Anzeige

Spiele und Online-Casino ist für viele Menschen in Deutschland ein gewisser Ausgleich, somit genehmigen sich viele Menschen in Deutschland, Österreich und der Schweiz eine Runde vor dem Bildschirm. Da wir alle Fans des Boxens sind, spielen wir natürlich nicht Spiele beliebiger Art, sondern zum Beispiel Slots, in welchen es auch um das Boxen handelt. Eines der wohl bekanntesten dieser Art ist Knockout Diamonds, aber es gibt noch weitaus mehr.

#1 Knockout Diamonds

Knockout Diamonds ist ein Spiel von ELK Studios, hierin geht es darum, den „Knockout Diamonds Boxring“ zu betreten und beim online spielen die Ausdauer zu beweisen für die großen Hits. Es kommt am Ende darauf an, diese Ausdauer zu steigen und den finalen Knockout (Jackpot) mitzunehmen. Dafür muss dreimal das Logo des Spieles in einer Reihe erscheinen. Neben den Knockout-Spins, welche wie bereits erwähnt, dreimal in einer Reihe erscheinen müssen, gibt es den „Ringside Rumble“, welcher mit zwei Symbolen beim online speielen ausgelöst wird und die „Multiplikator Wilds“, welche jedes andere Symbol ersetzen – außer dem Bonussymbol.

#2 BOXVR

Der Boxsport macht insbesondere dann Spaß, wenn die körperliche Anstrengung spürbar wird. Im Ring selbst ist es selbstverständlich ein großartiges Gefühl, aber dies in der virtuellen Realität auszuprobieren, kommt dem auch schon sehr nahe.

Bei BOXVR handelt es sich aber nicht um ein Kampfspiel, sondern eher um ein Training. Es können hierin verschiedene Workouts in Kombination mit Musik in der Virtual Reality absolviert werden. Jeder Fortschritt wird dokumentiert, so auch, wie viele Kalorien in dieser Session verbrannt worden sind.

Anzeige

Das Training durchläuft ein dreiminütiges Warm-up, anschließend folgt ein 60-minütiges Ausdauer-Training. Insgesamt bietet das Spiel alles, was einem Boxsportler Freude bereitet. Ein Ersatz für ein richtiges Training ist es selbstverständlich jedoch nicht.

#3 Real Boxing 2

Für die mobilen Plattformen gibt es seit Ende des Jahres 2021 das Spiel „Real Boxing 2“, es ist ein Spiel, welches zwischendurch für einen Zeitvertreib sorgen soll. Eingestuft ist das Spiel als „Sportboxsimulator“, hier geht es darum, dass ein Charakter erstellt wird, welcher nach und nach seine Fähigkeiten und seine Ausrüstung verbessern soll.

Das Spiel finanziert sich durch Werbung oder auch durch Münzen, es besteht die Möglichkeit, dass Werbespots geschaut werden, um weitere Ausrüstung zu erhalten oder Münzen zu verdienen. Diese können dann eingetauscht werden in Schulungen, Lotterielose und Upgrades jeder Art. Verfügbar ist das Spiel für iOS, Android und Nintendo Switch.

#4 Big Rumble Boxing

Big Rumble Boxing ist ein Arcade-Boxspiel, in welchem einer von 20 Charakteren gespielt werden kann. In den Ring steigen, die Boxfähigkeiten ausbauen und der Welt beweisen, dass man es verdient hat, im Ring zu stehen. Beweisen kann sich der Spieler auch gegen Charaktere aus dem Creed- und Rocky-Universum.

Anzeige

Das Spiel hat zeitgleich Funktionen, welche beinahe einmalig sind. Es gibt etwa thematische Minispiele aus Creed und Rocky, dynamische Boxstile (und Kombinationen) und Super-Finisher. Für Fans des Boxsports, welche auch in ihrer Freizeit den gewissen Kick benötigen, ist dieses Spiel wie geschaffen.

#5 Boxen mit Motion Capture

Das Entwicklerstudio Steel City Interactive hat für die PlayStation 4, PlayStation 5, Xbox One, Xbox Series X/S ein neues Spiel Anfang des Jahres 2021 vorgestellt. „eSports Boxing Club“ ist ein Spiel welches neue Maßstäbe setzt, denn realistischer kann ein virtueller Boxkampf wohl kaum aussehen.

Das Spiel hat eine detailgetreue Darstellung von Boxern, durch Motion Capture. Alle Kampfbewegungen sehen dadurch auch nicht unrealistisch aus – ganz im Gegenteil. Die Körper sehen echten Körpern zum Verwechseln ähnlich. Mehr noch: Es gibt eine Funktion, über welche die Herzfrequenz die Ausdauer wiedergibt.

Neben Kämpfen im Boxring stellt das Spiel zugleich auch einen Karrieremodus bereit, wodurch der Charakter durch die verschiedensten Promoter aufsteigen kann. Damit das aber funktioniert, muss der Charakter sich auch entsprechend verbessern.

Anzeige

eSports Boxing Club hat gute Chancen darauf ein Klassiker zu werden, insbesondere dann, wenn EA die Fortsetzung von Fight Night vielleicht doch einstampft.

#6 Fight Night Champion

Fight Night Champion ist zwar etwas älter, gilt jedoch in der Community als äußerst beliebt. Der Grund dafür ist, dass der Story-Modus eine Tiefe besitzt, es geht nicht um ein stupides „Kampf zu Kampf“. Es steht weitaus mehr dahinter.

In dem Spiel geht es darum, einen eigenen Boxer zu erstellen, welcher anschließend gegen die größten Boxer weltweit kämpfen kann, wie etwa gegen Klitschkos, Haye und Boxlegenden wie Tyson und Ali. Das Spiel selbst beinhaltet diverse Mechaniken, um dem Gegner ausweichen zu können oder schneller schlagen zu können.

#6 Abwechslung mit UFC

Boxen bleibt eine große Leidenschaft, aber gelegentlich darf es auch mal Abwechslung sein. Diese Abwechslung wird erreicht durch UFC 4 von EA Sports. Es handelt sich um ein Spiel, welches völlig neue Austragungsorte bereitstellt, wie etwa einen Hinterhof oder ein Kumite. Das Spiel ist für einen größtmöglichen Spielspaß ausgelegt, somit gibt es auch einen schnelllebigen Turnier-Modus, in welchen über sechs Runden gegen andere Spieler angetreten wird.

Anzeige

Anders als noch bei den vorherigen Teilen gibt es hier erstmals auch brutale Ground-and-Pound Mechaniken. Einige der größten MMA-Kämpfer sind dafür bekannt, dass sie insbesondere am Boden den größten Schaden anrichten – diese Taktik wurde in das Spiel nun auch eingearbeitet. Der Spieler behält dabei auch stets die Kontrolle.

Zeitgleich gibt es auch die Möglichkeit, dass auf bestimmte Stellen gezielt werden kann, genauso gibt es auch Möglichkeiten der Verteidigung, sollte man sich mal selbst am Boden befinden. Zugleich wurden die Takedowns überarbeitet. Mit der Real Player Motion-Technologie gibt es jetzt auch ein flüssiges Kampferlebnis, diese Technologie basiert auf Physis und Positionierung.

Eine Alternative hierzu wäre womöglich WWE 2K22, die Wrestling-Spielserie ist seit Jahren ein Klassiker, die häufig auch immer wieder neue Möglichkeiten des Kampfes einbindet. In diesem Spiel gibt es WWE-Superstars wie The Rock, Brock Lesnar sowie John Cena. Zeitgleich kann aber auch eine eigene Story im WWE-Universum begonnen werden. Die Engine des Spieles wurde im Vergleich zum Vorgänger überarbeitet, daraus ist ein frisches Gameplay und eine tolle Grafik entstanden.

Fazit Box-Spiele online

Keines der Spiele kann zwar einen realistischen Eindruck vom Boxen verschaffen, aber um am Abend oder am Wochenende abzuschalten, ist dies wohl genau die richtige Vorgehensweise. Insbesondere die Arcade-Boxspiele werden viel Spaß machen, allerdings werden es wohl die Box-Glücksspiele sein, welche erst recht für Action und Adrenalin sorgen werden. Das ist natürlich nicht nur so beim online spielen, sondern auch oft beim Box-Wetten so. Die Glücksspielbranche verbindet Spaß mit Aufregung – egal ob beim „zocken“ oder auch in der realen Welt.

Anzeige
Anzeige