In unserem großen Schwimmbrillen Test stellen wir dir 7 Modelle zum Schwimmen vor. Sie sind perfekt geeignet wenn du neben dem Boxen noch deine Kondition und Ausdauer verbessern willst. Die Preise liegen unter 30 Euro. So kannst du schon im Vorhinein besser kalkulieren und weißt welches Budget du zu erwarten hast.

In dem Schwimmbrillen Test selber gehen wir auf die Lieferung, die Qualität und die Verarbeitung ein. Darüberhinaus findest du zum Teil auch noch von uns erstellte Bilder zu den jeweiligen Modellen. Sofern verfügbar findest du auch noch Videos in denen du dir ein noch besseres Bild machen kannst.

Am Ende von jedem Produktbericht findest du ein Fazit sowie eine grafische Auswertung. Hier werden nochmal alle wesentlichen und wichtigen Punkte für dich zusammengefasst.

Wie haben wir die Schwimmbrillen getestet?

Die Schwimmbrillen haben wir nahezu immer auf die gleiche Weise getestet. Zunächst haben wir darauf gewartet, bis alle Schwimmbrillen bei uns im Büro angekommen sind. So konnten wir sicherstellen, dass wir diese zeitgleich testen.

Anschließend haben wir uns mit der Qualität und Verarbeitung beschäftigt. Wir haben bspw. untersucht wie schnell sich das Glas zerkratzen lässt. Auch die optische Sicht durch die Brillengläser war uns hierbei wichtig. Denn was nützt die optisch schönste Schwimmbrille wenn man nur verschwommen durch diese die eigene Umwelt wahrnimmt.

Natürlich war uns auch wichtig, dass die Schwimmbrillen ausreichend dicht sind. Gerade wenn man auf Ausdauer trainiert, kann es dem eigenen Erfolg schaden wenn man ständig durch eine „volle“ Schwimmbrille unterbrochen wird. Auch der Tragekomfort war uns in dieser Hinsicht wichtig. Die Kriterien haben wir für jedes Modell einzeln untersucht und hinterher schriftlich festgehalten.

Am Ende haben wir alle wesentlichen Kriterien zusammengefasst und daraus eine einheitliche Gesamtnote abgeleitet. Diese findest du unter jedem Produktbericht.

Schwimmbrille „ProSwim“ von Sportastisch

Als erstes stellen wir dir die Schwimmbrille „ProSwim“ von Sportastisch vor. Die Lieferung erfolgt insgesamt sehr zügig und man kann sie bereits nach wenigen Tagen in den Händen halten.

Schon beim Auspacken merkt man sofort, dass es sich um eine sehr hochwertige Schwimmbrille handelt. Sie besteht aus getönten Gläsern und wird zusätzlich mit Ohrstöpseln und einer Nasenklammer geliefert.

Dadurch ist sie ohnehin weitaus umfangreicher ausgestattet als die meisten anderen hier vorgestellten Schwimmbrillen. Und dennoch bewegt sie sich gerade mal im mittleren Preissegment. Zum Lieferumfang gehören außerdem 3 Jahre Garantie. Das heißt, dass du dich jederzeit an den Support wenden kannst, sollte mal etwas mit dem Modell nicht in Ordnung sein. Schreibe dazu einfach eine E-Mail an hallo@sportastisch.com.

Wenn man sie zum ersten Mal in den Händen hält wirkt sie sehr hochwertig. Sie verfügt darüberhinaus über 4 einstellbare Bänder. Dadurch lässt sie sich auf nahezu jede Kopfgröße einstellen. Gerade wenn man über einen sehr kleinen oder einen sehr großen Kopf verfügt, ist diese Eigenschaft ideal.

Zum Lieferumfang gehören auch drei austauschbare Nasenbrücken. Dadurch ist man in dieser Hinsicht sehr flexibel. Man kann sie dadurch an verschiedene Nasengrößen problemlos anpassen.

Im Praxistest hat sich herausgestellt, dass wirklich kein Wasser in sie eindringt. Die Passform ist sehr gut und dadurch sitzt die komplette Schwimmbrille angenehm ohne beim Schwimmen zu verrutschen. Für den richtigen Sitz sind u.a. auch die 4 Gummibänder ausschlaggebend. Am Anfang ist die Einstellung der 4 Bänder etwas mit Arbeit verbunden aber hinterher wird man durch einen perfekten Sitz belohnt.

Durch den Verschluss an der Hinterseite ist das Auf- und Abziehen problemlos möglich. Auch hat man dadurch weniger Probleme an den Haaren.

Dadurch, dass sie beim Schwimmen nicht verrutscht und auch kein Wasser in sie eindringt ist es sehr angenehm mit ihr zu schwimmen. Die mitgelieferten Ohrstöpsel erfüllen ebenfalls ihren Zweck. Vor allem wenn man kein Wasser in den Ohren mag.

Bild von der Schwimmbrille

Nachfolgend findest du das originale Produktbild. Klicke auf das Bild um es größer darzustellen:

Sportastisch Pro Swim

Galerie

Im Nachfolgenden findest du noch unsere Galerie zu der Schwimmbrille:

Video

Hier noch ein Video zu dem Produkt. Das Video geht 1 Minute und 18 Sekunden lang und zeigt die Schwimmbrille in der Praxis. Schau einfach mal rein:

Die wichtigsten Fakten im Überblick

Hier findest du die wichtigsten Eigenschaften kurz und knapp im Überblick:

  • Marke: Sportastisch
  • 3 austauschbare Nasenbrücken in unterschiedlichen Größen (S,M,L
  • Hochwertige Schutzhülle
  • Paar Ohrstöpsel
  • Nasenklammer
  • Preis: mittelpreisig

Unser Fazit zum Schwimmbrillen Test

Alles in allem handelt es sich um eine hochwertige Schwimmbrille mit einer sehr guten Verarbeitung. Die optimalen Sichtverhältnisse sprechen für sich und auch das Design konnte uns im Schwimmbrillen Test überzeugen. Die mitgelieferten „Extras“ runden das gesamte Paket ab. Wir können sie daher auf jeden Fall weiterempfehlen.

Nachfolgend findest du noch die wichtigsten Eigenschaften in unserer grafischen Auswertung:

Ergebnis Schwimmbrillen Test ProSwim von Sportastisch

Profi Schwimmbrille „Torpedo“ von Sportastisch

Die Sportastisch Torpedo Brille wollen wir dir als nächstes in unserem Schwimmbrillen Test vorstellen. Es handelt sich um ein relativ hochwertiges Modell. Das merkt man schon, wenn man sie zum ersten Mal in den Händen hält.

Sie wirkt insgesamt sauber verarbeitet. Hier steht nichts ab oder könnte in irgendeiner Weise stören. Vor allem auf dem Gesicht sitzt sie angenehm Im Lieferumfang sind außerdem Ohrstöpsel sowie eine Nasenklemme vorhanden. Gerade wenn man lange und über viele Bahnen schwimmen möchte, sind diese beiden Utensilien Gold wert.

Im Lieferumfang ist außerdem ein E-Book enthalten. In diesem findest du noch einige Tipps für ein effektives Schwimmtraining. Den Zugang dazu erhältst du in der Regel direkt nach deiner Bestellung.

Um sie später sicher zu verstauen wird außerdem eine Schutzhülle mitgeliefert. Diese sorgt für einen reibungslosen Transport.

Was uns gut gefallen hat ist, dass die Nasenbrücke aus Silikon besteht. Dadurch ist sie relativ weich und sitzt angenehm auf der Nase und sorgt so für einen perfekten Sitz.

Während des Schwimmtrainings hält sie absolut dicht. Das heißt, es kann kein Wasser in sie eindringen. Dafür sorgt die integrierte Gummidichtung. Die Dichtung wurde extra breit angefertigt um das Eindringen von Wasser zusätzlich zu verhindern.

Um die Größe anzupassen befindet sich auf der Rückseite außerdem ein Schnellverschluss. Über diesen kann die Schwimmbrille auf die gewünschte Größe angepasst werden. Dabei spielt es in der Regel keine Rolle ob du über einen kleinen oder einen großen Kopf verfügst.

Darüber hinaus wurde sie mit UV-Schutz ausgestattet. Insbesondere wenn man viele Bahnen schwimmt werden die Augen somit langfristig geschützt. Auch verhindert dieser, dass man durch die Reflektionen auf dem Wasser (vor allem, wenn man draußen trainiert) geblendet wird.

Bild der Schwimmbrille

Nachfolgend findest du das originale Produktbild der Schwimmbrille. Klicke auf das Bild um es größer darzustellen:

Sportastisch Torpedo Schwimmbrille

Galerie

Im Nachfolgenden findest du noch unsere Galerie zu der Schwimmbrille:

Die wichtigsten Fakten im Überblick

Hier findest du die wichtigsten Eigenschaften kurz und knapp im Überblick:

  • Marke: Sportastisch
  • Hochwertige Schutzhülle
  • 1 x Ohrstöpsel enthalten
  • 1 x Nasenklammer enthalten
  • Preis: mittelpreisig

Video

Im Folgenden noch ein Video zu der Schwimmbrille. Insgesamt dauert es gerade mal 1 Minuten und 57 Sekunden. Schau daher einfach mal rein:

Unser Schwimmbrille Test Fazit

Alles in allem handelt es sich bei der Sportastisch Torpedo Schwimmbrille um ein hochwertiges Modell welches eingesetzt werden kann, wenn man viel und häufig schwimmen geht. Es erfüllt alle Voraussetzungen um ein komfortables Schwimmen zu ermöglichen. Sie ist wasserdicht, beschlägt nicht und schützt deine Augen vor der Sonne. Darüber hinaus ist das Glas auch bruchsicher.

Wir können sie daher auf jeden Fall weiterempfehlen.

Nachfolgend noch die wichtigsten Fakten im Überblick:

Ergebnis zur Sportastisch Torpedo Schwimmbrille Test

Aqua Sphere Vista Schwimmbrille

Als nächstes stellen wir dir die Aqua Sphere Vista Schwimmbrille vor. Es handelt sich dabei um eine Schwimmbrille im mittleren Preissegment. Sie ist in 7 verschiedenen Farben verfügbar. Hierzu zählen Weiß, Durchsichtig, Transparent, Weiß / Rot, Transparent / Blau, Weiß / Schwarz und Aqua / Blau.

Geliefert wird sie relativ schnell und innerhalb von wenigen Tagen konnten wir sie bereits in den Händen halten. Ausgestattet wurde sie mit einem UVA- und einem UVB-Schutz. Auch die Gläser sind laut Hersteller kratzfest.

Sie ist durch das eingebaute Silikon angenehm zu tragen. Darüberhinaus sitzt sie auch angenehm auf der Haut, denn die Brille sitzt außerhalb der Augenhöhlen.

Die Brille selber kann am Anfang etwas beschlagen. Um dem Abhilfe zu verschaffen hilft ein Anti-Beschlagspray. Dadurch beschlägt sie nicht so schnell. Allerdings ist eine regelmäßige Anwendung dafür Voraussetzung. Als Alternative reicht es auch die Gläser mit etwas Spucke einzureiben und anschließend mit klarem Wasser auswaschen.

Was uns positiv im Schwimmbrillen Test aufgefallen ist ist, dass sie ein großes Sichtfeld hat. Dadurch kann man in der Regel besser und deutlicher sehen. Vor allem alles was seitlich von einem passiert.

Mitgeliefert wird außerdem auch eine Plastikverpackung. In dieser lässt sich die Brille aufbewahren. Dadurch ist sie bspw. in einer Sporttasche optimal geschützt. Es handelt sich dabei um eine hochwertige Kunststoffbox.

Bild von der Schwimmbrille

Nachfolgend findest du das originale Produktbild. Klicke auf das Bild um es größer darzustellen:

Video

Hier noch ein Video zu dem Produkt. Das Video geht 3 Minuten und 46 Sekunden lang. Es ist auf Englisch und zeigt dir nochmal alle wesentlichen und wichtigen Eigenschaften, Schau einfach mal rein:

Die wichtigsten Fakten im Überblick

Hier findest du die wichtigsten Eigenschaften kurz und knapp im Überblick:

  • Marke: Aqua Sphere
  • Wasserdicht
  • Silikonabgedichtet
  • 100% UVA- und UVB-Schutz
  • Kratzschutz
  • Anti-Beschlag-Behandlung
  • 180° Panoramasicht
  • Preis: mittelpreisig

Unser Fazit zum Schwimmbrillen Test

Wer regelmäßig schwimmen geht wird mit der Aqua Sphere Vista Schwimmbrille nicht viel falsch machen. Sie verfügt über ein optisch ansprechendes Design und auch im Praxistest konnte sie ihren Zweck erfüllen. Sie ist absolut wasserdicht und sorgt für einen stabilen Sitz auf der Haut. Auch wenn man mal schneller schwimmt.





Darüberhinaus konnten wir im Schwimmbrillen Test auch Kratzer auf dem Glas feststellen. Insgesamt macht sie einen hochwertigen Eindruck. Wir können sie daher absolut weiterempfehlen.

Nachfolgend findest du noch die wichtigsten Eigenschaften in unserer grafischen Auswertung:

Schwimmbrille Test Ergebnis zur Aqua Sphere Vista

Aqua Sphere Kayenne

Es folgt der Produktbericht zur Aqua Sphere Kayenne. Die Aqua Sphere Kayenne gibt es in zahlreichen verschiedenen Farben und Größen. Dadurch sollte sowohl für Männer als auch für Frauen etwas Passendes dabei sein. Zudem ist sie so auch für große und kleine Köpfe geeignet.

Die Lieferung erfolgt bei der Aqua Sphere Kayenne Schwimmbrille relativ zügig. Wir konnten sie bereits nach wenigen Tagen in den Händen halten.

Was uns gut im Praxistest gefallen hat ist, dass sie auch wenn man schnell schwimmt, nicht verrutscht. Das integrierte Gummiband lässt sich problemlos auf die entsprechende Kopfgröße anpassen.

Darüber hinaus verfügt sie auf der Innenseite über passende Silikonflächen. Diese liegen angenehm auf der Haut, sodass man wenig Druck verspürt. Es kann passieren, dass man nach einiger Zeit einige Augenringe hat. Dieser verschwinden aber in der Regel bereits nach kurzer Zeit wieder.

Im Schwimmbrillen Test konnten wir nicht feststellen, dass Wasser in sie gelangt. Sie war absolut dicht. Dadurch ist auch ein längeres und intensiveres Schwimmen mit ihr möglich.

Insgesamt ist sie etwas teurer, aber dafür erhält man auch eine höhere Qualität.

Bild von der Schwimmbrille

Nachfolgend findest du das originale Produktbild. Klicke auf das Bild um es größer darzustellen:

Video

Hier noch ein Video zu dem Produkt. Das Video geht 1 Minute und 7 Sekunden. Die Schwimmbrille wird dir hier ausführlich vorgestellt. Schau einfach mal rein:

Die wichtigsten Fakten im Überblick

Hier findest du die wichtigsten Eigenschaften kurz und knapp im Überblick:

  • Marke: Aqua Sphere
  • Eigenschaften:
  • Quick-Fit Schnalle
  • Ergonomischer Nasensteg
  • Schutz 100% UV-Schutz
  • Behandlung Anti-Beschlag
  • Anti-Kratz-Beschichtung
  • Preis: günstig

Unser Fazit zum Schwimmbrillen Test

Alles in allem lässt sich die Aqua Sphere Kayenne angenehm tragen. Sie sitzt angenehm auf der Haut und schützt somit vor allem bei empfindlichen Augen gegen das Chlor im Schwimmbad. Insgesamt muss man etwas tiefer in die Tasche greifen, dafür bekommt man aber eine hochwertige Schwimmbrille zu einem guten Preis- / Leistungsverhältnis.

Nachfolgend findest du noch die wichtigsten Eigenschaften in unserer grafischen Auswertung aus dem Schwimmbrillen Test:

Schwimmbrille Ergebnis zur Aqua Sphere Kayenne

Nr.1 Schwimmbrille Atelic®

Darüberhinaus haben wir die Nr.1 Schwimmbrille Atelic® getestet. Sie ist insgesamt einer der günstigsten hier vorgestellten Schwimmbrillen. Darüberhinaus ist sie in 4 Farben verfügbar. Hierzu zählen Blau, Rosa, Grau und Schwarz.

Dank Amazon Prime erfolgt die Lieferung sehr schnell. Du kannst sie bereits am nächsten Tag in den Händen halten. Zum Lieferumfang gehören neben einer Badehaube auch passende Ohrstöpsel sowie eine Nasenklammer. Gerade Frauen werden die Badehaube zu schätzen wissen damit die langen Haare nicht so einfach nass werden können.

Die Schwimmbrille lässt sich über das integrierte Gummiband auch hinsichtlich der Größe an nahezu jede Kopfform anpassen. Die Klammer welche am Hinterkopf angebracht wurde, verspricht ein schnelles an- und wieder ausziehen.

Das Sichtfeld ist in Ordnung, aber nicht das größte. Dennoch sieht man auch links und rechts ausreichend gut. Im Schwimmbrillen Test konnten wir außerdem keine undichten Stellen feststellen. Auch bei nach einer mehrwöchigen Anwendung blieb sie absolut dicht. Dafür sorgt der integrierte Silikon-Rahmen der es im Prinzip unmöglich macht, dass Wasser in die Brille eindringt.

Somit sind die Augen stets sehr gut geschützt. Nachdem Schwimmen lässt sie sich über den integrierten Clip wieder bequem entfernen ohne, dass diese an den Haaren zieht.

Was uns auch gut gefallen hat ist, dass es insgesamt 1 Jahr Garantie auf die Schwimmbrille gibt. Sollte mal etwas mit der Brille nicht Ordnung sein, kann man sich einfach an den Support wenden.

Bild von der Schwimmbrille

Nachfolgend findest du das originale Produktbild. Klicke auf das Bild um es größer darzustellen:

 

Die wichtigsten Fakten im Überblick

Hier findest du die wichtigsten Eigenschaften kurz und knapp im Überblick:

  • Marke: Atelic
  • UV-Schutz
  • Anti-SHATTER
  • Anti-fog
  • Verspiegelten Gläser
  • Preis: günstig

Unser Fazit zum Schwimmbrillen Test

Alles in allem handelt es sich um eine günstige und durchaus akzeptable Schwimmbrille für Frauen und Männer. Wer nicht soviel Geld ausgeben will, der wird mit diesem Modell nicht viel falsch machen. Wir können sie daher auf jeden Fall weiterempfehlen wer gelegentlich schwimmen gehen will.

Nachfolgend findest du noch die wichtigsten Eigenschaften in unserer grafischen Auswertung für dich zusammengefasst:

Ergebnis zur Nr. 1 Schwimmbrille Atelic

Aqua Sphere Damen Taucherbrille / Tauchmaske / Schwimmbrille

Es folgt die Aqua Sphere Damen Taucherbrille in unserem Schwimmbrillen Test. Auch dieses Modell gibt es in verschiedenen Farben und Größen. Zu den Farben gehören White / Pink, Rosa und Klar / Purple. Integriert wurde außerdem ein UVA- und ein UVB Schutz für die Augen. Das Schwimmbrillenglas wurde außerdem mit einem besonderen Kratzschutz ausgestattet. Dadurch kann das Glas insgesamt nicht so schnell zerkratzen.

Was uns direkt aufgefallen ist ist, dass die Brille am Anfang etwas beschlägt. Allerdings legt sich der Beschlag schon nach kurzer Zeit wieder. Was uns auch gut gefallen hat, ist dass sie besonders für Damen entwickelt wurde die in der Regel ein etwas schmaleres Gesicht haben.

Der äußere Rand sitzt dabei auf dem Gesicht auf und nicht wie bei vielen anderen Modellen auf den Augenhöhlen. Aber natürlich ist dies immer von der eigenen Gesichtsform abhängig. Dennoch konnten unsere Probanden einen optimalen Halt feststellen.

Aufgefallen ist uns allerdings, dass es zu Druckstellen kommen kann. Dies hängt davon ab wie stark man die Brille anzieht.

Bild von der Schwimmbrille

Nachfolgend findest du das originale Produktbild. Klicke auf das Bild um es größer darzustellen:

Die wichtigsten Fakten im Überblick

Hier findest du die wichtigsten Eigenschaften kurz und knapp im Überblick:

  • Marke: Aqua Sphere
  • 180°- Panoramasichtfeld
  • Innenmaterial: Lining
  • Bequeme und wasserundurchlässige Maske.
  • 100% UVA/UVB-Schutz.
  • Preis: mittelpreisig

Unser Fazit zum Schwimmbrillen Test

Alles in allem handelt es sich um ein gutes Modell welches von Aqua Sphere speziell für Damen entwickelt worden ist. Sie sitzt gut und ist absolut wasserdicht. Auch die Sichtverhältnisse sind sehr groß da sie insgesamt über ein relativ großes Sichtfeld verfügt.

Wir können sie daher empfehlen wenn man ein spezielles Schwimmbrillen-Modell für Frauen sucht. Nachfolgend findest du noch die wichtigsten Eigenschaften in unserer grafischen Auswertung:

Ergebnis zur Aqua Sphere Damen Taucherbrille Test

First Base Schwimmbrille K180+

Als letztes haben wir die First Base Schwimmbrille K180+ getestet. Auch dieses Modell wird über Amazon Prime innerhalb von einem Tag geliefert. Wer nicht über einen Amazon Prime Account verfügt der muss in der Regel 2 bis 3 Tage auf die Lieferung warten.

Alles in allem erfolgt die Lieferung aber sehr zügig. Mitgeliefert werden bei diesem Modell auch 3 Nasenstege die austauschbar sind. Je nachdem wie groß die eigene Nase ist, kann man die Schwimmbrille direkt anpassen.

Positiv fällt bei diesem Modell auf, dass sie nicht drückt. Auch der Sitz ist durch das verwendete Silikon sehr angenehm. Leider mussten wir auch hier im Praxistest feststellen, dass die Brille leicht beschlägt.

Dennoch konnten wir in dem Schwimmbrillen Test nicht feststellen, dass Wasser in die Brille gelangt ist. Darüberhinaus ist der Tragekomfort äußerst angenehm. Das verwendete Gummi bzw. Silikon ist sehr weich und angenehm.

Bild von der Schwimmbrille

Nachfolgend findest du das originale Produktbild. Klicke auf das Bild um es größer darzustellen:

 

Die wichtigsten Fakten im Überblick

Hier findest du die wichtigsten Eigenschaften kurz und knapp im Überblick:

  • Marke: Unbekannt
  • 100% UVA-/UVB-Schutz
  • Anti-Beschlag
  • Latexfrei
  • Mit 3 austauschbaren Nasenstegen
  • Farbe: Schwarz-Grün
  • Preis: mittelpreisig

Unser Fazit zum Schwimmbrillen Test

Alles in allem beschlägt die First Base Schwimmbrille K180+relativ schnell. Dafür ist sie aber auch nicht ganz so teuer. Gut hat uns vor allem gefallen, dass insgesamt 3 austauschbare Nasenstege mitgeliefert werden. Auch macht sie von der Qualität und Verarbeitung einen relativ hochwertigen Eindruck.

Wir können sie daher empfehlen wenn man eine dichte Schwimmbrille sucht die einen angenehmen Sitz aufweist. Nachfolgend findest du noch die wichtigsten Eigenschaften in unserer grafischen Auswertung:

Ergebnis zur First Base Schwimmbrille K180 Test

Welche Schwimmbrille ist die Beste?

Um die Frage zu beantworten welche Schwimmbrille die Beste ist, können wir uns am einfachsten an den Ergebnissen orientieren. Im Produktbericht hat auf jeden Fall die ProSwim Schwimmbrille von Sportastisch am besten abgeschnitten. Daher haben wir diese auch zum Vergleichssieger gewählt. Wir können das Modell daher auf jeden Fall weiterempfehlen.