnessband. Klicke auf das Bild um es größer darzustellen:

Resistance Band - Fitnessbänder für Crossfit und Calisthenics von Boundletics

Galerie

Alle Bilder zum Fitnessband Test auf einem Blick:

Alle Fakten im Überblick

Hier findest du die wichtigsten Eigenschaften vom Fitnessband kurz und knapp im Überblick:

  • Marke: Boundletics
  • Farben: Gelb, Grün, Schwarz, Rot
  • Zugkraft: Bis zu 55 kg je nach Farbe
  • Extras: e-Guide mit diversen Übungen
  • Preis: Mittelpreisig

Unser Fazit zum Fitnessband Test

Das Fitnessband von Boundletics ist sowohl für Anfänger als auch für Fortgeschrittene geeignet. Es eignet sich vor allem dann wenn man zwischendurch mal trainieren möchte oder einfach von zuhause trainieren will.

Auch durch die Tatsache, dass es nahezu vollständig geruchlos ist, eignet es sich sehr gut für ein langes und intensives Training. Wer das Training intensivieren möchte, kann das Fitnessband entweder doppelt verwenden oder sich zusätzlich für die Farben Gelb und Grün entscheiden. Diese haben noch mehr Zugkraft als die schwarzen Modelle.

Da es in nahezu allen Bereichen sehr gut abgeschnitten hat, haben wir es zum Vergleichssieger gewählt.

Nachfolgend findest du noch unsere grafische Auswertung zu dem Fitnessband:

Boundletics Fitnessband Test Vergleichssieger Auswertung

Boundletics 3er Set Loop-Bands aus Naturkautschuk

 

Als nächsten wollen wir dir das Boundletics 3er Set Loop-Bands vorstellen. Es handelt sich dabei um 3 Fitnessbänder für den sofortigen Einsatz. Durch die unterschiedlichen Stärken bist du beim Training etwas flexibler. Auch kannst du dadurch den Schwierigkeitsgrad bequem anpassen. Aber dazu später mehr.

Das Resistance Band im Test

Die Lieferung erfolgt direkt mit einem praktischen Aufbewahrungsbeutel. Dieser ist luftdurchlässig und dadurch auch bspw. für die Sporttasche geeignet. Bei uns hat die Lieferung übrigens, dank Amazon Prime nur einen Tag gedauert. Dadurch konnten wir sie sehr schnell in den Händen halten.

Die 3 Bänder in den Farben Rot, Gelb und Schwarz werden in unterschiedlichen Größen geliefert. Diese findest du in der nachtfolgenden Übersicht:

  • Gelb (leicht): 27,5 cm x 5 cm x 0,4 mm
  • Rot (medium): 27,5 cm x 5 cm x 0,8 mm
  • Schwarz (schwer): 27,5 cm x 5 cm x 1,2 mm

Das Training solltest du mit der geringsten Stärke (Gelb) beginnen. So kannst du dich erstmal aufwärmen und dich anschließend langsam steigern. Anschließend folgen dann die Bänder Rot und Schwarz. Verschiedene Übungen für den Rücken, die Schulter, die Arme, die Beine und die Füße sind mit den Bändern problemlos möglich.

Wenn du ungeübt bist, solltest du dich am nächsten Tag auf einen Muskelkater einstellen. Denn die Bänder fordern und fördern ganz schön stark bei der richtigen Ausführung der Übungen. Insbesondere für das Boxen kannst du so bspw. deine Schulter- und deine Armmuskulatur stärken. Bei regelmäßigem Training kann dadurch auch deine Schlagkraft positiv beeinflusst werden.

Qualitativ machen die Fitnessbänder einen hochwertigen Eindruck wenn man sie zum ersten Mal in den Händen hält. Die entsprechenden Bilder dazu findest du in unserer Galerie weiter unten. Wir konnten bei den Bändern selber keine Defizite hinsichtlich der Qualität feststellen. Auch nach intensiver Nutzung haben sich keine Verschleißerscheinungen eingestellt. Viele sehr günstige Modelle haben nämlich die negative Eigenschaft, dass sie schon nach kurzer Zeit „ausleiern“. Das war hier zum Glück nicht der Fall.

Positiv ist uns auch aufgefallen, dass sie keinen chemischen Geruch aufweisen. Sie riechen dank dem Naturkautschuk neutral. Dadurch ist ein angenehmes Training von vornherein möglich.

Original-Bild vom Widerstandsband

Nachfolgend findest du das originale Produktbild vom Fitnessband. Klicke auf das Bild um es größer darzustellen:

Galerie

Alle Bilder aus dem Fitnessband Test auf einem Blick:

Alle Fakten im Überblick

Hier findest du die wichtigsten Eigenschaften vom Fitnessband kurz und knapp im Überblick:

  • Marke: Boundletics
  • Farben: Gelb, Schwarz, Rot
  • Extras: Aufbewahrungsbeutel
  • Preis: günstig

Unser Fazit zum Fitnessband Test

Alles in allem handelt es sich beim Boundletics 3er Set Loop-Bands aus Naturkautschuk um ein hochwertiges Set zu einem überschaubaren Preis. Die Fitnessbänder machen das was sie sollen und auch ansonsten machen diese einen hochwertigen Eindruck.

Wir können das 3er Set daher allen empfehlen die neben dem Boxen noch zusätzliche Übungen für das Training der Tiefenmuskulatur suchen. Bei dem Preis sollte man auf jeden Fall zuschlagen wenn man nicht soviel Geld ausgeben möchte.

Nachfolgend noch unsere grafische Auswertung:

Fitnessband Test Boundletics 3er Set

Set aus 4 Fitnessbändern von Starwood Sports

Als nächstes wollen wir dir die Starwood Sports Fitnessbänder vorstellen. Es handelt sich dabei um Fitnessbänder aus natürlichem Latex. Zusätzlich gewährleistet der Hersteller eine lebenslange Garantie. Dadurch kannst du dich bei Starwood Sports melden, sollte mal etwas nicht in Ordnung mit den Bändern sein. Sie bieten dir sogar an das Geld vollständig zurückzuerstatten sollte etwas nicht mit deiner Zufriedenheit stimmen.

Das Fitnessband ist für unterschiedliche Bereiche geeignet. Hierzu zählen bspw.:

  • Crossfit
  • Yoga
  • Pilates

Aber natürlich eignet sich Fitnessband auch zum Aufwärmen beim Boxen und vielen weiteren Übungen.

Über Amazon Prime werden sie schnell und zügig geliefert. Wenn du heute bestellst, kannst du sie bereits morgen in den Händen halten. Verpackt wurden sie in einem Plastikbeutel.

Dadurch kann man schon von außen sehen was einen erwartet. Auch bietet die Außenhülle einen guten Schutz wenn man das Fitnessband bspw. in seiner Sporttasche transportieren möchte. Über die integrierte Kordel lässt er sich auch problemlos wiederverschließen.

Wenn man sie zum ersten Mal in den Händen hält, dann merkt man einen leichten Eigengeruch. Dieser Geruch kommt durch das verwendete Latex zustande. Aber der Geruch verfliegt bereits nach kurzer Zeit wieder.

Zudem wirken sie relativ groß. Das Fitnessband ist 30 cm lang und ca. 5 cm breit. Dadurch sind sie aber vor allem robust.

Auch nach längeren Belastungstests konnten wir keine „Dehnungsstreifen“ oder dergleichen im Test feststellen.

Durch die verschiedenen Stärken kann man sich von leicht zu stark problemlos steigern. Wer zusätzlich auf Nummer sichergehen will, verwendet einfach zwei der stärkeren Bänder.

Bild der Widerstandsbänder

Nachfolgend findest du das originale Produktbild vom Fitnessband. Klicke auf das Bild um es größer darzustellen:

Set aus 4 Fitnessbändern von Starwood Sports

Alle Fakten im Überblick

Hier findest du die wichtigsten Eigenschaften der Fitnessbänder kurz und knapp im Überblick:

  • Marke: Starwood Sports ®
  • Farben: Schwarz, Rot, Blau, Grün
  • Extras: Mit Aufbewahrungsbeutel
  • Preis: günstig

Unser Fazit zum Fitnessband Test

Insgesamt handelt es sich um ein sehr flexibles Fitnessband in unterschiedlichen Stärken. Vom Preis ist es sehr günstig und auch durch die lebenslange Garantie konnte es überzeugen.





Wir können es jedenfalls empfehlen wenn man auf der Suche nach einem Widerstandsband ist um sein tägliches Training zu ergänzen bzw. zu ersetzen.

Nachfolgend findest du noch unsere grafische Auswertung zu dem Fitnessband:

Fitnessband Test Set aus 4 Fitnessbändern von Starwood Sports

 

Widerstandsband von ATHLETIC AESTHETICS

Die Athletic Aesthetics Widerstandsbänder sind die nächsten Bänder aus unserem Fitnessband Test. Insgesamt gibt es sie in 4 verschiedenen Farben. Dazu zählen Grün, Lila, Rot und Schwarz. Auch hier symbolisieren die unterschiedlichen Farben die verschiedenen Stärken von dem Widerstandsband. Das grüne Fitnessband weist eine Zugkraft von 23 bis 54 kg auf.

Geliefert wird dabei äußerst zügig. Innerhalb von wenigen Tagen landet das Trainingsband bei dir im Briefkasten. Das Widerstandsband wird dabei in einem kleinen Karton geliefert. Dadurch ist es auch vor Außeneinflüssen problemlos geschützt.

Das Material wirkt insgesamt wertig. Darüberhinaus ist das verwendete Material zum größten Teil geruchsneutral.

Auch bei stärkeren Belastungen geht das Fitnessband immer in seine ursprüngliche Form zurück. Es leiert dabei nicht aus und macht einen guten Eindruck.

Das Widerstandsband von ATHLETIC AESTHETICS eignet sich vor allem um sich vor dem eigentlichen Boxtraining warm zu machen und zu dehnen.

Es bietet sich an direkt verschiedene Farben zu bestellen. Dadurch hat man insgesamt auch mehr Auswahl beim Training und kann sich langsam von einem einfachen Widerstand (rot) zu einem schweren Widerstand (grün) „hocharbeiten“.

Es eignet sich bspw. auch um es einer Klimmzugstange als Klimmzugband zu verwenden. Dadurch wirst du bei den Übungen etwas unterstützt da dir zusätzliches Körpergewicht durch das Gummiband abgenommen wird.

Bild der Widerstandsbänder

Nachfolgend findest du das originale Produktbild vom Fitnessband. Klicke auf das Bild um es größer darzustellen:

Widerstandsband von ATHLETIC AESTHETICS

Alle Fakten im Überblick

Hier findest du die wichtigsten Eigenschaften vom Fitnessband kurz und knapp im Überblick:

  • Marke: ATHLETIC AESTHETICS
  • Farben: Rot, Lila, Grün, Schwarz
  • Zugkraft: bis zu 54 kg
  • Extras: 365 Tage Geld-Zurück-Garantie
  • Preis: günstig

Unser Fazit zum Fitnessband Test

Alles in allem handelt es sich um ein relativ günstiges Fitnessband in verschiedenen Stärken. Um das Maximum aus deinem Trainingsprogramm herauszuholen solltest du direkt mehrere Farben bestellen. Dadurch bist du während dem Training wesentlich flexibler.

Wir können es empfehlen wenn man ein anspruchsvolles Fitnessband für das tägliche Training sucht. Nachfolgend findest du noch unsere grafische Auswertung zu dem Fitnessband:

Fitnessband Test ATHLETIC AESTHETICS

ActiveElite ✮ 4 verschiedene Fitnessbänder

Bei den ActiveElite Fitnessbändern handelt es sich um professionelle Workoutbänder zu einem kleinen Preis. Neben dem normalen Boxen eignen sie sich natürlich auch noch zum Krafttraining, Yoga, Pilates, CrossFit, Stretching, Freeletics, Aerobic, Home Workouts, Dehnen und zur Physiotherapie. Dadurch ist es wirklich sehr flexibel einsetzbar.

Auch dieses Fitnessband gibt es in 4 unterschiedlichen Stärken. Diese werden wiederum nach verschiedenen Stärken unterschieden. Hier eine kleine Auflistung:

  • Schwarz: X-heavy
  • Rot: Heavy
  • Blau: Medium
  • Grün: Light

Besonders das schwarze Fitnessband ist für das Training von Ober- und Unterkörper geeignet. Auch hier bietet es sich an direkt mehrere Bänder zu bestellen um das Training abwechslungsreicher zu gestalten. Im Fitnessband Test waren die Bänder auch nicht teuer.

Das schöne ist, dass man sowohl beim Boxen als auch zuhause mit ihnen trainieren kann. Auch auf Reisen oder im Büro sind sie sehr gut geeignet. Dadurch können die ActiveElite Fitnessbänder theoretisch auch das Hanteltraining ersetzen.

Alle Bänder bestehen darüberhinaus aus Naturlatex und sind sehr stark. Im Fitnessband Test konnten wir auch noch nach Wochen des Trainings keine Verschleißerscheinungen feststellen.

Mitgeliefert wird auch ein kleiner Aufbewahrungsbeutel. So kannst du die Fitnessbänder nach dem Training wieder verstauen.

Bild der Widerstandsbänder

Nachfolgend findest du das originale Produktbild vom Fitnessband. Klicke auf das Bild um es größer darzustellen:

ActiveElite 4 verschiedene Fitnessbänder

Alle Fakten im Überblick

Hier findest du die wichtigsten Eigenschaften der Fitnessbänder kurz und knapp im Überblick:

  • Marke: Active Elite
  • Farben: Schwarz, Blau, Rot, Grün
  • Extras: Transportbeutel
  • Preis: günstig

Unser Fazit zum Fitnessband Test

Alles in allem ist das ActiveElite Fitnessband eine günstige Alternative zu den bisher gezeigten Fitnessbändern. Die Bänder haben eine sehr gute Dehnbarkeit und wirken darüberhinaus äußerst robust und stabil. Der mitgelieferte Aufbewahrungsbeutel schützt deine Fitnessbänder darüberhinaus auch vor Einflüssen von außen.

Nachfolgend findest du noch unsere grafische Auswertung zu dem Fitnessband:

Fitnessband Test ActiveElite

Gymnastikbänder Set Widerstandsbänder von Insonder

Die Gymnastikbänder von Insonder werden als Set geliefert. Insgesamt erhält man 5 Fitnessbänder für zuhause. Dadurch steht dir im Prinzip sofort alles zur Verfügung was du für ein tägliches Training benötigst. Die Abmessungen aller Fitnessbänder betragen 5 x 25 cm. Die verschiedenen Stretch-Level werden wie folgt gegliedert:

  • Extra Leicht
  • Leicht
  • Medium
  • Schwer
  • Extra Schwer

So kann man sein eigenes Training ganz bequem mit der leichten Stufe beginnen und anschließend langsam steigern.

Vor allem das höchste Stretch-Level eignet sich für alle die einem regelmäßigen Krafttraining nachgehen und einfach mal etwas Abwechslung suchen. So kann man sie aufgrund der geringen Größe auch ganz bequem mit in den Urlaub nehmen.

Mitgeliefert wird außerdem noch ein E-Book. In diesem findest du verschiedene Trainingsübungen um sofort mit Training starten zu können.

Das Fitnessband von Insonder eignet sich vor allem als Alternative oder Ergänzung von folgenden Sportarten / Workouts / Aufwärmmethoden:

  • Yoga
  • Pilates
  • Dehnübungen
  • Crossfit
  • Fitness
  • Insanity
  • Zumba
  • P90X
  • sowie diverse andere Trainingsprogramme

Die Widerstandsbänder sind sehr gut geeignet um mit dem Eigengewicht zu trainieren. Vor allem wenn man noch am Anfang steht wird man schon nächsten Tag Muskelkater spüren.

Während dem Fitnessband Test haben alle 5 Trainingsbänder einen sehr stabilen Eindruck gemacht. Selbst stärkeren Belastungen haben sie problemlos standgehalten. Dadurch, dass du direkt mehrere Bänder zur Auswahl hast, kannst du verschiedene Übungen auch miteinander kombinieren. Bspw. Bein- Und Bauchübungen.

Das mitgelieferte kostenlose E-Book hilft dir dabei die passenden Übungen für dich zu finden.

Sowohl Anfänger als auch Fortgeschrittene werden mit den Fitnessbändern Spaß haben.

Bild der Widerstandsbänder

Nachfolgend findest du das originale Produktbild vom Fitnessband. Klicke auf das Bild um es größer darzustellen:

Gymnastikbänder Set Widerstandsbänder von Insonder

Alle Fakten im Überblick

Hier findest du die wichtigsten Eigenschaften der Fitnessbänder kurz und knapp im Überblick:

  • Marke: Insonder
  • Farben: Schwarz, Blau, Grün, Rot, Gelb
  • Extras: E-Book
  • Preis: günstig

Unser Fazit zum Fitnessband Test

Alles in allem handelt es sich bei diesem Fitnessband Set um eine günstige Mischung aus allen Zugstärken die man für das Fitnesstraining benötigt. Wir können sie empfehlen wenn man etwas Geld sparen möchte und dennoch ein umfangreiches Komplettset im Bereich der Fitnessbänder sucht.

Nachfolgend findest du noch unsere grafische Auswertung zu dem Fitnessband:

Fitnessband Test Insonder

Fitnessbänder / Widerstandsbänder von Panathletic

Als letztes stellen wir dir die Panathletic Widerstandsbänder vor. Dabei handelt es sich um ein 4er Set mit 4 unterschiedlichen Widerstandsstufen. Mitgeliefert wird außerdem ein kostenloses E-Book.

Du bekommst einen deutschsprachigen Leitfaden für deinen Unter- und Oberkörper. Das gesamte Workout dauert ca. 30 Minuten. Direkt nach der Bestellung bekommt an eine Webadresse zugeschickt wo man die PDF downloaden kann.

Die Anleitung enthält viele Tipps wie man schneller zu einem flachen Bauch kommt.

Alle vier Trainingsbänder bestehen aus Naturlatex. Die Dehnbarkeit ist während dem Training ausgesprochen groß. So lassen sich diese ohne Probleme auf die doppelte oder sogar die dreifache Länge dehnen. Insgesamt sind sie allerdings sehr dünn. Durch die Dehnung kann man fast hindurchsehen.

Mitgeliefert wird auch ein praktischer Aufbewahrungsbeutel. In diesem kann man die Fitnessbänder auch sehr gut transportieren – bspw. wenn man ins Fitnessstudio möchte.

Dafür, dass die Fitnessbänder wirklich sehr günstig sind, konnte die Qualität insgesamt überzeugen.

Bild der Widerstandsbänder

Nachfolgend findest du das originale Produktbild vom Fitnessband. Klicke auf das Bild um es größer darzustellen:

Fitnessbänder / Widerstandsbänder von Panathletic

Alle Fakten im Überblick

Hier findest du die wichtigsten Eigenschaften der Widerstandsbänder kurz und knapp im Überblick:

  • Marke: Panathletic
  • Farben: Rot, Gelb, Blau, Grün
  • Zugkraft: bis zu 20 kg
  • Extras: Aufbewahrungsbeutel
  • Preis: günstig

Unser Fazit zum Fitnessband Test

Alles in allem handelt es sich um günstige Fitnessbänder für zuhause. Der mitgelieferte Aufbewahrungsbeutel und das E-Book runden das Ganze ab. Leider sind diese Fitnessbänder im Fitnessband Test sehr dünn. Dennoch konnten wir viele sehr effektive Übungen mit den Bändern durchführen.

Nachfolgend findest du noch unsere grafische Auswertung zu dem Fitnessband:

Fitnessband Test Panathletic Ergebnis