Wer beim Sparring auf einen vernünftigen Kopfschutz verzichtet, geht ein enormes Gesundheitsrisiko ein. Denn die Schläge auf den Kopf sind meistens nicht ungefährlich. So kann der Verzicht auf einen Kopfschutz beim Boxen zu Schwellungen, Platzwunden, Nasenbluten oder Hämatomen am Auge führen. Nicht zuletzt können auch Kopfschmerzen oder ein Schleudertrauma je nach Intensität des Schlags die Folge sein. Deshalb ist aus unserer Sicht ein Kopfschutz bei den Amateuren vor allem während des Sparrings unverzichtbar.

Leider sieht man immer wieder, dass viele Boxer auf den Kopfschutz verzichten. Die Begründung liegt häufig an der mangelnden Sicht und einem unbequemen Tragekomfort. Allerdings finden wir, dass der Kopfschutz meistens einfach nur falsch gewählt worden ist. Es verhält sich dabei nämlich ähnlich wie mit Boxschuhen: Wenn dort einmal die falsche Größe gewählt worden ist, macht sich dies über die gesamten Trainingseinheiten negativ bemerkbar. Daher möchten wir dich in diesem Produktbericht gerne für das Thema Kopfschutz sensibilisieren und dir zeigen worauf es im Wesentlichen ankommt.

Dafür haben wir 6 verschiedene Kopfschützer zum Boxen ausgewählt welche wir im nachfolgenden hier vorstellen und testen wollen. So bist du am Ende der Testreihe in der Lage dir einen guten Gesamteindruck zu verschaffen und den Markt richtig einzuschätzen – auch wenn man nicht soviel Geld ausgeben möchte.

Wie haben wir den Kopfschutz getestet?

Wir haben den Kopfschutz auf verschiedene Kriterien hin überprüft. Anders als bei Boxbandagen oder Boxhandschuhen zählt hierzu zum Beispiel das Blickfeld als wichtiges Kriterium. Aber auch die Qualität, die Polsterung und der Komfort spielen eine wichtige Rolle. Darüber hinaus haben wir uns auch den Schutz angeschaut und uns gefragt was eigentlich alles geschützt wird. Verfügt der jeweils getestete Kopfschutz zum Beispiel über einen Jochbeinschutz, Nasenschutz bzw. Kieferschutz?

Aus diesen ganzen Kriterien haben wir dann mittels eines Punkteverfahrens eine Gesamtnote abgeleitet. So solltest du am Ende des Produktberichts in der Lage sein, den Schutz für deinen Kopf richtig einschätzen zu können und einem Fehlkauf vorzubeugen. Jetzt wollen wir haben auch nicht länger um den heißen Brei herumreden und dir die 6 getesteten Modelle genauer vorstellen. Los gehts. 🙂

Everlast Kopfschutz Evercool in Schwarz im Test

Wir waren beim Everlast Kopfschutz EvercoolEverlast Kopfschutz in Schwarz überrascht, als wir ihn zum ersten Mal in den Händen halten konnten. Er ist durch das polyurethane Außenmaterial weicher als wir zunächst gedacht hatten. Auch beim aufsetzen ist er überraschend bequem und komfortabel. Das liegt wohl an der speziellen Latexfüllung die den gesamten Kopfschutz sehr bequem macht.

Gut hat uns gefallen, dass man den Everlast Kopfschutz ganz bequem mit einem Klettverschluss verschließen kann. Es entfällt die Schnürung und deshalb kann man ihn auch mal schnell mit (Trainings-) Boxhandschuhen an- oder ausziehen. Der Schutz verfügt über einen ausgeprägten Jochbeinschutz der zusätzlich auch vor härteren Schlägen schützt. Das integrierte Mesh Gewebe sorgt darüber hinaus für ausreichend Luftzufuhr und verringert das Schwitzen.

Beim Sparring stört er nahezu überhaupt nicht. Die Polsterung ist so gut, dass er auch vor härteren Schlägen problemlos schützt und diese „abfängt“. Darüber hinaus werden auch der Kiefer und die Ohren durch die weitreichende Polsterung problemlos abgedeckt.

Abbildung vom Kopfschutz

Hier noch eine Abbildung von dem Kopfschoner. Klicke auf das Bild um es größer darzustellen:

Everlast Kopfschutz in Schwarz

Alle wichtigen Daten auf einem Blick

Alle wichtigen Daten, kurz und knapp zusammengefasst:

  • Marke: Everlast
  • Farbe: Schwarz / Grau
  • Außenmaterial: Polyurethan
  • Innenmaterial: Polyester
  • Füllung: Latex
  • Evercool Mesh-Design
  • Extra dichte Schaumstoff-Polsterung
  • Everdri Transport Futter für die Absorption von Schweiss
  • Mit Jochbeinschutz

Unser abschließendes Fazit

Ehrlich gesagt, sind wir sehr gut mit dem Everlast Kopfschutz Evercool zurechtgekommen. Er sieht wirklich schick aus und verfügt über einen ausreichenden Schutz an den wichtigsten Stellen die es beim Boxen zu schützen gilt. Darüber hinaus ist er sehr bequem und kann durch den integrierten Klettverschluss am Kinn sehr schnell wieder an- und ausgezogen werden. Wir können den Everlast Kopfschutz daher auf jeden Fall allen weiterempfehlen, die Interesse am Sparring  haben und sich ernsthaft Gedanken darüber machen wie sie ihren Kopf am besten schützen können.

Everlast Kopfschutz Evercool Ergebnis
Everlast Kopfschutz Evercool Ergebnis

FOX-FIGHT Kopfschutz mit Bügel und Nasenschutz

Der FOX-FIGHT Kopfschutz mit BügelFOX-FIGHT Kopfschutz mit Bügel und Nasenschutz ist auf den ersten Blick anders als die meisten Kopfschützer und erinnert an einen Football-Helm ohne Visier. Er verfügt nämlich neben dem Schutz für das Jochbein auch über einen Nasenschutz. Gerade Sportler bzw. Boxer die schnell zum Nasenbluten neigen, werden diese Bügelvorrichtung zu schätzen wissen.

Was uns auch sehr gut gefallen hat, ist die Passform. Als wir ihn zum ersten Mal anprobiert haben ist uns sofort aufgefallen wie gut er passt. Er ist sehr bequem und passt sich durch die Multi-Foam Polsterung perfekt an den Kopf an. Das liegt vor allem daran, dass die Polsterung aus mehreren Schichten bzw. Lagen besteht.

Was uns beim Sparring allerdings nicht so gut gefallen hat, ist die Tatsache, dass gerade wenn man etwas kleiner ist, Schläge die von oben kommen, schnell zum Verhängnis werden können. Denn der integrierte Bügel für den Schutz der Nase kann durch den Schlag nach unten gezogen werden. Das heißt der Kopf wandert dann unfreiwillig Richtung Brust. Da solche Schläge aber eher die Ausnahme sind, sollte jeder für sich selber wissen ob er dieses Risiko während des Sparrings in Kauf nehmen will.

Hier noch ein Tipp: Ein Kopfschutz sollte lieber etwas zu klein gewählt werden als zu groß. Dadurch kann er weniger schnell verrutschen und evtl. die Sicht blockieren.

Abbildung

Nachfolgend ein Bild von dem Kopfschoner. Klicke auf die Abbildung um sie größer darzustellen:
FOX-FIGHT Kopfschutz mit Bügel und Nasenschutz

Alles Wichtige kurz und knapp zusammengefasst

Die wichtigsten Daten, kurz und knapp in der Übersicht zusammengefasst:

  • Marke: FOX-FIGHT
  • Farbe: Schwarz
  • Material: Rindsleder / Amara (Innenseite)
  • Mit Bügelfront für Nasenschutz
  • Integrierter Jochbeinschutz
  • Polsterung: Multi-Foam Polsterung (mehrlagige Polsterung)
  • Größenregulierung: Schnürung an der Kopfdecke und Klettverschluss am Hinterkopf
  • Verschluss: Klettverschluss am Hinterkopf und Kinn

Unser Fazit

Sehr gut hat uns die perfekte Passform bei diesem Kopfschutz gefallen. Er hat wirklich auf Anhieb direkt gepasst und sitzt dadurch perfekt am Kopf. Nicht so toll ist die Tatsache, dass der Bügel bei von oben kommenden Schlägen, den Kopf nach unten ziehen kann. Dafür schützt er aber wie kein anderer Kopfschutz die Nase sehr gut. Auch dämpft der integrierte Jochbeinschutz harte und von der Seite kommende Schläge ab. Wer viel Wert auf seine Nase legt oder öfters mal zum Nasenbluten neigt, sollte hier zuschlagen. Alle anderen können weiterlesen.

Fox Fight Kopfschutz Schwarz Ergebnis
Fox Fight Kopfschutz Schwarz Ergebnis

 

Paffen Sport Kopfschutz FIT für Boxtraining Anfänger

Der Paffen Sport Kopfschutz FITPaffen Sport Kopfschutz FIT Schwarz ist eine soilde Boxausrüstung wenn es um Schutz für das Sparring bzw. Boxtraining geht. Er verfügt über einen Kiefer-, Kinn- und Jochbeinschutz und ist damit ideal wenn es um entsprechende Schutzausrüstung für Anfänger geht. Auch das Donutohr schützt vor seitlichen Schlägen auf das Trommelfell.

Er verfügt zwar an den richtigen Stellen über eine ausreichende Polsterung, aber am Hinterkopf ist nur ein kleinerer Klettverschluss integriert. Bei besonders harten Schlägen während des Sparrings kann der Kopfschutz dadurch wesentlich schneller verrutschen. Daher ist er wirklich eher für Anfänger geeignet die nicht so harten Schlägen ausgesetzt sind.

Vom Gewicht her ist er sehr leicht und daher auch angenehm zu tragen und sitzt auch sehr komfortabel am Kopf. Hier sind durchaus viele Sparringrunden möglich ohne, dass man das Bedürfnis hat diesen gleich wieder abzuziehen. Darüber hinaus ist das Innenmaterial besonders atmungsaktiv. Dadurch wird das Schwitzen wesentlich verringert und es läuft einem der Schweiss nicht so schnell über die Stirn.

Abbildung

Hier die offizielle Produktabbildung. Klicke auf das Bild für eine Vergrößerung:
Paffen Sport Kopfschutz FIT Schwarz

Alles wichtige kurz und knapp zusammengefasst

Die wichtigsten Daten, kurz und knapp in der Übersicht zusammengefasst:

  • Marke: Paffen Sport
  • Farbe: Schwarz
  • Strapazierfähiges PU
  • Mit Jochbein- und Kinnschutz
  • Donutohr
  • Atmungsaktives Innenmaterial
  • Klettverschluss zur Kopfanpassung

Unser Fazit

Der Paffen Sport Kopfschutz ist unserer Meinung nach ideal für alle mit dem Boxsport anfangen und Lust auf das Sparring haben. Dafür bietet er einen rund um Schutz sowohl für Jochbein, Kinn und Kiefer. Dafür ist er auf jeden Fall ideal. Wer schon viele Jahre im Sparring und Boxsport aktiv ist, für den wird dieser Kopfschutz eher weniger geeignet sein. Für besonders harte Schläge auf den Kopf ist er nämlich eher unzureichend gepolstert. Aber Anfänger die nicht soviel Geld ausgeben wollen und dennoch Wert auf Markenqualität legen, können beim Paffen Sport Kopfschutz FIT durchaus zuschlagen.





Paffen Sport Kopfschutz FIT Schwarz Ergebnis
Paffen Sport Kopfschutz FIT Schwarz Ergebnis

 

Bad Company Kopfschutz Premium Rindsleder Full Face Braun

Der Premium Retro Rindsleder Full Face Kopfschutz braun, MBad Company Kopfschutz Premium Rindsleder Full Face Braun aus dem Hause Bad Company unterscheidet sich von den anderen von uns getesteten Produkten in zweierlei Hinsichten:

  1. das Material
  2. die Optik

Beim auspacken riecht man schon förmlich, dass es sich um Rindleder handelt. Der Echtledergeruch fliegt einem förmlich entgegen. Das macht aus uns auf jeden Fall schonmal einen guten ersten Eindruck. Durch das Rindsleder sieht er zusätzlich aus, wie ein Kopfschutz aus den 70er Jahren. Wer auf Nostalgie und Retro steht, wird mit Sicherheit viel Freude daran haben. Passend dazu gibt es auch die passende von uns getestete Boxbirne, die passende Speedball Plattform und  die passenden Pratzen.

Gut hat uns auch die Verarbeitung gefallen. Alle Nähte sitzen genau dort wo sie sein sollen. Hier ist nichts krumm oder schief. Weder konnten wir Material- noch Nahtfehler feststellen. Wenn man ihn in der passenden Größe (es gibt 4 Größen zur Auswahl S – XL) zum ersten Mal aufsetzt, merkt man sofort wie bequem er ist. Durch das Innenfutter passt er sich an die eigene Kopfform perfekt an.

Darüber hinaus verfügt über einen Jochbeinschutz, einen Kinnschutz und eine Hinterkopfpolsterung. Für den optimalen Halt wird das Ganze durch einen Klettverschluss und eine Schnürung am Kinn und Hinterkopf verstärkt. Dadurch sitzt der Kopfschutz auch bei harten Schlägen immer noch da wo er sein soll.

Das offizielle Bild

Hier die offizielle Produktabbildung. Klicke auf das Bild für eine Vergrößerung:
Bad Company Kopfschutz Premium Rindsleder Full Face Braun

Kurz und knapp

Die wichtigsten Daten, kurz und knapp in der Übersicht zusammengefasst:

  • Marke: Bad Company
  • Farbe: Braun
  • Material: Rindleder
  • Größen / Kopfumfang: S von 54 – 55cm / M von 56 – 57cm / L von 58 – 59cm / XLvon 60 – 61cm
  • Eigengewicht ist größenabhänig: ca. 550g (Größe L)
  • Farbe Kopfschutz (Außen): braun
  • Farbe Kopfschutz (Innen): hellbraun
  • Abmessungen: ca. 23cm hoch / ca. 27cm breit
  • Jochbeinschutz, Kinnschutz und Hinterkopfpolsterung

Fazit

Wir können diesen Kopfschutz allen Boxern empfehlen die Wert auf eine hohe Qualität und Verarbeitung legen, es gerne bequem haben und zusätzlich in den wichtigsten Bereichen (Kinn, Jochbein und Kiefer) geschützt sein wollen. Darüber hinaus hat man auch eine sehr gute Sicht während des Sparrings. Wir möchten diesen Kopfschutz daher auf jeden Fall weiterempfehlen.

Bad Company Kopfschutz Rindsleder Braun Ergebnis
Bad Company Kopfschutz Rindsleder Braun Ergebnis

 

RDX Kopfschutz aus echtem Leder in Schwarz im Test

Der RDX Kopfschutz RDX Kopfschutz aus echtem Leder in Schwarzwurde aus echten Maya Leder für besonders hohe Ansprüche hergestellt. Maya Leder ist besonders strapazierfähig und kann starken Belastungen mühelos standhalten. Darüber hinaus werden Nase, Schläfe und Jochbein sehr gut geschützt. Auch kann man Haken am Kinn  durch den Kinnschutz wesentlich einfacher wegstecken.

Für einen optimalen Halt, wird der Helm geschnürt. Das heißt man sollte ihn besser eine Nummer kleiner bestellen, da er in der Regel durch die Schnürung noch am enger Kopf liegt. Das Schwarz ist sehr dezent und neutral. Hinsichtlich der Verarbeitung und der Qualität der Materialien und Nähte gibt es nicht viel zu sagen. Die Nähte sind hochwertig verarbeitet worden. Hier steht nichts über oder dergleichen.

Die integrierten Gelschichten in dem Kopfschutz federn harte Schläge zusätzlich ab. Sie werden im Prinzip richtig gedämpft und kräftige Schläge kommen einem nicht mehr so hart vor. Gerade Boxanfänger werden diese Eigenschaft zu schätzen wissen.

Original Abbildung

Nachfolgend die offizielle Produktabbildung. Klicke auf das Bild um es größer darzustellen:
RDX Kopfschutz aus echtem Leder in Schwarz

Kurz und knapp

Die wichtigsten Daten, kurz und knapp in der Übersicht zusammengefasst:

  • Marke: RDX
  • Farbe: Schwarz
  • Material: echtes Maya Leder
  • Verstärkt durch Formstahl am Gesicht
  • Zero Impact G-Core-Partner Gelschicht
  • Rutschfester Tragekomfort
  • Verstärkt mit integriertem und gepolstertem Kinnriemen für einen besonders sicheren Sitz

Fazit

Alles in allem ist der RDX Kopfschutz optimal wenn man seine Nase, sein Jochbein und seinen Kiefer vor wirklich harten Schlägen schützen möchte. Die Polsterung und die integrierten Gelschichten sorgen für eine optimale Dämpfung. Vom Design finden wir ihn nicht ganz so schick aber er macht was er soll: den Kopf vor harten Schlägen schützen. Wir können ihn daher weiterempfehlen.

Ergebnis RDX Kopfschutz Schwarz Maya Leder
Ergebnis RDX Kopfschutz Schwarz Maya Leder

 

BENLEE Kopfschutz Rocky Marciano Headguard „Full Face Protecion“

Der BENLEE Rocky Marciano HeadguardBENLEE Kopfschutz Rocky Marciano Headguard ist ein Full Face Kopfschutz der alle wichtigen Körperteile im Gesicht schützt. Hierzu gehören Jochbein, Kinn und Kiefer. Die Nase wird zwar nicht sichtbar geschützt aber der Jochbeinschutz ist so ausgeprägt, dass er auch längere Nasen problemlos schützt.

Er besteht sowohl innen als auch auch außen aus echtem Leder. Im inneren Teil wurde Wildleder verarbeitet und auf der Außenschicht Rindsleder. Zusätzlich wird das Rindleder an bestimmten Stellen durch widerstandfähigeres PVC verstärkt. Das macht ihn auch bei härteren Schlägen entsprechend Robust.

Je nach Kinngröße muss man bei diesem Modell allerdings etwas aufpassen. Am Kinnteil kann es schonmal etwas enger werden. Wer über ein sehr ausgeprägtes Kinn verfügt, sollte sich vielleicht ein anderes Modell suchen. Ansonsten macht der BENLEE Kopfschutz auf uns einen sehr guten Eindruck. Hochwertige Materialien in Kombination mit einem rund um Gesichtsschutz machen das Sparring wesentlich angenehmer. Darüber hinaus fühlt er sich auch von der Haptik her sehr gut an.

Original Abbildung

Nachfolgend das Bild vom Benlee Kopfschutz. Klicke auf die Abbildung um sie zu vergrößern:

BENLEE Kopfschutz Rocky Marciano Headguard

Das wichtigste im Überblick

Hier alle wichtigen Daten, kurz und knapp zusammengefasst:

  • Marke: BENLEE Rocky Marciano
  • Farbe: Schwarz
  • Stufenlos verstellbar
  • Material Innenseite: Wildleder
  • Material Außenseite: Rindsleder / PVC
  • Kopfschutz mit komplettem Gesichtsschutz

Fazit

Alles in allem können wird den Benlee Kopfschutz uneingeschränkt weiterempfehlen. Er ist nämlich unser Vergleichssieger. Alle die viel Wert auf Jochbein, Kiefer, Kinn und Nase legen, können hier zuschlagen und später zuschlagen lassen, ohne den Kauf zu bereuen. Wir können ihn auf jeden Fall weiterempfehlen.

Benlee Kopfschutz Rocky Marciano Headguard Schwarz Ergebnis
Benlee Kopfschutz Rocky Marciano Headguard Schwarz Ergebnis