In unserem großen Fitnessmatte Test stellen wir dir 6 Trainingsmatten unter 100 Euro vor. Denn beim Boxtraining kann eine Trainingsmatte sehr sinnvoll sein. Vor allem wenn man Übungen mit dem Bauchroller durchführt, kann eine Fitnessmatte die Knie schützen. Auch bei Sit-Ups und Crunches liegst du wesentlich komfortabler als bei einem kalten und harten Boden.

Das macht das Training insgesamt sehr angenehm und man kann sich besser auf den Muskelaufbau konzentrieren. Gerade beim Boxen eignet sich eine Trainingsmatte auch für das Training mit dem Springseil. Die federnde Wirkung unterstützt dich dabei noch mehr Wiederholungen zu schaffen.

Natürlich kann eine Fitnessmatte auch von allen genutzt werden die nicht boxen. Viele nutzen sie bspw. für Crossfit, MMA, Calisthenics, Yoga und viele weitere Sportarten. Auch zum Kickboxen und für das Krav Maga kann sie eingesetzt werden.

Wie haben wir die Trainingsmatten getestet?

Für den Fitnessmatte Test haben wir uns auf 6 vorausgewählte Modelle konzentriert. Das soll dir helfen schnell einen guten Überblick zu bekommen ohne lange Recherchearbeiten durchführen zu müssen.

Nachdem die jeweilige Fitnessmatte bei uns im Büro angekommen war, haben wir sie natürlich erst mal ausgiebig inspiziert. So konnten wir schon erste Qualitätsunterschiede bei den einzelnen Produkten feststellen.

Natürlich haben wir sie auch hinsichtlich des Materials kontrolliert. Hier haben wir bspw. darauf geachtet ob die Trainingsmatte auch wirklich sauber verarbeitet wurde. Denn viele Trainingsmatten bestehen aus mehreren Schichten. Und wenn diese nicht exakt zueinander passen, kann es schnell zu Abnutzungserscheinungen kommen.

Die genannten Punkte haben wir natürlich anschließend mit in unsere Auswertung einfließen lassen. Daher findest du unter jedem Produktbericht auch eine umfassende grafische Auswertung. Diese dient vor allem der besseren Vergleichbarkeit der einzelnen Fitnessmatten.

Trainingsmatte von Sportastisch im Test

Als erstes stellen wird dir die Trainingsmatte von Sportastisch vor. Eigentlich wird sie überwiegend zum Yoga eingesetzt. Allerdings kann sie aufgrund ihrer angenehmen Oberflächenstruktur auch für das Boxtraining eingesetzt und benutzt werden. Denn Sie ist von der Oberfläche her nicht zu hart und auch nicht zu weich. Dadurch federt sie beim Springen sehr gut.

Darüberhinaus hast während dem Training stets einen stabilen Stand und „versinkst“ nicht in der Matte.

Erhältlich ist sie in verschiedenen Farben. Was positiv auffällt ist, dass sie den Abmessungen von 181 x 61 x 0,6 cm besonders breit ist. Gerade bei verschiedenen Übungen hat man dadurch besonders viel Spielraum auf der Matte. Dadurch eignet sie sich sowohl für Anfänger als auch für Fortgeschrittene.

Das Material der Trainingsmatte besteht aus TPE. Dieses ist besonders strapazierfähig und hält dadurch auch regelmäßigen und stärkeren Belastungen beim Training stand. Was am Anfang etwas auffällt ist, dass das Material etwas riecht. Allerdings verschwindet der Geruch schnell wieder wenn man die Trainingsmatte für einige Stunden auslüftet. Einfach draußen auf den Balkon stellen und der Geruch verschwindet wieder.

TPE ist darüberhinaus ökologisch abbaubar, nachthaltig und es wurden keine Chemikalien verwendet. Selbst wenn man mit Boxschuhen auf der Trainingsmatte trainiert, ist dies kein Problem und schadet der Matte nicht.

Aufgeteilt ist die Matte zudem in 2 Bereiche. Einmal den oberen „bunten“ Teil und den darunterliegenden schwarzen Bereich. Der schwarze Bereich sorgt durch seine Struktur für einen besonders stabilen Halt, auch auf glatten Böden. So kann die Trainingsmatte nicht so schnell verrutschen und man hat stets einen sicheren Halt.

Auch die die Schnittkanten machen einen sauber verarbeiteten Eindruck. Hier steht nichts über oder könnte störend wirken. Dadurch franst die Matte auch bei intensivem Gebrauch nicht aus.

Mitgeliefert wird darüber hinaus noch ein E-Book mit weiteren Tipps für das Training. Darüberhinaus erhältst du 3 Jahre Produkt-Garantie.

Das originale Produktbild

Nachfolgend findest du das originale Produktbild der Trainingsmatte. Klicke auf das Bild um es größer darzustellen:

Galerie

Die folgende Galerie soll dir einen noch besseren Eindruck der Trainingsmatte verschaffen. Klicke auf die einzelnen Bilder um sie zur vergrößern.

Video zu der Fitnessmatte

Im folgenden findest du das Video zu der Trainingsmatte. Es ist relativ kurz und soll dir vor dem Kauf nochmal einen besseren Gesamteindruck verschaffen. Das Video geht gerade mal 28 Sekunden. Schau es dir einfach mal an:

Die wichtigsten Fakten im Überblick

Hier findest du die wichtigsten Eigenschaften der Fitnessmatte kurz und knapp im Überblick:

  • Marke: Sportastisch
  • Abmessungen: 180 x 62 x 0,6 cm
  • Material: TPE
  • Preis: mittelpreisig

Unser Fazit zum Fitnessmatte Test

Alles in allem ist diese Fitnessmatte von Sportastisch sehr gut. Am Anfang riecht sie zwar etwas, aber der Geruch verschwindet schon nach kurzer Zeit. Sowohl die Verarbeitung als auch die Qualität der Matte können sich sehen lassen. Auch beim Boxen dämpft die Matte insgesamt sehr gut ab. Insbesondere wenn man zuhause trainieren möchte, ist diese Eigenschaft sehr viel wert. Sie kann nicht nur für das Yoga sondern auch für viele weitere Sportarten benutzt werden.

Darüberhinaus ist sie auch nicht so teuer und überzeugt durch ihr exzellentes Preis- / Leistungsverhältnis. Wir können sie auf jeden Fall empfehlen wenn man nicht soviel Geld ausgeben möchte. Nachfolgend findest du die wichtigsten Fakten kurz und knapp aus unserem Fitnessmatte Test:

Fitnessmatte Test Sportastisch Yoga Star

 

Pallid Falcon Fitnessmatte im Test

Hier stellen wir dir die Pallid Falcon Fitnessmatte vor. Die Lieferung erfolgt schnell und zügig. Eingepackt ist sie in einem stabilen Karton und kommt somit auf ein Eigengewicht von stolzen 4 kg.

Die Trainingsmatte selber besteht insgesamt aus zwei Schichten. Die rutschfeste Oberflächenschicht besteht aus phtalatfreiem Vinyl. Der Vorteil an der Oberschicht ist, dass sie auch bei größeren Belastungen (bspw. durch einen Boxstand oder einen Punchingball) keinen Memory Effekt aufweist.

Dadurch geht dass Material wieder schnell in seine ursprüngliche Form zurück, sollte es mal über einen längeren Zeitraum eingedrückt werden.

Darüberhinaus macht die rutschfeste Oberflächenschicht einen robusten Eindruck. Sie ist insgesamt etwas härter als normale Trainingsmatten. Auch ist sie mit 1,4 cm verhältnismäßig dick. In dem Video weiter unten kann man sehr gut sehen wie sich diese Eigenschaft auf das Seilspringen auswirkt.

Durch die Nutzung der Matte wird auch die Belastung deiner Gelenke reduziert. Insbesondere bei intensiven Trainingseinheiten und harten Workouts ist diese Eigenschaft sehr wichtig. Dazu trägt auch der hochwertige Verbundsschaum bei.

Auf der Fitnessmatte hat man zudem einen sehr guten Halt. Denn die Oberflächenschicht ist zusätzlich rutschfest. Das macht das Training wesentlich entspannter. Für das Training kannst du entweder Boxschuhe verwenden oder sie auch barfuß benutzen. Da sich die Trainingsmatte perfekt zum Seilspringen eignet, wird zusätzlich der Trainingseffekt für die Beinmuskulatur erhöht.

Die Trainingsmatte von Pallid Falcon wurde darüberhinaus aus recyceltem Schaumstoff in Deutschland hergestellt.

Das originale Produktbild

Nachfolgend findest du das originale Produktbild der Trainingsmatte. Klicke auf das Bild um es größer darzustellen:

Galerie

Die folgende Galerie soll dir einen noch besseren Eindruck der Trainingsmatte von Pallid Falcon verschaffen. Klicke auf die einzelnen Bilder um sie größer darzustellen:

Video zu der Fitnessmatte

Im folgenden findest du das Video zu der Trainingsmatte. Es ist relativ kurz und soll dir vor dem Kauf nochmal einen besseren Gesamteindruck verschaffen.

Zu sehen ist ein professioneller MMA Fighter (Mike Hales) bei Übungen mit dem Springseil. Das Video geht gerade mal 7 Sekunden. Schau einfach mal rein:

Die wichtigsten Fakten im Überblick

Hier findest du die wichtigsten Eigenschaften der Gymnastikmatte kurz und knapp im Überblick:

  • Marke: Pallid Falcon
  • Abmessungen: 180 x 65 x 1,4 cm
  • Material: phtalatfreiem Vinyl
  • Preis: mittelpreisig

Fitnessmatte Test – unser Fazit

Alles in allem handelt es sich bei dieser Fitnessmatte um ein sehr hochwertiges Modell. Allerdings ist sie deshalb auch etwas teurer. Wir können sie aber auf jeden Fall allen Boxern empfehlen die regelmäßig seilspringen. Während dem Training ist sie sehr angenehm da sie die Sprünge dämpft.

Dadurch grenzt sie sich von einem normalen „Turnhallenboden“ deutlich ab. Die Sprünge werden nicht nur effizienter sondern auch präziser. Aus diesem Grund haben wir die Pallid Falcon Trainingsmatte auch zum Vergleichssieger gewählt. Wir können sie auf jeden Fall weiterempfehlen.

Hier findest du noch die wichtigsten Fakten aus dem Produktbericht in unserer grafischen Auswertung für dich zusammengefasst:

Ergebnis Fitnessmatte Test Pallid Falcon 3 Kopie

Airex Gymnastikmatte Fitline im Test

Die Airex Gymnastikmatte Fitline ist mit 1 cm etwas dünner als die bereits vorgestellte Matte von Pallid Falcon. Insgesamt kommt sie auf Abmessungen von 180 x 58 cm. Darüberhinaus ist sie mit 1,4 kg auch verhältnismäßig leicht.

Somit eignet sie sich sehr gut wenn man sie regelmäßig mit zum Boxtraining oder zum Sport nehmen möchte. Geliefert wird sie in einem überschaubaren Karton. Dadurch ist sie auch während dem Transport vor Außeneinflüssen geschützt.

Beim Training selber hat sich herausgestellt, dass sie auch sehr gut Sprünge abfedert. Insbesondere beim Seilspringen ist diese Eigenschaft sehr wichtig. Dadurch kann man sich voll und ganz auf die einzelnen Sprünge konzentrieren und man muss sich keine Gedanken über die Bodenbeschaffenheit machen.

Wer möchte kann sie aufgrund der hohen Elastizität auch als Zylinder für Balance-Übungen verwenden. Darüberhinaus riecht sie auch nicht unangenehm wie bspw. viele günstige Kunststoffmatten.

Insgesamt wirkt sie sehr hochwertig und auch die Verarbeitung konnte im Fitnessmatte Test überzeugen. Wer sie nach dem Boxtraining (oder einer anderen Sportart) reinigen möchte, kann dies auch ohne Probleme machen.

Denn die Airex Gymnastikmatte Fitline verfügt über eine geschlossenzellige Struktur. Dadurch kannst du sie bspw. mit einem Wasserschlauch ganz einfach abspritzen.

Leider kann es bei stärkeren Belastungen, wie bspw. durch einen Medizinball, dazu kommen, das Druckstellen hinterlassen werden. Diese beulen sich nur in sehr langsamer Geschwindigkeit wieder aus.

Allerdings kann es passieren, dass sie auf glatten Turnhallenböden rutscht. Hier sollte man vorsichtig sein und ggfs. zu der Trainingsmatte von Pallid Falcon greifen.

Bild der Matte

Nachfolgend findest du das originale Produktbild der Trainingsmatte. Klicke auf das Bild um es größer darzustellen:

Video zu der Fitnessmatte

Im folgenden findest du noch das Video zu der Trainingsmatte. Es ist relativ kurz und soll dir vor dem Kauf nochmal einen besseren Gesamteindruck verschaffen. Insgesamt dauert es gerade mal 54 Sekunden. Schau einfach mal rein:

Die wichtigsten Fakten im Überblick

Hier noch die wichtigsten Eigenschaften der Gymnastikmatte kurz und knapp im Überblick:

  • Marke: Airex
  • Abmessungen: 180 x 58 x 1,0 cm
  • Material: geschlossenzelliger Spezialschaumstoff
  • Preis: niedrig

Fitnessmatte Test – unser Fazit

Alles in allem handelt es sich bei der Airex Gymnastikmatte Fitline um eine hochwertige Trainingsmatte die vor allem für Yoga und Pilates gut geeignet ist. Auf rutschigen Turnhallenböden ist sie eher weniger geeignet. Wenn die Stabilität allerdings gewährleistet ist, dann kann man sie auch sehr gut zum Seilspringen einsetzen. Hierfür federt sie auch sehr gut.

Nachfolgend findest du noch die wichtigsten Fakten aus dem Produktbericht in unserer grafischen Auswertung für dich zusammengefasst:

Fitnessmatte Test Ergebnis zur Airex Gymnastikmatte Fitline





Airex Gymnastikmatte Coronella im Test

Als nächstes wollen wir dir die Airex Gymnastikmatte Coronella vorstellen. Ähnlich wie bei der Airex Gymnastikmatte Fitline ist diese geschlossenzellig. Das bedeutet, dass sie einfach zu säubern ist. Darüberhinaus ist sie in 4 verschiedenen Modellen verfügbar. Hierzu zählen:

  • Blau
  • Grün
  • Rot
  • Blau mit integrierten Ösen

Preislich liegt sie in etwa bei der Pallid Falcon Fitnessmatte. Wie sie im Fitnessmatte Test abgeschnitten hat erfährst du im Folgenden.

Die Lieferung der Fitnessmatte erfolgt schnell und zügig. Das bedeutet, wenn du sie heute über Amazon Prime bestellt, kannst du sie in der Regel morgen bereits in den Händen halten.

Sie ist mit 185 x 60 cm und einer Stärke von 1,5 cm etwas größer als die Fitline Version. Dadurch hat man während dem Training etwas mehr Platz.

Zudem hat sie sehr gute Transporteigenschaften. Du kannst sie bspw. problemlos ein- und wieder ausrollen. Selbst bei stärkeren Belastungen kann man Abdrücke so gut wie nicht sehen. Das liegt vor allem an den geschlossenen Zellen der Trainingsmatte.

Darüberhinaus ist sie auch geruchsneutral. Viele günstige Trainingsmatten riechen nämlich am Anfang stark nach Kunststoff oder Gummi. Bei dieser gehobenen Fitnessmatte ist das nicht der Fall.

Zudem ist sie durch die 1,5 cm Dicke auch sehr weich. Perfekt wenn man Stabilisierungsübungen oder verschiedene Bauchübungen trainieren möchte.

Auch verrutscht sie nicht. Das liegt vor allem an der hochwertigen Beschichtung der Fitnessmatte.

Bild der Matte

Nachfolgend findest du das originale Produktbild der Trainingsmatte. Klicke auf das Bild um es größer darzustellen:

Video zu der Fitnessmatte

Im folgenden findest du noch das Video zu der Trainingsmatte. Es ist relativ kurz und soll dir vor dem Kauf nochmal einen besseren Gesamteindruck verschaffen. Das Video zur Gymnastikmatte dauert gerade mal 42 Sekunden. Schau einfach mal rein:

Die wichtigsten Fakten im Überblick

Hier findest du die wichtigsten Eigenschaften der Gymnastikmatte kurz und knapp im Überblick:

  • Marke: Airex
  • Abmessungen: 185 x 60 x 1,5 cm
  • Material: geschlossenzelliger Spezialschaumstoff
  • Preis: mittelpreisig

Fitnessmatte Test – unser Fazit

Bei diesem Modell handelt es sich um eine wirklich große und dicke Trainingsmatte für viele verschiedene Sportarten. Daher ist sie nicht nur zum Boxen geeignet. Dadurch, dass sie angenehm weich ist, kannst du auch über einen längeren Zeitraum problemlos mit ihr trainieren ohne Rückenschmerzen zu bekommen.

Insbesondere bei Crunches oder Sit-Ups ist diese Eigenschaft Gold wert. Durch die innere Struktur werden auf der Matte auch keine Abdrücke oder dergleichen sichtbar.

Die geruchlose Trainingsmatte eignet sich für alle die etwas mehr Geld ausgeben wollen und einen hohen Anspruch hinsichtlich der Qualität und Verarbeitung haben.

Hier findest du noch die wichtigsten Fakten aus dem Produktbericht in unserer grafischen Auswertung für dich zusammengefasst:

Fitnessmatte Test Ergebnis zur Airex Gymnastikmatte Coronella

adidas Trainingsmatte AD12236 Performance im Test

Die adidas Trainingsmatte AD12236 Performance möchten wir dir in unserem nächsten Produktbericht vorstellen. Geliefert wird die adidas Trainingsmatte relativ schnell und zügig. Zudem ist sie sehr edel verpackt. Dadurch eignet sie sich auch sehr gut wenn man sie bspw. verschenken möchte. So kannst du sie innerhalb von wenigen Tagen bereits in den Händen halten.

Darüberhinaus ist sie auch eine der günstigsten hier vorgestellten Fitnessmatten. Wie sie im Fitnessmatte Test abschneiden konnte erfährst du im Nachfolgenden.

Das Material von der adidas Trainingsmatte ist leicht abwaschbar. Dabei handelt es sich um einen besonders leichten Schaumstoff. Insgesamt kommt sie nämlich „nur“ auf 1,4 kg. Dadurch hat sie auch besonders gute Transporteigenschaften.

Auch zusammenrollen lässt sich die Trainingsmatte relativ leicht. Die mitgelieferten Klettbänder sowie die integrierten Ösen sorgen für einen sehr leichten Transport.

Auch kommt sie auf relativ überschaubare Abmessungen von 170 x 60 cm. Dadurch ist sie vor allem für kleinere Personen geeignet. Größeren Personen (über 1,85 m Körpergröße) wird empfohlen sich die Fitnessmatte von Pallid Falcon mal genauer anzuschauen (diese findest du weiter oben). Zudem ist sie mit 0,8 cm eine der dünnsten hier vorgestellten Trainingsmatten.

Wenn man sie zum ersten Mal in den Händen hält wirkt sie weich und bequem. Am Anfang riecht sie allerdings etwas nach Chemie. Hier hilft es die Matte für kurze Zeit an die frische Luft zu stellen. Danach verfliegt der Geruch in der Regel wieder.

Darüberhinaus lässt sie sich auch relativ leicht reinigen.

Bild der Matte

Nachfolgend findest du das originale Produktbild der Trainingsmatte. Klicke auf das Bild um es größer darzustellen:

Video zu der Fitnessmatte

Im folgenden findest du noch das Video zu der Trainingsmatte. Es ist relativ kurz und soll dir vor dem Kauf nochmal einen besseren Gesamteindruck verschaffen. Es geht gerade mal 43 Sekunden. Schau einfach mal rein:

Die wichtigsten Fakten im Überblick

Hier findest du die wichtigsten Eigenschaften der Gymnastikmatte kurz und knapp im Überblick:

  • Marke: adidas
  • Abmessungen: 170 x 60 x 0,8 cm
  • Material: Synthetisches Material
  • Preis: niedrig

Fitnessmatte Test – unser Fazit

Alles in allem handelt es sich bei der adidas Trainingsmatte um ein hochwertiges Produkt für den täglichen Einsatz. Darüberhinaus ist sie auch nicht mal teuer. Leider ist sie etwas kleiner und dünner als andere der hier vorgestellten Fitnessmatten.

Auch konnte ein leichter chemischer Geruch am Anfang wahrgenommen werden. Dennoch eignet sie sich auch für das regelmäßige Boxtraining. Wir können sie daher weiterempfehlen.

Hier findest du noch die wichtigsten Fakten aus dem Produktbericht in unserer grafischen Auswertung für dich zusammengefasst:

Fitnessmatte Test adidas Trainingsmatte

Yogistar Yogamatte sun im Test

Die Yogistar Yogamatte Sun ist nicht nur für das Yoga geeignet. Viele nutzen sie aufgrund ihrer sehr guten Rutschfestigkeit auch für verschiedene andere Sportarten wie bspw. das Boxen.

Insgesamt gibt es sie in 6 verschiedenen Farben. Hierzu zählen:

  • Graphit
  • Pflaume
  • Petrol Navy
  • Shine yellow
  • Spring Green
  • Topaz Blue

Dadurch sollte sowohl für Männer als auch für Frauen die passende Farbe dabei sein.

Das Material der Yogistar Yogamatte Sun besteht aus natürlichem Kautschuk. Dadurch ist es besonders rutschfest, auch auf sehr glatten Böden wie bspw. Parkett.

Auch wenn man stark schwitzt ist die diese Fitnessmatte sehr gut geeignet. Denn sie nimmt die Feuchtigkeit überraschend gut auf. Was uns sehr gut gefallen hat ist, dass sie auch in der Waschmaschine bei 30°C gereinigt werden kann.

Mit 0,4 cm ist sie insgesamt sehr dünn und die dünnste hier vorgestellte Trainingsmatte. Dadurch hat sie auch sehr gute Eigenschaften beim Springseil Training. Insgesamt sind die Sprünge dadurch angenehm weil man nicht ständig in der Matte „versinkt“.

Darüberhinaus hat sie mit 185 x 65 cm auch sehr gute Abmessungen und ist damit auch für größere Personen auf jeden Fall geeignet.

Am Anfang riecht das Naturprodukt etwas. Dies ist aber bei Naturkautschuk völlig normal. Wir empfehlen die Trainingsmatte nach dem Kauf für einige Zeit an der frischen Luft auszulüften.

Bild der Matte

Nachfolgend findest du das originale Produktbild der Trainingsmatte. Klicke auf das Bild um es größer darzustellen:

Video zu der Fitnessmatte

Im folgenden findest du noch das Video zu der Trainingsmatte. Es ist mit 2 Minuten und 12 Sekunden relativ kurz und soll dir vor dem Kauf nochmal einen besseren Gesamteindruck verschaffen. Schau einfach mal rein:

Die wichtigsten Fakten im Überblick

Hier findest du die wichtigsten Eigenschaften der Gymnastikmatte kurz und knapp im Überblick:

  • Marke: Yogistar
  • Abmessungen: 185 x 65 x 0,4 cm
  • Material: Naturkautschuk
  • Preis: niedrig

Fitnessmatte Test – unser Fazit

Natürlich ist die Yogistar Yogamatte Sun eigentlich komplett für das Yoga ausgelegt. Allerdings kann man sie auch sehr gut zum Seilspringen benutzen.

Der Kautschuk sorgt dafür, dass die Matte insgesamt nicht verrutscht – auch auf glatten Böden. Wir können sie daher auf jeden Fall weiterempfehlen.

Hier findest du noch die wichtigsten Fakten aus dem Produktbericht in unserer grafischen Auswertung für dich zusammengefasst:

Fitnessmatte Test Yogistar Yogamatte Sun

Gymnastikmatte / Yogamatte – ProfiGymMat von Trendy im Test

Im letzten Test wollen wir dir die Gymnastikmatte / Yogamatte – ProfiGymMat von Trendy vorstellen. Sie ist im Fitnessmatte Test das teuerste Modell. Dennoch hat sie einige positive Eigenschaften die wir dir hier nicht verschweigen wollen. Darüberhinaus ist sie in vielen verschiedenen Farben und Größen verfügbar.

Für den Test haben wir uns für die Abmessungen 200 x 100 x 2,5 cm entschieden. Dadurch ist sie auch die dickste der hier vorgestellten Trainingsmatten.

Durch die Tatsache geschuldet, dass sie so dick ist, eignet sie sich vor allem für alle die schnell zu Knieproblemen neigen. Du bekommst auf der Fitnessmatte jedenfalls keine roten Knie mehr. Auch ist das abrollen bei bestimmten Übungen wesentlich angenehmer.

Wer also regelmäßig auf der Matte trainieren möchte, für den kann dies die komfortabelste Variante sein.

Allerdings ist die Gymnastikmatte auch etwas teurer. Darüberhinaus ist sie auch relativ geruchsneutral. Nur wenn man exakt drauf achtet, kann man einen gewissen Eigengeruch feststellen.

Aber diese verfliegt bei regelmäßigem Training in der Regel wieder. Der Geruch ist jedenfalls nicht mit den günstigen bzw. billigen Trainingsmatten vergleichbar.

Auch reinigen lässt sich die Fitnessmatte mühelos da sie porenfrei ist.

Bild der Matte

Nachfolgend findest du das originale Produktbild der Trainingsmatte. Klicke auf das Bild um es größer darzustellen:

Die wichtigsten Fakten im Überblick

Hier findest du die wichtigsten Eigenschaften der Gymnastikmatte kurz und knapp im Überblick:

  • Marke: Trendy
  • Abmessungen: 200 x 100 x 2,5 cm
  • Material: Schaumstoff
  • Preis niedrig:

Fitnessmatte Test – unser Fazit

Alles in allem handelt es sich um eine teure aber sehr hochwertige Matte. Sie überzeugt im Fitnessmatte Test durch die Dicke von 2,5 cm und ist damit für alle geeignet die verschiedene Kraft- und Trainingsübungen auf einer eher weichen Matte durchführen wollen. Dafür ist sie perfekt geeignet.

Wir können sie daher auf jeden Fall weiterempfehlen.

Hier findest du noch die wichtigsten Fakten aus dem Produktbericht in unserer grafischen Auswertung für dich zusammengefasst:

Fitnessmatte Test Ergebnis zur ProfiGymMat von Trendy