Eine Maisbirne dient dazu, dass der Boxer seine Schlagfähigkeit, sein Reaktionsvermögen und seine Schlagkraft regelmäßig trainieren kann. Darüber sind sie ideal um Uppercuts zu trainieren. Maisbirnen haben den Vorteil, dass diese im Inneren gefüllt sind. Hierzu verwendet man zum Beispiel Filzresten und Reste von Kleidungsstücken oder andere Textilfüllungen. Das kann sie, je nach Füllung wesentlich härter machen. Wenn man eine Maisbirne kaufen möchte, dann sollte man sich bewusst sein, dass es sowohl gefüllte als auch nicht gefüllte (diese müssen nachträglich befüllt werden) auf dem Markt gibt. Wir haben beide Arten getestet und wollen darauf im Produktbericht näher eingehen.

Das Gegenteil dazu ist die Boxbirne. Diese wird lediglich mit Luft gefüllt und ist dadurch auch etwas leichter. Darüber hinaus  ist die Form einer Maisbirne etwas anders. Maisbirnen erinnern wesentlich stärker an einen langgezogenen Tropfen der von der Decke tropft. Boxbirnen hingegen erinnern an die „typische“ Tropfenform. Wenn du Interesse an Boxbirnen hast, dann schau dir unseren Produktbericht dazu an. Wir haben nämlich hier 6 Boxbirnen für dich ausführlich getestet und darüber berichtet. Nachfolgend noch eine Erläuterung wie wir bei dem Maisbirnen Produktbericht vorgegangen sind.

So sind wir bei dem Produktbericht vorgegangen

Jede Maisbirne haben wir ganz bestimmten Qualitätskriterien unterzogen. So haben wir bspw. geschaut wie sich der einzelne Schlag bei dem vom Hersteller empfohlenen Füllmaterial auswirkt. Folgende Fragen haben wir uns u.a. gestellt um die Qualität der Maisbirne näher bewerten zu können:

  • Setzt sich das Material durch ein auf Dauer ausgelegtes Training ab und muss es evtl. sogar nachgefüllt werden?
  • Wie verhalten sich die Nähte?
  • Bleiben die Nähte auch nach wirklich harten Schlägen stabil und reißfest?
  • Wie fühlt sich das Oberflächenmaterial an?
  • Wie ist die Verarbeitung und Qualität?
  • Ist die Schlagfläche auch groß genug?
  • Aus welchem Material besteht die Oberfläche der Maisbirne?
  • Lässt sich das Trainingsgerät einfach aufhängen?
  • Was für Material wurde bei der Aufhängevorrichtung verwendet?
  • Ist die Maisbirne eine gute Alternative zu einem Boxsack, Standboxsack oder Punchingball?

So konnten wir uns Schritt für Schritt einem Qualitätsurteil nähern welches alle wichtigen Fakten zu dem Produkt berücksichtigt hat. Jetzt wollen wir haben auch nicht länger warten und mit dem ersten Produktbericht anfangen.

Profi Vinyl Maisbirne large schwarz / rot gefüllt von Bad Company

Bei der Profi Maisbirne von Bad CompanyProfi Vinyl Maisbirne large schwarz handelt es sich um eine hochwertige Vinyl Ausführung. Das Material Vinyl ist ein besonders strapazierfähiges Material welches bei vielem qualitativ hochwertigem Boxzubehör angewendet wird. Die Füllung besteht aus Filzresten bzw. Kleidungsresten und die Bad Company Maisbirne wurde gefüllt geliefert. Da heißt um die Füllung brauchst du dir vorerst keine weiteren Sorgen machen. Sie kommt so auf ein Eigengewicht von ca. 15 kg.

Die Aufhängung ist durch das verwendete Nylon Material äußerst strapazierfähig. Die Nähte wurden diesbezüglich doppelt vernäht und halten auch härteren Schlägen stand. Durch das Füllmaterial gibt die Vinyl Oberfläche leicht nach, wodurch der Schlagaufprall etwas abgefedert bzw. gedämpft wird. Die Schlagfläche ist auch für Schwergewichtler vollkommen ausreichend. Gerade wenn man eine Alternative zum Boxsack sucht, hat man mit der Vinyl Maisbirne gute Karten.

Was uns auch gut gefallen hat ist, dass das Modell vom Preis her auch nicht teuer ist. Unserer Meinung nach perfekt wenn man das Boxtraining an „trainingsfreien“ Tagen nach Hause verlegen möchte.

Abbildung der Maisbirne

Hier noch eine Abbildung der Maisbirne. Solltest du das Bild nicht sehen können, schalte deinen Adblocker aus. Klicke auf das Bild um es zu vergrößern:

Profi Vinyl Maisbirne large schwarz

Die wichtigsten Fakten auf einem Blick

Hier noch eine kurze Zusammenfassung der Fakten:

  • Marke: Bad Company
  • Füllgewicht: ca. 14 kg
  • Füllung: Filzreste und Reste von Kleidungsstücken
  • Material der Aufhängung: Nylon
  • Material der Maisbirne: Vinyl
  • Farbe: Schwarz / Rot
  • Abmessungen (befüllt):
    • Höhe: ca. 65cm
    • Umfang Oben (Hals): ca. 72cm
    • Umfang Unten (Ballen): ca. 125cm
  • Eigengewicht: ca. 15 Kg

Unser Fazit

Wir können die Bad Company Maisbirne auf jeden Fall empfehlen. Sie erfüllt alle wesentlichen Eigenschaften die man von einer Maisbirne erwarten kann. Sie ist strapazierfähig, nachgiebig und stabil bei harten Schlägen. Das mitgelieferte Füllmaterial muss nach der Zeit allerdings etwas ergänzt werden, da es durch die Schläge zum Teil absackt. Hier eignen sich zum Beispiel alte Spannbettlaken oder zerschnittene T-Shirts. Wir würden diese Maisbirne wieder kaufen. Hier noch alles Wichtige grafisch zusammengefasst:

Bad Company Maisbirne Ergebnis
Bad Company Maisbirne Ergebnis

 

Paffen Sport PRO Maisbirne im Test

Bei der Paffen Sport PRO MaisbirnePaffen Sport PRO Maisbirne im Test fällt zunächst der teure Preis auf. Dieser liegt bei ca. 80 Euro. Ob sie von der Qualität überzeugen konnte, erfährst du im Nachfolgenden. Wer sich für dieses Modell entscheidet, sollte sich darüber bewusst sein, dass die Maisbirne nicht gefüllt geliefert wird. Der Hersteller selber empfiehlt eine Stofffüllung. Wir haben uns für alte Spannbettlaken entschieden um sie ausreichend voll zu kriegen. Am besten man besorgt sich direkt mehr als man zunächst benötigt. Denn wir haben die Erfahrung gemacht, dass sich die Füllung mit der Zeit noch etwas absetzt. Dadurch kann man Hohlräume die nach und nach entstehen, einfach und ohne großen Aufwand, nachträglich ausgleichen.

Auch nicht so toll ist die Tatsache, dass keine Aufhängung mitgeliefert wird. Eine entsprechende Kettenaufhängung sollte man sich also gleich mitbestellen, wenn man diese nicht ohnehin noch zuhause rumfliegen hat. Die Verarbeitung ist Paffen Sport wirklich sehr gut gelungen. Hier merkt man dann schnell warum man knapp 80 Euro bezahlen musste. Die Oberfläche besteht aus echtem und besonders strapazierfähigem Leder welches auf höchste Beanspruchungen ausgelegt wurde.

Die Nähte sind nach innen gekehrt. Das heißt, von außen kann man diese überhaupt nicht sehen. Das ist sehr gut, da man so theoretisch auch ohne Boxhandschuhe trainieren kann, ohne sich allzu schnell zu verletzen. Häufig reichen dann auch einfache Bandagen vollkommen aus. Das Design wurde in dem typischen Paffen Sport Design gehalten und erinnert durch die Schwarz / Rot Kombination an die Paffen Sport Logo Farben.

Das originale Produktbild

Hier noch das Produktbild von der Paffe Sport Maisbirne. Für eine Vergrößerung, einfach auf das Bild klicken:

Paffen Sport PRO Maisbirne im Test

Das wichtigste auf den Punkt gebracht

Alle wichtigen Fakten auf den Punkt gebracht:

  • Marke: Paffen Sport
  • Material: echtes Leder
  • Farben: Rot / Schwarz
  • Höhe: ca. 45 cm
  • Wird ohne Füllung geliefert
  • Verstärkte Nähte
  • Wird ohne Kettenaufhängung geliefert
  • Empfohlene Füllungsart: Stoff

Fazit

Alles in allem eine sehr hochwertige Maisbirne. Man muss aber hinsichtlich dem hohem Preis, der fehlenden Füllung und der fehlenden Kettenaufhängung einige Abstriche in Kauf nehmen. Wer darüber hinwegsehen kann, den erwartet ein hochwertiges Produkt was sich an erfahrene Boxer und Sportler die anfangen das Boxen ernst zu nehmen, richtet. Daher sprechen wir eine Kaufempfehlung wenn man sich über die Abstriche bewusst ist.

Paffen Sport Maisbirne Rot Schwarz im Test
Paffen Sport Maisbirne Rot Schwarz im Test

 

Profi Vinyl Maisbirne im 8 Elementen Design inkl. Stahlketten-Aufhängung

Bei der Profi Vinyl MaisbirneProfi Vinyl Maisbirne im 8 Elementen Design handelt es sich um ein wirklich günstiges Produkt.  Was uns sehr gefreut hat, ist die Tatsache, dass eine Kettenaufhängung und die Füllung direkt mitgeliefert werden. Dadurch kann das Boxen im Prinzip sofort losgehen. Vom Material her ist die Profi Vinyl Maisbirne aus Kunstleder. Dieses ist natürlich nicht mit echtem Leder, wie bei der Paffen Sport Maisbirne zu vergleichen – aber es erfüllt seinen Zweck. Allerdings riecht es am Anfang etwas chemisch, aber der Geruch verfliegt nach einiger Zeit. Auch hier bekommt man das typische Maisbirnen Design in Schwarz / Rot.

Die Nähte sind nach außen hin sichtbar, aber dennoch so gut „versteckt“, dass sie beim Schlagen mit Bandagen und ohne Boxhandschuhe kaum stören. Ähnlich wie die meisten anderen Maisbirnen wiegt dieses Modell 15 kg. Dieses Gewicht ist für zuhause völlig ausreichend. Insbesondere Anfänger werden damit Spaß haben. Aber auch erfahrene Boxer, wie wir beim Training feststellen konnten, können durchaus mit diesem Modell etwas anfangen.

Auch hier sollte nach einiger Zeit etwaige Textilien nachgelegt werden, um die Maisbirne wieder härter zu machen. Auch ist dies ein sehr guter Tipp um die Härte etwas zu variieren bzw. zu regulieren. Wer es gerne weicher mag, kann auch einige Textilien einfach wieder entnehmen.

Produktbild

Nachfolgend noch das offizielle Produktbild. Klicke zur Vergrößerung auf das Bild:
Profi Vinyl Maisbirne im 8 Elementen Design





Kurz und knapp

Alle wichtigen Fakten auf den Punkt gebracht:

  • Marke: Lisaro
  • Material: Kunstleder
  • Farben: Rot / Schwarz
  • Abmessungen Höhe: ca.70cm
  • Umfang Oben (Hals): ca. 70cm
  • Umfang Unten (Ballen): ca. 125cm
  • Gewicht: 15kg / gefüllt
  • Füllung: Textilien (in der Lieferung enthalten)
  • Inkl. Lisaro Vierpunkt – Kette

Fazit

Alles in allem ein günstiges Modell welches seinen Zweck zum Boxen voll und ganz erfüllt. Allerdings sollte man seine Erwartungen nicht allzu hoch hinsichtlich der verwendeten Materialien setzen. Man kann damit boxen, aber wenn man erwägt den Boxsport „professioneller“ zu betreiben, sollte man sich evtl. für ein anderes Modell entscheiden.

Profi Vinyl Maisbirne Rot Schwarz Ergebnis
Profi Vinyl Maisbirne Rot Schwarz Ergebnis

 

Gefüllte FOX-FIGHT Maisbirne in Schwarz

Neben der FOX-FIGHT Maisbirne haben wir auch einen Fox-Fight Kopfschutz einen Fox-Fight Boxdummy getestet. Alles Produkte die im guten bis sehr guten Bereich abgeschnitten haben. Die Fox-Fight Maisbirne besteht aus einem PU Leder. Dies ist nichts anderes als Kunstleder und in der Regel äußerst strapazierfähig. Gut fanden wir von Anfang an, dass die Maisbirne im Prinzip trainingsbereit geliefert wird. Das heißt, dass sie bei Ankunft bereits gefüllt wurde und über eine 4-fach Kettenaufhängung verfügt. Die Kette ist auf den ersten Blick etwas dünn, erfüllt aber voll und ganz seine Zweck.

Anders als bei den anderen getesteten Maisbirnen, wird zusätzlich noch eine Deckenaufhängung, eine Drehwirbelhalterung und ein Karabiner mitgeliefert. Zusätzlich liegen der Lieferung 4 Schrauben inklusive Dübel dabei. Im Prinzip kann es dadurch auch ohne Boxstand sofort losgehen. Man sollte die Maisbirne allerdings nach Möglichkeit nur an einer Betondecke aufhängen. Ansonsten besteht die Gefahr, dass die Verankerung bei härteren Schlägen aus der Decke reißt.

Im Vergleich zu anderen von uns getesteten Modellen ist die Maisbirne relativ leicht. Insgesamt bringt sie nämlich „nur“ 12 kg auf die Wage. Diese kann man evtl. durch weiteres Füllmaterial erhöhen, aber im Prinzip ist hier Schluss. Das „leichte“ Gewicht hat den Nachteil, dass die Maisbirne bei harten Schlägen relativ schnell ins Schwanken geraten kann. Das bedeutet, dass sie dadurch sehr stark ausschlagen kann. Gerade Schwergewichtler werden diese Eigenschaft bemerken. Ansonsten macht sie von der Verarbeitung und Qualität her, einen guten Eindruck.

Illustration der Maisbirne

Nachfolgend noch das offizielle Bild vom Produkt. Klicke für eine Vergrößerung auf die Abbildung:

Alles wichtige zusammengefasst

Alle wichtigen Fakten auf den Punkt gebracht:

  • Marke: Fox-Fight
  • Material: PU Leder
  • Farben: Schwarz
  • 4-facher Kettenaufhängung
  • Mit Drehwirbel Halterung und Karabiner
  • Füllung: Textilien für tolle Dämpfung
  • Abmessungen ohne Kette:
    • ca. 50 cm hoch x 40 unten x 20 oben cm
  • Abmessungen mit Kette:
    • ca. 98cm hoch x 40 unten x 20 oben cm
  • Gewicht: ca. 12 kg

Fazit

Alles in Allem kann man diese Maisbirne allen empfehlen die einen nicht ganz so harten Schlag drauf haben oder selber nicht soviel Gewicht auf die Wage bringen. Von dem reinen Produktgewicht ist sie mit 12 kg nämlich relativ leicht. An der Verarbeitung haben wir eigentlich nichts auszusetzen und freuen uns, dass die Maisbirne gefüllt und mit sämtlichen Montagezubehör geliefert wurde. Alles in Allem ist das Fox Fight Modell vor allem für Anfänger interessant.

Fox Fight Maisbirne Boxanfänger Ergebnis
Fox Fight Maisbirne Boxanfänger Ergebnis

 

U.N.O. Sports Maisbirne GLASSIC GYM in der Farbe Braun

Die U.N.O. Sports Maisbirne GLASSIC GYMU.N.O. Sports Maisbirne GLASSIC GYM in der Farbe Braun< erinnert durch die Farbe Braun an eine typische Retro Optik. Allerdings handelt es sich nicht um echtes „Retro-Leder“ sondern Retro Kunstleder. Dadurch wirkt die Maisbirne von U.N.O. Sports auf den ersten Blick auf uns nicht ganz so hochwertig. Hier gibt es unserer Meinung nach durchaus hochwertigere Modelle. Mitgeliefert wurden 2 verchromte Metallringe an der sich die Birne problemlos aufhängen lässt. Wir haben sie einfach an einen klassischen Boxstand befestigt.

Leider wird Maisbirne von U.N.O. Sports nicht gefüllt geliefert. Hier kann man also frei entscheiden ob man auf eine eher weiche Füllung, zum Beispiel durch Textilien, Lust hat oder es gerne etwas „härter“ mag – wie zum Beispiel bei einer Sand oder Kiesfüllung. Wir haben uns in diesem Fall für eine harte Füllung entschieden und die Maisbirne mit Quarzsand gefüllt. Diesen gibt es in jedem Baumarkt.

Das Training selber ist perfekt wenn man Upper-Cuts trainieren möchte oder einfach seine Technik beim ausweichen und schlagen trainieren will. Durch die beiden Metallringe kann sie sehr gut schwingen. Allerdings wurde kein Drehwirbel mitgeliefert. Das heißt, dass die Maisbirne sich nicht frei drehen kann. Für unser Boxtraining war dies aber relativ egal.

Abbildung vom Produkt

Hier noch ein Bild für dich:
U.N.O. Sports Maisbirne GLASSIC GYM in der Farbe Braun<

Alles wichtige zusammengefasst

Alle wichtigen Fakten auf den Punkt gebracht:

  • Marke: U.N.O. Sports
  • Material: Kunstleder
  • 2 verchromte Metallringe
  • Ausgerichtet für das Zielpunkt- und Upper Cut Training
  • Retro Design
  • Füllung: Nicht befüllt
  • Kann individuell befüllt werden

Fazit

Die U.N.O. Sports Maisbirne macht auf uns einen soliden Eindruck. Sie kann individuell befüllt werden. Allerdings besteht sie aus Kunstleder. Das Boxen macht zwar Spaß, aber wir bevorzugen bei einer Wahl dann doch das echte Leder. Für Anfänger sicherlich ok, aber Fortgeschrittene sollten besser die Finger davon lassen. Nachfolgend noch eine grafische Zusammenfassung:

U N O Sports Maisbirne GLASSIC GYM Ergebnis
U N O Sports Maisbirne GLASSIC GYM Ergebnis

BAY® „ROWDY“ fertig gefüllte Leder PU Maisbirne

Die Boxbirne BAY® „ROWDY“BAY® wird fertig gefüllt geliefert. Die Füllung besteht aus mitgelieferten Textilien welche für ein flexibles Schlagerlebnis sorgen. Die Lieferung war sehr schnell. Innerhalb von 2 Tagen war das Sportgerät bei uns im Trainingsraum und konnte dann zum ersten Mal bearbeitet werden. Auf den ersten Blick macht sie aber einen sehr guten Eindruck, denn die Verarbeitung konnte uns durchaus überzeugen. Gerade in Hinblick der Nähte konnten wir hierbei keine Qualitätsmängel feststellen. Die Nähte sitzen genau dort wo sie sitzen sollen. Hinsichtlich der Qualität stimmt uns diese Eigenschaft jedenfalls sehr positiv.

Die Maisbirne besteht aus einer hochwertigen PU / Lederkombination, welches für besonders hohe Ansprüche entwickelt worden ist. Die Oberfläche fühlt sich dadurch glatt und geschmeidig an. Durch die weiche Textilfüllung hat man auf jeden Fall noch ausreichend Spielraum nach innen wenn man zuschlägt. Die Aufhängevorrichtung wurde mit einer sogenannten Kreuznaht am Boxsack befestigt. Das heißt, dass die Nähte an dieser Stelle besonders solide sind. Uns würde wundern, wenn der Boxsack an der Stelle reißt, sollte man sich ernsthaft an ihn dranhängen. Eher reißt der Dübel aus der Decke.

Abbildung

Hier noch ein Bild von dem Trainingsgerät. Klicke für eine Vergrößerung auf das Bild:
BAY®

Kurz und knapp zusammengefasst

Alle wichtigen Fakten auf den Punkt gebracht:

  • Marke: BAY®
  • Modell: ROWDY
  • Gefüllte Maisbirne
  • Material: Leder PU
  • inkl. Kettenaufhängung und Drehkopf
  • Füllung: Textilien
  • Farbe: Schwarz
  • Inklusive verchromter 4-strahliger Stahlkette
  • Abmessungen:
    • Höhe: ca. 60cm
    • Durchmesser: ca. 35cm (unten)
    • Durchmesser: ca. 15cm (oben)
  • Gewicht: ca. 12 – 14 kg

Fazit

Zum Boxen macht er wirklich viel Spaß. Gerade um seine Boxtechnik zu verbessern ist er ideal. Wem die Textilfüllung zu weich ist, der kann auch eine Kiesfüllung nehmen. Diese macht die Maisbirne wesentlich härter. Wir selber haben es noch nicht ausprobiert, aber es wäre eine gute Alternative zu weichen Kleidungsresten. Wer eine schicke Maisbirne sucht, Anspruch auf Qualität und Verarbeitung legt, wird mit diesem Modell sicherlich viel Freude haben. Allen anderen empfehlen wir das die Maisbirne von Bad Company.

Ergebnis zur Bay Rowdy Maisbirne
Ergebnis zur Bay Rowdy Maisbirne