Wer das Boxen richtig ernst nehmen will, der wird langfristig um eine vernünftige Boxhose nicht herumkommen. Mit einer  Hose zum Boxen hast du einfach enorm mehr Bewegungsfreiheit und bist flexibler im Kampf. Denn gute Boxhosen unterscheiden sich von herkömmlichen Sporthosen dadurch, dass sie besonders leicht sind und dadurch mehr Flexibilität bei der Beinarbeit ermöglichen. Denn genau darauf kommt es an: Schnell auf unerwartete Reaktionen des Gegners reagieren zu können um selber möglichst wenig Treffer einzustecken.

Daher sind die meisten Boxhosen auch kurz geschnitten. Lange (Jogging-) Hosen schränken nämlich auch während des Trainings unheimlich ein. Zudem haben die besten Boxhosen auch einen elastischen Bund. Dadurch entfällt die Schnürung vollständig und reduziert auch gleichzeitig das Verletzungsrisiko durch Schläge auf den Knoten der Schlaufe. Wie du siehst, sprechen einige Argumente für eine Boxhose. Wir haben für dich verschiedene Boxhosen auf ihre Tauglichkeit für den Boxsport überprüft und möchte sie daher gerne hier vorstellen.

Welche Kriterien haben wir bei der Boxhose überprüft?

Man kommt nicht drumherum die Shorts mal anzuprobieren bevor man sich ein Urteil erlauben kann. Daher haben wir uns verschiedene Modelle angeschaut, bestellt und ausprobiert. Dabei war uns vor allem die Qualität und Verarbeitung wichtig. Konkret heißt dies ob bspw. die Nähte sauber verarbeitet und der Stoff vernünftig geschnitten wurde. Auch das Material war uns wichtig. Hier haben wir uns die Frage gestellt ob bspw. ein hochwertiges Satin verwendet wurde oder ob es sich um eine billige Plastikart handelt. Denn auch das Material spielt eine Rolle und entscheidet häufig darüber, wie stark wir in der Boxhose schwitzen und wie bequem sie ist.

Der dritte Punkt den wir uns angeschaut haben war die Flexibilität. So haben wir überprüft wie beweglich man in der Hose eigentlich ist und ob  bei einem spontanen Ausfallschritt, die Boxhose mehr stört als fördert. Je flexibler man ungehindert in der Sporthose trainieren konnte, umso besser war dies für die Punktebewertung. Auch ist der Tragekomfort nicht unerheblich bei einer entsprechenden Bewertung. Uns war bspw. wichtig ob man sie auch über mehrere Stunden, zum Beispiel beim Sparring tragen kann ohne, dass sie stört oder nervt und dabei immer noch bequem ist.

Zum Schluss haben wir uns dann das Verhältnis von Preis / Leistung angeschaut. Es nützt ja nichts wenn die Boxhose an sich sehr gut ist aber der geforderte Preis in keinem Verhältnis steht bzw. unbezahlbar ist. Durch alle genannten 5 Punkte solltest du dir einen schnellen und einfachen Überblick verschaffen können. Hier nochmal alle Kriterien auf einem Blick:

  • Verarbeitungsqualität
  • Stoff
  • Flexibilität
  • Tragekomfort
  • Preis / Leistung

So, jetzt haben dir genug über die Kriterien und worauf es bei einer Boxhose ankommt erzählt. Beginnen wollen wir nun mit dem ersten Produktbericht. Viel Spaß damit.

Everlast Boxhose 4413 Pro Boxing Trunks 24″ (61 cms)

Ich habe mir die Everlast BoxhoseEverlast Boxhose 4413 Pro Boxing Trunks 24 in der Farbe Weiß / Schwarz gekauft. Es gibt auch noch andere Farben (Rot, Blau und Schwarz) aber diese hat mir mit Abstand am besten gefallen. Wenn man sie zum ersten Mal in den Händen hält, merkt man, dass sie sehr glatt, weich und geschmeidig ist. Das liegt vor allem an der Mischung des Materials. Dieses besteht aus Polyester und Satin. Dadurch glänzt sie auch leicht. Allgemein fühlt sich dadurch der Stoff sehr hochwertig. Zusätzlich ist er auch etwas dicker und dadurch robuster.

Beim Sparring stört sie überhaupt nicht, denn sie verfügt zusätzlich noch über zwei kleine seitlichen Schlitze die mehr Beinfreiheit ermöglichen. Auch der etwas dickere Hosenbund ist sehr bequem und passt sich nahezu jeder Bauchgröße an. Aber bedenke, dass diese Boxhose etwas größer ausfällt. Wenn du dir unsicher bist, bestelle sie am besten eine Nummer kleiner.

Die Verarbeitung ist ebenfalls sehr gut. Keine überstehenden Nähte und alles sitzt genau dort wo es sitzen soll.

Das offizielle Bild der Boxhose

Hier noch ein Bild. Klicke auf dieses um es zu vergrößern:
Everlast Boxhose 4413 Pro Boxing Trunks 24

Alle Kriterien auf einem Blick

Hier noch die wichtigsten Kriterien im Überblick:

  • Marke: Everlast
  • Farben: Weiß / Schwarz, Schwarz / Weiß, Rot / Weiß, Blau / Weiß
  • Material: Polyestersatin
  • Größen: S bis XL

Fazit

Alles in Allem kann man diese Boxhose von Everlast weiterempfehlen. Sie ist aus hochwertigen und dickem Material gefertigt worden und man schwitzt sehr wenig. Dafür sorgt unter anderem auch das verwendete Polyestersatin. Darüb er hinaus hat man nahezu uneingeschränkte Bewegungsfreiheit für die Beine und auch der Sitz ist perfekt. Durch die genannten Aspekte lässt sie sich auf jeden Fall weiterempfehlen.

Everlast Boxhose Weiss Schwarz Ergebnis
Everlast Boxhose Weiss Schwarz Ergebnis

Adidas Base Punch Shorts Men

Bei der adidas Base Punch Shorts für MännerAdidas Base Punch Shorts Men handelt es sich um eine Sporthose die sehr häufig auch für den Boxsport eingesetzt wird. Im Gegensatz zu vielen anderen ist diese nicht zu groß und auch nicht zu klein. Sie hat auf Anhieb perfekt gepasst, verfügt aber nicht wie die Everlast Boxhose über zwei zusätzliche Schlitze für mehr Beinfreiheit. Da sie aber etwas breiter geschnitten ist, fällt diese Tatsache kaum ins Gewicht.

Für alle die es etwas bunter mögen: Diese Hose gibt es in Rot, Blau und Schwarz und sie verfügt immer über einen weißen Breitbund. Dieser ist besonders elastisch und passt sich sehr gut an. Was das Material angeht: dieses ist sehr weich und angenehm. Allerdings besteht es aus 100% Polyester. Ein zusätzlicher Satin Anteil wurde nicht mit eingearbeitet.

Das CLIMALITE Gewebe sorgt aber für mehr Atmungsaktivität. Allerdings finde ich, dass man zu der Everlast Boxhose einen Unterschied merkt was das Schwitzen angeht. Mit der adidas Hose schwitzt man meiner Meinung nach etwas schneller. Dennoch wird der Schweiß durch den relativ leichten Stoff schnell abgeleitet.

Bild

Hier noch ein Bild. Klicke auf dieses um es zu vergrößern:

Adidas Base Punch Shorts Men

Das Wichtigste im Überblick

Hier noch die wichtigsten Fakten auf einem Blick:

  • Marke: adidas
  • Farben: Blau, Rot, Schwarz, Blau / Weiß, Rot / Weiß, Schwarz / Weiß
  • Material: Polyester (CLIMALITE Gewebe und besonders atmungsaktiv)
  • Elastischer Breitbund
  • Sportlicher Schnitt
  • Größen: XXS bis XXXL

Fazit

Preislich unterscheiden sich die Everlast und die adidas Hose nicht sonderlich. Qualitativ hingegen schon. Das Satin Material bei der Everlast Boxhose fühlt sich einfach hochwertiger an und ist auch etwas bequemer. Bei diesem Modell von adidas schwitzt man zudem etwas schneller. Dennoch kann man mit diesem Modell nicht viel falsch machen. Wer auf die Marke adidas steht und ihr „treu“ bleiben möchte, wird einen Kauf sicher nicht bereuen.

Adidas Base Punch Shorts Boxhose Blau Ergebnis
Adidas Base Punch Shorts Boxhose Blau Ergebnis

Lonsdale Boxhose

Bei der Lonsdale London Herren BoxerhoseLonsdale Boxhose rot handelt es sich um eine Hose welche aus 100% Polyester gefertigt worden ist ähnlich wie bei der Boxhose von adidas. Dadurch fühlt sich das Material ein wenig nach „Plastik“ an und es macht den Eindruck, dass man darin relativ schnell anfängt zu schwitzen. Aber das hat sich später als falsche Hypothese herausgestellt. Dadurch, dass sie etwas luftiger ist, schwitz man nahezu überhaupt nicht. Maximal vielleicht noch an dem Bund.

Allerdings fällt sie vom Schnitt her etwas länger aus. Für Leute mit kleinen Beinen kann es daher leicht hinderlich sein, dass die Hose teilweise auch über die Knie ragt. Große Männer (größer als 1,80 m) werden damit allerdings keine Probleme haben. Die Verarbeitung ist an sich in Ordnung. Sowohl der Bund als auch die Boxhose wurden hochwertig verarbeitet. Auch die Nähte sind ausreichend dick.

Achso, wem die unten dargestellte Farbe rot nicht gefällt, der kann sie Alternativ auch in der Farbe Schwarz bestellen. Was auch sehr gut ist, ist die die Tatsache, dass das Lonsdale Logo eingestickt worden ist und nicht wie bei anderen Produkten lieblos aufgedruckt wurde.

Bild

Hier noch ein Bild. Klicke auf dieses um es zu vergrößern:

Lonsdale Boxhose rot





Das Wichtigste im Überblick

Im nachfolgenden findest du die wichtigsten Fakten auf einem Blick:

  • Marke: Lonsdale
  • Farben: Rot, Schwarz
  • eingesticktes Lonsdale Logo auf der Rückseite
  • Material: 100% Polyester
  • Breite Hosenbund: ca. 10 cm
  • Größen: M bis XL

Fazit

Durch den breiten Hosenbund, eignet sich die Hose auch sehr gut zum Boxen. Allerdings fühlt sich das Polyester Material nicht wirklich hochwertig an. Es erinnert stark an Plastik. Für den Gelegenheitsboxer sicherlich eine gute Wahl, aber wer den Boxsport wirklich ernst nimmt, der sollte besser zu einem anderen Modell greifen.

Lonsdale Boxhose Rot Ergebnis
Lonsdale Boxhose Rot Ergebnis

 

BENLEE Rocky Marciano Sportshorts „Basic Short“

Der Unterschied zu den zuvor von uns getesteten Boxhosen ist, dass die BENLEE Rocky Marciano SportshortsBENLEE Rocky Marciano Sportshorts Basic Short weder aus Polyester noch aus Satin besteht. Sie besteht zu 100% aus Baumwolle und fühlt sich dementsprechend auch ganz anders an. Sie ist sehr weich und wesentlich „kuschliger“. Das ist auf jeden Fall dem besonders dicken Material (240gr/m²) zu verdanken. Also wesentlich dicker als herkömmliche T-Shirts.

Wer mal am Boxtraining teilgenommen hat, wird wissen wie stark man dabei ins Schwitzen kommen kann. Und genau hierfür ist die BENLEE Rocky Marciano Sportshorts eigentlich nicht geeignet. Durch die dicke Baumwolle kann man gerade im Bein und PO Bereich sehr stark ins Schwitzen kommen. Denn durch die Dicke des Ausgangsmaterials ist sie auch nicht sonderlich atmungsaktiv.

Auch der Hosenbund ist etwas dünner als bei den zuvor vorgestellten Modellen. Allerdings ist dieser sehr bequem.

Offizielle Abbildung

Hier noch die offizielle Abbildung der Boxhose. Klicke auf das Bild um es zu vergrößern:
BENLEE Rocky Marciano Sportshorts Basic Short

Alles auf einem Blick

Hier noch die wichtigsten Fakten auf einem Blick:

  • Marke: BENLEE Rocky Marciano
  • Farben: Grau, Schwarz
  • Größen: S bis XXXL
  • 2 Einstecktaschen
  • Material: 100% Baumwolle

Fazit

Für den Hobbyboxer und Freizeitsportler ist diese Shorts mit Sicherheit ideal. Wenn es aber in den „professionelleren“ Bereich hineingehen soll, ist die BENLEE Rocky Marciano Sportshorts „Basic Short“ weniger geeignet. Das Material ist zwar gemütlich und für die Couch mit Sicherheit perfekt, aber die Bewegungsfreiheit und auch der Faktor „Schwitzen“ ist hier nicht so ideal. Zum chillen und gelegentlich Sport machen super, aber für einen aktiven Boxer der 4 bis 5 Mal pro Woche trainieren geht, eher nicht geeignet.

BENLEE Rocky Marciano Sportshorts Schwarz Ergebnis
BENLEE Rocky Marciano Sportshorts Schwarz Ergebnis

 

Bad Company Boxerhose aus Polyester

Zunächst mal: Die Olympic Boxerhose von Bad CompanyBad Company Boxerhose aus Polyester besteht aus Polyester. Das spürt man auch wenn man sie zum ersten Mal in den Händen hält. Allerdings wurden zusätzlich Satin-Fasern in das Material eingewebt. Dadurch bekommt sie auch ihren typischen seidigen Glanz und fühlt sich auch entsprechend geschmeidig an. Der Hersteller verspricht zusätzlich noch eine hohe Reißfestigkeit durch das Material. Risse konnten wir während des Trainings jedenfalls keine feststellen.

Angenehm ist, dass sie durch das Material nicht auf den Beinen klebt. Auch wenn man stärker schwitzt wirkt sie immer noch locker. Dadurch ist natürlich auch die Luftzufuhr wesentlich angenehmer. Gerade in einer stickigen Trainingshalle, kann sich diese Eigenschaft positiv bzw. angenehmer auswirken.

Darüber hinaus ist der Boxhosenbund sehr breit und wesentlich breiter als bspw. bei dem BENLEE Rocky Marciano Sportshorts Modell. Dadurch verrutscht die Boxerhose auch bei schnellen spontanen Bewegungen überhaupt nicht. Sie sitzt bombenfest genau dort wo sie sitzen soll.

Produktabbildung

Hier noch die offizielle Abbildung der Boxhose. Klicke auf das Bild um es zu vergrößern:

Bad Company Boxerhose aus Polyester

Alle Fakten auf einem Blick

Hier findest du alle wichtigen Fakten auf einem Blick:

  • Marke: Bad Company
  • Farben: Schwarz / Weiß
  • Material: 100 % Polyester
  • Besteht aus speziellen Satin-Fasern
  • Hohe Reißfestigkeit glänzende Oberfläche
  • Eigengewicht: ca. 150g (Größe M)

Fazit

Wer eine relativ günstig Boxhose benötigt die ihren Zweck erfüllt, wird mit dem Bad Company Modell so schnell keine Schwierigkeiten haben. Sie sitzt gut und ist auch schön luftig wenn man mal ins Schwitzen kommt. Sie ist preisgünstig und für den ambitionierten Boxer vollkommen in Ordnung.

Bad Company Boxhose Ergebnis
Bad Company Boxhose Ergebnis

 

Paffen Sport ALLROUND Boxhose

Bei der Paffen Sport ALLROUND BoxhosePaffen Sport ALLROUND Boxhose handelt es sich um eine Allround Boxhose die sich sowohl für das Sparring, das Training als auch den Wettkampf eignet. Sie besteht, ähnlich wie das Modell von adidas, aus reinem Polyester. Dadurch fühlt sie sich sehr glatt und weich an. Darüber hinaus verfügt sie (wie das Everlast Modell) über zwei kleine Beinschlitze für noch Bewegungsfreiraum. Gerade Männer mit dicken Oberschenkeln werden diese Eigenschaft zu schätzen wissen.

Der Hosenbund ist der breiteste der hier vorgestellten Modelle und gibt extra starken Halt. Da rutscht nichts, selbst wenn es mal wirklich schnell gehen muss. Zusätzlich befindet sich auf dem Hosenbund das typische Paffen Sport Logo in den Farben Rot / Weiß. Darüber hinaus ist die Boxhose auch nicht zu lang, also ideal für den Boxsport. Gerade beim Boxtraining kann es nämlich schonmal störend sein, wenn die Hose über die Knie gerät. Auch Männer mit kurzen Beinen werden bzgl. der Länge bei der Paffen Sport Hose keine Probleme haben

Das offizielle Produktbild

Nachfolgend noch ein Bild. Klicke auf das Bild um es zu vergrößern:

Paffen Sport ALLROUND Boxhose

Alle Fakten kurz und knapp zusammengefasst

Hier findest du die wichtigsten Fakten auf einem Blick:

  • Marke: Paffen Sport
  • Farbe: Schwarz
  • Material: 100 % Polyester
  • Profi-Schnitt
  • Für Sparring, Training und Wettkampf geeignet
  • Seiden-Look mit Ton-in-Ton abgesetzten Seitenstreifen
  • Extra Breiter Bund

Fazit

Alles in Allem ist diese Hose von Paffen Sport, genauso wie das Everlast und adidas Modell sehr empfehlenswert. Sie hat alles was ein Sportler der den Boxsport ernster nimmt, benötigt. Angefangen von einem sehr angenehmen Tragekomfort, bis hin zu nötigen Beinfreiheit die für den sehr schnellen Sport benötigt wird. Daher: Klare Kaufempfehlung.

Paffen Sport Allround Boxhose Schwarz Test
Paffen Sport Allround Boxhose Schwarz Test